Bernhard von Hagen

Bernhard von Hagen (* in Geseke; † 3. Oktober 1556 in Köln) war Priester und Generalvikar in Köln.

Seit 1518 Dekan der juristischen Fakultät der Universität Köln und zugleich Domherr in Köln, berief ihn Erzbischof Hermann V. von Wied 1518 zum Generalvikar, als welcher er bis 1526 bezeugt ist, und zum Sigillifer am Erzbischöflichen Offizialat. Ab 1526 ist er als Kanzler des Erzbischofs aufgeführt.

Bernhard von Hagen war um eine Reform innerhalb der Kirche bemüht und kämpfte gemeinsam mit dem Domherren und Kardinal Johannes Gropper gegen die Protestantisierungsversuche des Erzstiftes durch den Erzbischof Hermann V. von Wied.

Sein Vermögen vermachte er seinem Neffen Konrad Orth, ebenfalls Domherr zu Köln. Dieser wiederum rief damit eine Studienstiftung ins Leben.

Literatur

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernhard Joachim Hagen — Bernhard Joachim Hagen, auch Joachim Bernhard Hagen (* April 1720 bei Hamburg (?); † 9. Dezember 1787 in Ansbach) war ein deutscher Komponist, Violinist und Lautenist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk und Wirkung 3 Kompo …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard von Limburger — (* 1901 in Leipzig; † 1981 in Basel) war ein deutscher Golfarchitekt und einer der Pioniere des Golfsports in Deutschland. Sein bürgerlicher Name lautete Oskar Bernhard Limburger von Hoffmann, unter dem er jedoch nach 1926 nicht mehr auftrat.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard van Hagen’sche Studienstiftung — Die Bernhard van Hagen’sche Studienstiftung wurde im Jahr 1617 von dem Landwirt Bernhard van Hagen gegründet. Sie gehört zu den ältesten Stiftungen am Niederrhein und hat heute ihren Sitz in Kalkar. Der Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann IV. Ludwig von Hagen — Johann Ludwig von Hagen (* 1492 in Pfalzel; † 23. März 1547 in Ehrenbreitstein), Sohn des Kurtrierer Amtmannes Friedrich von Hagen. Als Johann IV. Ludwig war er von 1540 bis 1547 Kurfürst und Erzbischof von Trier. Er bekleidete ab 1510 zahlreiche …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen (Familienname) — Hagen ist ein deutscher Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Hagen — ist der Name folgender Personen: Bernhard Hagen (Anthropologe) (1853–1919), deutscher Anthropologe, Arzt und Forschungsreisender Bernhard von Hagen († 1556), Priester und Generalvikar in Köln Bernhard Joachim Hagen (1720–1787), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Georg von Scheibler — (* 28. Dezember 1724 in Monschau; † 6. Mai 1786 in Monschau) war ein deutscher Tuchfabrikant. Leben und Wirken Der Sohn des Monschauer Tuchfabrikanten Joh …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Hoecker — Bernhard Hoëcker auf dem Benefiz Konzert Cover me in Köln Hoëcker auf der Funkausstellung Berlin 2006 Bernhard Hoëcker [ …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Hoëcker — auf dem Benefiz Konzert Cover me in Köln …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard Höcker — Bernhard Hoëcker auf dem Benefiz Konzert Cover me in Köln Hoëcker auf der Funkausstellung Berlin 2006 Bernhard Hoëcker [ …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”