Biegewelle

Eine Biegewelle ist eine physikalische Welle, die sich innerhalb eines biegsamen Mediums fortbewegt und senkrecht zur Ausbreitungsrichtung schwingt. Durch die Schwingung krümmt sich das Medium. Dadurch muss die Schwingung in Richtung des Krümmungskreises begrenzt sein, zum Beispiel durch Begrenzung des Mediums. Eine Biegewelle breitet sich daher nur ein- oder zweidimensional aus.

Ebene Biegewelle

Wellengleichung

Die Wellengleichung einer Biegewelle auf einer Platte lautet in erster Näherung nach Euler-Bernoulli-Theorie

\frac{\partial^2 z}{\partial t^2} + \frac{E h^2}{12 \rho (1-\mu^2)} \nabla ^ 4 z = 0

Für eine Dimension (Ortsvariable x) ergibt sich mit dem harmonischen Lösungsansatz

z = z_0 e^{i(\omega t + k x)}\!\,

die Dispersionsrelation

k^2 =  \frac{\sqrt{12}}{h} \sqrt{\frac{ \rho (1-\mu^2)}{E}} \cdot  \omega

Dabei ist \omega=2\pi  \cdot f die Kreisfrequenz. Die Phasengeschwindigkeit c ist damit stark von der Frequenz f (und damit auch von ω) abhängig:

c=\frac{\omega}{k}=\sqrt{\omega} \sqrt[4\,]{\frac{h^2 E}{ 12 \rho (1-\mu^2)} }

Dabei ist E der Elastizitätsmodul, ρ die Massendichte, h die Höhe der Platte und μ die Poissonzahl.

Die entsprechende Gleichung für eine Biegewelle auf einem Balken lautet

\frac{\partial^2 z}{\partial t^2} + \frac{E I}{\rho A} \frac{\partial^4 z}{\partial x^4} = 0

mit den zusätzlichen Bezeichnungen I für das Flächenträgheitsmoment des Balkenquerschnitts A. Diese führt auf die Dispersionsrelation

k^2 =  \sqrt{\frac{ \rho A}{E I}} \cdot  \omega

und die Phasengeschwindigkeit

c = \sqrt{\omega} \sqrt[4\,]{\frac{E I}{ \rho A} }.

In beiden Fällen ist die Gruppengeschwindigkeit c_g = \frac{d\omega}{dk} gerade doppelt so groß wie die Phasengeschwindigkeit c.

Beispiele

Bekannte Anwendungsfälle sind die Triangel oder eine Glocke.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Carson-Formel — Die Frequenzmodulation (FM) ist ein Modulationsverfahren, bei dem die Trägerfrequenz durch das zu übertragende Signal verändert wird. Die Frequenzmodulation ermöglicht gegenüber der Amplitudenmodulation einen höheren Dynamikumfang des… …   Deutsch Wikipedia

  • Frequenzhub — Die Frequenzmodulation (FM) ist ein Modulationsverfahren, bei dem die Trägerfrequenz durch das zu übertragende Signal verändert wird. Die Frequenzmodulation ermöglicht gegenüber der Amplitudenmodulation einen höheren Dynamikumfang des… …   Deutsch Wikipedia

  • Frequenzmodulation — Die Frequenzmodulation (FM) ist ein Modulationsverfahren, bei dem die Trägerfrequenz durch das zu übertragende Signal verändert wird. Die Frequenzmodulation ermöglicht gegenüber der Amplitudenmodulation einen höheren Dynamikumfang des… …   Deutsch Wikipedia

  • Modulationsindex — Die Frequenzmodulation (FM) ist ein Modulationsverfahren, bei dem die Trägerfrequenz durch das zu übertragende Signal verändert wird. Die Frequenzmodulation ermöglicht gegenüber der Amplitudenmodulation einen höheren Dynamikumfang des… …   Deutsch Wikipedia

  • Koinzidenzfrequenz — Die Koinzidenzfrequenz bewirkt einen Einbruch der Schalldämmung von einschaligen Bauteilen. Dabei entspricht die Wellenlänge des Luftschalls der der Biegewelle des Bauteils, daher auch Koinzidenz. Die Koinzidenzgrenzfrequenz kann angegeben werden …   Deutsch Wikipedia

  • Luftabsorption — Mit Schallausbreitung bezeichnet man die Wellenerscheinung, die zur Fortpflanzung einer Druckstörung sowie der Übertragung des Schallwechseldrucks in einem Schallfeld führt. Zur Ausbreitung von Schall wird ein elastisches Medium benötigt, im… …   Deutsch Wikipedia

  • Schallübertragung — Mit Schallausbreitung bezeichnet man die Wellenerscheinung, die zur Fortpflanzung einer Druckstörung sowie der Übertragung des Schallwechseldrucks in einem Schallfeld führt. Zur Ausbreitung von Schall wird ein elastisches Medium benötigt, im… …   Deutsch Wikipedia

  • Grenzfrequenz fg — Frequenz, bei der die Wellenlänge des Luftschalls mit der Länge der freien Biegewelle der Bauteile übereinstimmt (Spuranpassung). Im Bereich oberhalb der Grenzfrequenz tritt eine Spuranpassung auf; die Luftschalldämmung wird dadurch verringert.… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”