Bernhard Bender

Bernhard Bender (* 5. Februar 1945 in Leipzig) ist ein hessischer Politiker (SPD) und war Abgeordneter des Hessischen Landtags.

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung und Beruf

Bender machte von 1964 bis 1972 eine Ausbildung zum Revierförster inklusive Grundwehrdienst und war zuletzt stellvertretender Forstamtsleiter im Hessischen Forstamt Homberg (Ohm).

Politik

Bernhard Bender ist Vorstandsmitglied des SPD-Unterbezirks Vogelsbergkreis und Vorstandsmitglied des SPD-Ortsvereins Mücke.

Als Abgeordneter im hessischen Landtag vom 5. April 1995 bis 2008 arbeitete Bender als Mitglied in folgenden Ausschüssen: Ausschuss für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Hauptausschuss, Landesbetrieb HESSEN-FORST, Landespersonalkommission, Wahlausschuss zur Wahl der richterlichen Mitglieder des Staatsgerichtshofs.

Sonstige Ämter

Bender ist Vorstandsmitglied des DGB-Kreises Vogelsberg, Mitglied des KV Vogelsberg-West der IG Bau.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bender (Familienname) — Bender ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name Bender ist der Berufsname des Benders oder Binders, genauer des Fassbinders. Varianten Varianten des Namens sind Fassbender, Fasbender, Fassbind, Binder Bekannte Namensträger… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Kimmel — Bernhard Kimmel, in den Medien auch „Al Capone von der Pfalz“ (* 21. Mai 1936 in Liestal, Schweiz[1]), wurde deutschlandweit bekannt, weil er um 1960 sowie im Jahre 1981 an Aufsehen erregenden Straftaten beteiligt war. Er verbüßte zuerst eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Kukatzki — (* 1960) ist ein deutscher Historiker und Publizist. Seit Anfang der 1980er Jahre arbeitet er auf dem Gebiet der Regionalforschung. Kukatzki lebt und arbeitet in Schifferstadt. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Werke (Auswahl) 2.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ben — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis Vogelsberg — Wahlkreis 20: Vogelsberg Staat Deutschland Bundesland …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Wertz — Bernhard Kimmel, Spitzname Al Capone von der Pfalz (* 21. Mai 1936 in Liestal (Schweiz)[1]), wurde deutschlandweit bekannt, weil er um 1960 sowie im Jahre 1981 an Aufsehen erregenden Straftaten beteiligt war. Er verbüßte zuerst eine langjährige,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kimmel-Bande — Bernhard Kimmel, Spitzname Al Capone von der Pfalz (* 21. Mai 1936 in Liestal (Schweiz)[1]), wurde deutschlandweit bekannt, weil er um 1960 sowie im Jahre 1981 an Aufsehen erregenden Straftaten beteiligt war. Er verbüßte zuerst eine langjährige,… …   Deutsch Wikipedia

  • Lutz Cetto — Bernhard Kimmel, Spitzname Al Capone von der Pfalz (* 21. Mai 1936 in Liestal (Schweiz)[1]), wurde deutschlandweit bekannt, weil er um 1960 sowie im Jahre 1981 an Aufsehen erregenden Straftaten beteiligt war. Er verbüßte zuerst eine langjährige,… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Motorrad-Strassenmeister — Die Deutsche Motorrad Straßenmeisterschaft wird seit 1924 nur unterbrochen durch den Zweiten Weltkrieg ausgetragen. In den ersten Jahren waren nur deutsche Fahrer punktberechtigt, sodass nur Deutsche einen Titel erringen konnten. Im Laufe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft — Die Deutsche Motorrad Straßenmeisterschaft wird seit 1924 nur unterbrochen durch den Zweiten Weltkrieg ausgetragen. In den ersten Jahren waren nur deutsche Fahrer punktberechtigt, sodass nur Deutsche einen Titel erringen konnten. Im Laufe der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”