Big Pine Key
Big Pine Key
Big Pine Key (Florida)
Big Pine Key
Big Pine Key
Lage in Florida
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Florida
County:

Monroe County

Koordinaten: 24° 41′ N, 81° 22′ W24.686111111111-81.3611111111111Koordinaten: 24° 41′ N, 81° 22′ W
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC−5)
Einwohner: 5032 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 198,9 Einwohner je km²
Fläche: 25,8 km² (ca. 10 mi²)
davon 25,3 km² (ca. 10 mi²) Land
Höhe: 1 m
Postleitzahl: 33043
Vorwahl: +1 305
FIPS: 12-06425
GNIS-ID: 0294394

Big Pine Key ist eine Stadt im US-Bundesstaat Florida, Vereinigte Staaten, mit 5.032 Einwohnern (Stand: 2000). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 25,3 km².

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Big Pine Key liegt im äußersten Süden Floridas auf den vorgelagerten Florida Keys, als Grenze zwischen dem Atlantik und dem Golf von Mexiko, etwa 45 km östlich von Key West.

Nachbarschaft

In direkter Nachbarschaft, im Umkreis von 120 km, liegen folgende Städte: Stock Island, Key West, Cudjoe Key, Marathon, Key Colony Beach, Duck Key und Islamorada.

Geschichte

Die ersten Anzeichen für die Besiedlung von Big Pine Key finden sich bereits 1845, als die US-Regierung einen Teil dieses Landes an Florida vergab, zum Bau von Schulen und zur Besiedlung. Eine der wichtigsten Beschäftigungen zu dieser Zeit war die Herstellung von Holzkohle. Als erster Holzkohlebrenner ist George Wilson bereits 1870 in der ersten großen Volkszählung erwähnt. Die Herstellung der Holzkohle war recht einfach: Das Holz wurde gebündelt und nach Art eines Kohlenmeilers zu einer Pyramide aufgeschüttet. Danach mit Seetang, Leinwand, Sand und Mörtel abgedeckt, um die Hitze zu halten. Danach wurde im Zentrum ein kontrolliertes Feuer entfacht. Der Vorgang dauerte mehrere Tage und musste immer unter Beobachtung bleiben, um zu verhindern, dass das Holz verbrannte.

Eine weitere Beschäftigung war die Rettung von Schiffbrüchigen, deren Schiffe sich im Golf von Mexiko verirrten oder durch einen Sturm an Land geschleudert wurden. Durch Piraten wurden manchmal auch absichtlich falsche Lichtsignale gesetzt, damit die Schiffe strandeten. 1915 wurde durch John T. Knowles die erste Postmeisterei in Big Pines gegründet. 1923 kam eine kleine Fabrik für die Herstellung von Hai-Öl dazu. Sie beschäftigte 25 Männer und hatte 6 Fischerboote. Sie fingen durchschnittlich 100 Haie pro Tag, die zu Haifischflossensuppe, Hai-Leber und Hai-Leder verarbeitet wurden. 1931 wurde das Werk wegen Zahlungsschwierigkeiten wieder geschlossen.

Der 1928 erbaute Highway brachte wenig Steigerung der Bevölkerung. Die Entfernungen zu den nächsten größeren Städten war einfach zu groß. Dies änderte sich auch nicht wesentlich durch den Bau der Eisenbahn 1938. Ein weiteres Problem war die Ausbildung. Das Monroe County verlangte damals das Vorhandensein von mindestens zehn Schülern, bevor der Bau einer Schule genehmigt wurde. Ein am 19. November 1927 datierter Bericht beinhaltet folgenden Satz: ... es jetzt sechs Kinder aus zwei Familien gibt und ein weiteres wohl im Frühling zur Welt kommt. Als Folge des Berichts wurde das Vorhaben zum Bau einer Schule erstmals abgelehnt. Die Genehmigung zum Bau der ersten Schule wurde am 9. Februar 1928 erteilt.

Verkehr

Big Pine Key liegt an der Staatsstraße 1, die die ganzen Keys entlang gebaut wurde. International mit dem Flugzeug geht es am schnellsten über den "Key West International Airport" in Key West, etwa 50 km entfernt. Für nationale Flüge bieten sich auch noch die Flughäfen "The Florida Keys Marathon Airport", in Marathon, etwa 15 km entfernt, sowie der "Naples Municipal Airport" in Naples, etwa 170 km entfernt, an.

