Binéfar
Gemeinde Binéfar
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Binéfar
Binéfar (Spanien)
Ajoneuvolla ajo kielletty 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: La Litera
Koordinaten 41° 51′ N, 0° 17′ O41.850.28333333333333286Koordinaten: 41° 51′ N, 0° 17′ O
Höhe: 286 msnm
Fläche: 25,1 km²
Einwohner: 9.407 (1. Jan. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 374,78 Einw./km²
Postleitzahl: 22500
Gemeindenummer (INE): 22061
Verwaltung
Bürgermeister: Manuel Lana Gombau (PSOE)
Turm der Kirche San Pedro Apóstol (unterer Teil 15. Jh., oberer Teil 18. Jh.). Die Kirche wurde zum Großteil im 16. Jahrhundert errichtet.

Binéfar ist eine Gemeinde im Westen der Provinz Huesca der Autonomen Gemeinschaft Aragonien in Spanien. Sie ist gemeinsam mit Tamarite de Litera Hauptstadt der Comarca La Litera. Die Gemeinde hat auf einer Fläche von 25 km² 9.048 Einwohner und liegt auf 286 Metern Höhe.

Binéfar liegt zwischen Monzón und Almacelles an der Nationalstraße N-240 und liegt damit am Zuweg von Katalonien zur Provinzhauptstadt Huesca.

Der Name Binéfars könnte arabischen Ursprungs sein und auf einen Herren namens Affa oder Effar zurückgehen. Diese Theorie vertrat an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert der örtliche Sprachforscher Benito Coll. Demnach leitete sich Binéfar von Ben-Affa (Söhne des Affa) her und habe sich mit der Zeit zu Abinefar, Avenafar, Benafar oder Binafar umgeformt. In dieser Bezeichnung sei es im 10. Jahrhundert in Monzón bekannt gewesen.

Inhaltsverzeichnis

Bevölkerungsentwicklung

1991 1996 2001 2005 2009
8.001 8.130 8.397 9.012 9.444

Heute gehört Binéfar zu den wenigen Gemeinden Aragoniens, die einen langfristigen Bevölkerungszuwachs erfahren haben. Zwischen Anfang des 20. Jahrhunderts und 1999 stieg die Einwohnerzahl von 2.141 auf 8.136.

Wirtschaft

Der Ort ist trotz seiner Größe wirtschaftlich von nationaler Bedeutung, da sich dort die Lonja Agropecuaria de Binéfar befindet, die bedeutendste Rinder-Börse Spaniens.

Klima

Das Klima ist mediterran-kontinental mit arider Tendenz. Die mittlere Jahrestemperatur liegt bei 15 °C, die mittlere Niederschlagsmenge zwischen 250 und 500 mm.

Sehenswürdigkeiten

  • Der Aragón-Katalonien-Kanal.
  • Die Kirche San Pedro.
  • Die Einsiedeleien Ermita de Nuestra Señora del Romeral und Ermita de San Quilez.
  • Verschiedene Häuser, Stadtpaläste und Plätze (Casa Ruata, Casa de Cultura, Casa Fabián, Plaza Padre Llanas, Plaza de la Litera, Casa Roteta y Montañés und Casa Corzán).

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Population Figures referring to 01/01/2010. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Binéfar — Saltar a navegación, búsqueda Binéfar Bandera …   Wikipedia Español

  • Binéfar — Drapeau Blason …   Wikipédia en Français

  • Binéfar — es un municipio de la provincia de Huesca, España, situado en la comarca de La Litera (La Llitera en catalán, también hablado en la zona oriental de la comarca), más concretamente a 41º51 N de latitud y longitud 0º18 E y a 286 metros sobre el… …   Enciclopedia Universal

  • Binefar — Gemeinde Binéfar Wappen Karte von Spanien Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Binéfar — Infobox City official name = Binéfar, Spain | nickname = | | image | | map caption = | subdivision type = Country | subdivision name = Spain | subdivision type1 = Autonomous community | subdivision name1 = Aragon | subdivision type2 = Province |… …   Wikipedia

  • Binefar — Original name in latin Binfar Name in other language Binefar, Binfar, Binfar State code ES Continent/City Europe/Madrid longitude 41.85141 latitude 0.29433 altitude 285 Population 8890 Date 2012 03 04 …   Cities with a population over 1000 database

  • Binefar — Sp Binefãras Ap Binefar L Š Ispanija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Club Deportivo Binéfar — CD Binéfar Nombre completo Club Deportivo Binéfar Fundación 1922 Estadio Estadio de Los Olmos Binéfar, España Capacidad 1.250 …   Wikipedia Español

  • CD Binéfar — Football club infobox clubname = Binéfar fullname = Club Deportivo Binéfar nickname = founded = 1922 ground = El Segalar, Binéfar, Aragon, Spain capacity = 5,000 chairman = flagicon|Spain Javier Murillo manager = flagicon|Spain Ismael Mariani… …   Wikipedia

  • Recao de Binéfar — Saltar a navegación, búsqueda El Recao de Binéfar ( en baturro se denomina simplemente recao recado ) se trata de un plato aragones que se compone de judías blancas, patatas y arroz.[1] Muy popular en las cocinas familiares del Alto Aragón. Fue… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”