Berthold Tillmann

Berthold Tillmann (* 6. März 1950 in Sundern) ist ein Münsteraner Lokalpolitiker (CDU) und war von 1999 bis 2009 der Oberbürgermeister von Münster.

Tillmann studierte von 1969 bis 1974 Soziologie, Politikwissenschaft, Psychologie und Erziehungswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und promovierte 1984.

Seit 1980 war er in verschiedenen Position in der Stadtverwaltung von Münster beschäftigt. Im Jahr 1993 wurde er Stadtkämmerer. Bei den nordrhein-westfälischen Kommunalwahlen 1999 gewann er die damals erstmals stattfindende Direktwahl zum Oberbürgermeister im ersten Wahlgang mit 57,5 % der Stimmen gegen die amtierende Oberbürgermeisterin Marion Tüns (SPD). 2004 gewann er die Stichwahl gegen Christoph Strässer (SPD) mit 53,8 % und wurde im Amt bestätigt.

Im Jahre 2006 saß Tillmann in den Aufsichtsräten der Flughafen Münster Osnabrück GmbH und der Provinzial NordWest Holding, war Vorsitzender des Verwaltungsrates der Sparkasse Münsterland Ost und saß im Regionalbeirat der RWE Rhein-Ruhr AG sowie im Beirat „Öffentliche Kunden“ der WestLB.[1]

Am 14. Mai 2007 kündigte Tillmann an, bei der nächsten Kommunalwahl im Jahre 2009 nicht mehr für das Amt des Oberbürgermeisters zu kandidieren. [2] Als Nachfolger wurde bei der Kommunalwahl am 30. August 2009 Markus Lewe (CDU) gewählt, der das Amt am 21. Oktober 2009 von Tillmann übernahm.

Tillmann ist verheiratet und Vater einer erwachsenen Tochter.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.muenster.de/stadt/obm/pdf/aufgaben2006.pdf
  2. Westfälische Nachrichten vom 14. Mai 2007


Vorgänger Amt Nachfolger
Marion Tüns Oberbürgermeister von Münster in Westfalen
1999–2009
Markus Lewe

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tillmann — ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namensträger 3 Familienname 4 Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ti — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Tüns — Marion Tüns (* 27. Dezember 1946) ist eine deutsche Politikerin (SPD). Sie wurde im November 1994 zur Oberbürgermeisterin der Stadt Münster gewählt und löste Jörg Twenhöven ab. Mit ihr wurde nicht nur erstmals eine Frau, sondern auch erstmals ein …   Deutsch Wikipedia

  • Markus Lewe — (2009) Markus Lewe (* 27. März 1965 in Münster in Westfalen) ist ein deutscher Kommunalpolitiker (CDU). Am 30. August 2009 wurde er zum Oberbürgermeister der Stadt Münster gewählt. Er übernahm das Amt am 21. Oktober 2009. Leben Lewe beendete… …   Deutsch Wikipedia

  • Sundern (Sauerland) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Freiherr-vom-Stein-Gymnasium-Münster — Freiherr vom Stein Gymnasium Schultyp Gymnasium Gründung 1851 Ort Münster Bundesland Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Münster — Freiherr vom Stein Gymnasium Schultyp Gymnasium Gründung 1851 Ort Münster Bundesland Nordrhein Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Angehörigen der WWU Münster — Diese Liste der Persönlichkeiten der Westfälischen Wilhelms Universität enthält sämtliche berühmte Absolventen und Studenten, Dozenten sowie Träger der Ehrendoktorwürde der Westfälischen Wilhelms Universität in Münster. Ruprecht Polenz studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Westfälischen Wilhelms-Universität — Diese Liste der Persönlichkeiten der Westfälischen Wilhelms Universität enthält sämtliche berühmte Absolventen und Studenten, Dozenten sowie Träger der Ehrendoktorwürde der Westfälischen Wilhelms Universität in Münster. Ruprecht Polenz studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Marion Tüns — (* 27. Dezember 1946) ist eine deutsche Politikerin (SPD). Sie wurde im November 1994 zur Oberbürgermeisterin der Stadt Münster gewählt und löste Jörg Twenhöven ab. Mit ihr wurde nicht nur erstmals eine Frau, sondern auch erstmals ein SPD… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”