Einwohner (Abstammung)

Die Einwohner sind französischer (4,4 %), italienischer (8,8 %), irischer (13,9 %), deutscher (21,9 %) und britischer (17,1 %) Abstammung. Von den amerikanischen Ureinwohnern stammen etwa 8,8 % der Menschen ab.

Klima

Das Klima ist mild und warm, mit einem leichten stetigen Wind. Statistisch regnet es in den Sommermonaten an durchschnittlich 30 % der Tage, wenn auch nur kurzfristig. Die höchsten Temperaturen sind im Mai bis Oktober, mit bis zu 33°C. Die kältesten Monate von Dezember bis Februar mit durchschnittlich nur 12°C. Schneefall ist in der Region nahezu unbekannt.

Weiterführende Bildungseinrichtungen

Weiterführende Bildungsmöglichkeiten gibt es in der Stadt selbst nicht. Im Umkreis von bis zu 220 km befinden sich: Die "University of Miami" in Miami, die "Florida International University" in Miami sowie das "Miami-Dade Community College", ebenfalls in Miami. Weitere Universitäten befinden sich in Fort Myers und Fort Lauderdale.

Religion

In Big Pine Key gibt es derzeit vier verschiedene Kirchen aus vier unterschiedlichen Konfessionen (Stand: 2004).

Kliniken

Die Stadt selbst hat keine Klinik. Für medizinische Behandlungen, die einen ambulanten oder stationären Aufenthalt notwendig machen, müssen die Einwohner eine der umliegenden Kliniken aufsuchen:

  • Lower Keys Medical Center in Key West, etwa 50 km entfernt
  • Fishermens Hospital in Marathon, etwa 15 km entfernt
  • Mariners Hospital in Tavernier, etwa 130 km entfernt.

Demografische Daten

Das durchschnittliche Einkommen eines Haushalts liegt bei 44.514 USD, das durchschnittliche Einkommen einer Familie bei 47.639 USD.
Männer haben ein durchschnittliches Einkommen von 31.552 USD gegenüber den Frauen mit durchschnittlich 28.021 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen liegt bei 23.169 USD.
9,5 % der Einwohner und 5,6 % der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze.
16,8 % der Einwohner sind unter 18 Jahre alt und auf 100 Frauen ab 18 Jahre und darüber kommen statistisch 111,6 Männer.
Das Durchschnittsalter beträgt 44 Jahre. (Stand: 2000).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Big Pine Key — Big Pine Key, FL U.S. Census Designated Place in Florida Population (2000): 5032 Housing Units (2000): 3153 Land area (2000): 9.765063 sq. miles (25.291396 sq. km) Water area (2000): 0.183073 sq. miles (0.474156 sq. km) Total area (2000):… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Big Pine Key — 24° 41′ 10″ N 81° 21′ 40″ W / 24.6861, 81.3611 …   Wikipédia en Français

  • Big Pine Key — Original name in latin Big Pine Key Name in other language State code US Continent/City America/New York longitude 24.66987 latitude 81.35397 altitude 5 Population 4252 Date 2011 05 14 …   Cities with a population over 1000 database

  • Big Pine Key, FL — U.S. Census Designated Place in Florida Population (2000): 5032 Housing Units (2000): 3153 Land area (2000): 9.765063 sq. miles (25.291396 sq. km) Water area (2000): 0.183073 sq. miles (0.474156 sq. km) Total area (2000): 9.948136 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Big Pine Key, Florida — Infobox Settlement official name = Big Pine Key, Florida other name = native name = nickname = settlement type = CDP motto = imagesize = image caption = flag size = image seal size = image shield = shield size = image blank emblem = blank emblem… …   Wikipedia

  • Ed & Ellen' s Lodging Big Pine Key — (Big Pine Key,США) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: 15 …   Каталог отелей

  • Blue Hole (Big Pine Key) — The Blue Hole is an attraction on the island of Big Pine Key in the Florida Keys. It is an abandoned rock quarry that was used for nearby road fills and Henry Flagler s Overseas Railroad. [ [http://goflorida.about.com/cs/floridakeys/a/keys… …   Wikipedia

  • Big Coppitt Key — Sonnenuntergang in Big Coppitt Key Lage in Florida …   Deutsch Wikipedia

  • Key deer — A male Key Deer on No Name Key in the Florida Keys Conservation status …   Wikipedia

  • KEY — ist das englische Wort für Schlüssel, und damit Bestandteil von Anglizismen: Key Account Key Account Manager etc. Key steht im Sinne von Cay für eine kleine flache Insel: insbesondere die Florida Keys, Inselkette im US Bundesstaat Florida, USA:… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”