Bilder im Kopf

Bilder im Kopf
undeutlich, aber bekannt: Neil Armstrong betritt den Mond

Bilder im Kopf ist ein Kunstprojekt zum Thema Fotografie.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Im Jahr 1985 organisierte die Zeitschrift Stern eine Ausstellung, die die Macht des gedruckten Bildes unter Beweis stellen sollte, zeigte aber keine Bilder, sondern nur deren Beschreibungen.

Der so genannte deutsche Werbepapst Michael Schirner, Organisator der Ausstellung, erklärte dazu:

Hier im Geflimmere, Gewimmel und Gewusel der sogenannten Neuen Medien wollte der Stern ein Zeichen setzen und die Kraft, die Magie und die Überlegenheit des gedruckten Mediums exemplarisch und für jedermann unübersehbar demonstrieren. [1]

Bei diesem Projekt werden einige der einflussreichsten Bilder der Fotografie-Geschichte zitiert, ohne dass sie selbst gezeigt werden. Diese so genannten „Jahrhundertbilder“ sind so wirkmächtig, dass es genügt, sie kurz zu beschreiben, damit sie in der Erinnerung deutlich erscheinen, da sie im kollektiven Gedächtnis omnipräsent sind.

Das Deutsche Pressemuseum Hamburg zeigte 2005 zu diesem Zweck eine Fotoausstellung ohne Bilder. Die Ausstellung „Bilder im Kopf“ sollte zeigen, wie Fotos in das kollektive Gedächtnis übergehen. Deshalb beschränkt sich die Ausstellung auf Bildbeschreibungen wie „Michael Jackson hält sein Baby aus dem Fenster des Hotel Adlon“. Den Betrachtern bleibt es dann überlassen, sich das Bild vorzustellen.

Der Rundfunksender WDR5 ging einen anderen Weg, indem er zehn dieser Bilder von Prominenten beschreiben ließ.

Der Jenaer Geschichtsprofessor Lutz Niethammer erklärt die Wirkung der Bilder im Kopf folgendermaßen:

Im Langzeitgedächtnis des Menschen werden vor allem jene Dinge in bildhafter oder szenischer Gestalt bewahrt, die begrifflich in der Erfahrung nicht vorbereitet waren und eine starke emotionale Resonanz auslösten, also entweder sehr erfreulich oder außerordentlich schockierend, jedenfalls völlig unerwartet waren. [2]

Viele dieser Ikonen sind heute nicht mehr zu sehen, da die Rechteinhaber die Reproduktion verweigern, denn große Bildagenturen beanspruchen für Millionen von Bilder einen urheberrechtlichen Schutz, oder schotten sie von der Öffentlichkeit ab. So hat Bill Gates das Einscannen der Bilder seiner Agentur, zu denen das bekannteste Bild von Albert Einstein zählt, untersagt.

Beispielsbilder

Nr. Motiv Informationen
1 Soldat fällt im Spanischen Bürgerkrieg mit Gewehr in der Hand Fotograf: Robert Capa
Bild
2 DDR-Soldat flüchtet über Stacheldraht beim Bau der Berliner Mauer Fotograf: Peter Leibing
Bild
3 John F. Kennedy wird im offenen Auto 1963 in Dallas von Gewehrkugeln getroffen Bild
4 Marilyn Monroe auf einem Lüftungsschacht Fotograf: Sam Shaw
Bild
5 Das nackte vietnamesisches Mädchen Kim Phuc flieht vor einem Napalm-Angriff Fotograf: Nick Út
Bild
6 Neil Armstrong betritt 1969 als erster Mann den Mond Fotograf: Edwin Aldrin
Bild
7 Willy Brandts Kniefall am Warschauer Ghetto Fotograf: Engelbert Reineke
Bild
8 Geiselnahme von München: Maskierter Mann auf dem Balkon Bild
9 Hanns-Martin Schleyer als Gefangener der Rote Armee Fraktion Fotograf: RAF
Bild
10 Boris Becker gewinnt am 7. Juli 1985 das Tennisturnier in Wimbledon. Bild
11 Das zweite Flugzeug schlägt am 11. September 2001 in das World Trade Center ein. Bild


Siehe auch

Quellennachweis

  1. http://ds80-237-208-49.dedicated.hosteurope.de/typo3/quickstart_new/index.php?id=144
  2. http://ds80-237-208-49.dedicated.hosteurope.de/typo3/quickstart_new/index.php?id=144

Literatur

  • Peter Stepan: „Fotos, die die Welt bewegten“ . München: Prestel Verlag, 2000. ISBN 3-791324241

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bilder von Hieronymus Bosch — Bildnis des Hieronymus Bosch (um 1550, Jacques Le Boucq zugeschrieben) Hieronymus Bosch war ein Maler des ausgehenden Mittelalters an der Schwelle zur Neuzeit. Er hat ein bis heute faszinierendes und nachwirkendes Gesamtwerk hinterlassen, das… …   Deutsch Wikipedia

  • Kopf-Hals-Karzinome — Klassifikation nach ICD 10 C00 Bösartige Neubildung der Lippe C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes C02 Bösa …   Deutsch Wikipedia

  • Kopf-Hals-Krebs — Klassifikation nach ICD 10 C00 Bösartige Neubildung der Lippe C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes C02 Bösa …   Deutsch Wikipedia

  • Kopf-Hals-Tumor — Klassifikation nach ICD 10 C00 Bösartige Neubildung der Lippe C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes C02 Bösa …   Deutsch Wikipedia

  • Kopf-Hals-Tumoren — Klassifikation nach ICD 10 C00 Bösartige Neubildung der Lippe C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes C02 Bösa …   Deutsch Wikipedia

  • Kopf hoch, Brust raus! — Filmdaten Deutscher Titel Kopf hoch, Brust raus! Originaltitel Carry On Sergeant …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph von Kopf — Joseph von Kopf, Porträt von Franz von Lenbach (1865) Joseph von Kopf (* 10. März 1827 in Unlingen; † 2. Februar 1903 in Rom) war ein deutscher Bildhauer. Den Adelstitel trug er seit 1897.[1 …   Deutsch Wikipedia

  • Josef von Kopf — Joseph von Kopf, gemalt 1865 von Franz von Lenbach Joseph von Kopf (* 10. März 1827 in Unlingen; † 2. Februar 1903 in Rom) war ein deutscher Bildhauer. Den Adelstitel trug er seit 1897.[1] Kopf schuf vielbeachtete naturalistische Porträt Büsten,… …   Deutsch Wikipedia

  • Zwanzig Mädchen und die Pauker: Heute steht die Penne kopf — Filmdaten Originaltitel Zwanzig Mädchen und die Pauker: Heute steht die Penne kopf …   Deutsch Wikipedia

  • wie man dem toten Hasen die Bilder erklärt — war eine Aktion des Künstlers Joseph Beuys am 26. November 1965. Inhaltsverzeichnis 1 Ablauf 2 Interpretation und Kontext 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.