Bierbaums Nagel
Bierbaums Nagel

Bierbaums Nagel ist ein Aussichtsturm im Eggegebirge nahe der ostwestfälischen Stadt Willebadessen im Kreis Höxter.

Er ist der älteste Aussichtsturm in Ostwestfalen.

Geographie

Bierbaums Nagel befindet sich im Südteil des Eggegebirges rund 200 m östlich des durch dieses Mittelgebirge verlaufenden Eggewegs etwa 1,5 km (Entfernungen jeweils Luftlinie) west-nordwestlich von Borlinghausen, einem südlichen Stadtteil von Willebadessen. Er steht auf einer kleinen Freifläche eines 431,4 m ü. NN hohen und überwiegend stark bewaldeten Bergs und ist umgeben vom Südteil des Naturparks Teutoburger Wald / Eggegebirge sowie vom Waldgebiet „Borlinghauser Holz“.

Von der Aussichtsplattform des Turms bietet sich bei guten Sichtbedingungen ein Ausblick, der unter anderen zum Köterberg (Weserbergland), zur Schwalenburg bei Willingen (im Upland), zum Desenberg in der Warburger Börde und zum Herkules im beim nordhessischen Kassel gelegenen Habichtswald reicht.

360°-Panorama von Bierbaums Nagel
360°-Panorama von Bierbaums Nagel

Geschichte

1849 ließ Julius Bierbaum, Bankier und Besitzer des Guts Borlinghausen, den Aussichtsturm bauen, um der armen Landbevölkerung eine Einkommensmöglichkeit zu geben. Der Turm war ein Geschenk für seine Ehefrau, die aus Kassel stammte und unter Heimweh litt, damit sie bei klarem Wetter vom Turm aus den Herkules, das Wahrzeichen ihrer Geburtsstadt Kassel, sehen konnte. Den beschwerlichen Aufstieg unternahm sie auf einem Esel, weshalb dieser Weg „Eselspfad“ genannt wurde bzw. wird.

1990 wurde der Aussichtsturm mit Mitteln der NRW-Stiftung restauriert und ist seitdem wieder begehbar. Sein unterer Teil wurde als Schutzhütte eingerichtet.

Siehe auch

51.5843333333339.0173472222222

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Baudenkmäler in Willebadessen — Die Liste der Baudenkmäler in Willebadessen enthält die denkmalgeschützten Bauwerke auf dem Gebiet der Stadt Willebadessen im Kreis Höxter in Nordrhein Westfalen (Stand: September 2011). Diese Baudenkmäler sind in Teil A der Denkmalliste der …   Deutsch Wikipedia

  • Borlinghausen — Stadt Willebadessen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Eggegebirge — dep1 Eggegebirge Karte des Niedersächsischen Berglandes, u. a. mit Eggegebirge …   Deutsch Wikipedia

  • Eggeweg — Der Eggeweg am Scholandstein bei Altenbeken …   Deutsch Wikipedia

  • Willebadessen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Willebadessen — Infobox German Location Art = Stadt Name = Willebadessen Wappen = Wappen von Willebadessen.png lat deg = 51 |lat min = 37 |lat sec = 59 lon deg = 09 |lon min = 01 |lon sec = 59 Lageplan = Bundesland = Nordrhein Westfalen Regierungsbezirk =… …   Wikipedia

  • Liste von Aussichtstürmen — Die folgende Liste von Aussichtstürmen enthält Bauwerke, welche über für den Publikumsverkehr zugängliche Aussichtsplattformen verfügen. Sie umfasst Fernsehtürme, Wassertürme, Hochhäuser, stationäre Fahrgeschäfte und sonstige für den… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”