AK-107
AK-107
Abb. mit Granatwerfer GP-30
Allgemeine Information
Zivile Bezeichnung: AK-107/AK-108
Militärische Bezeichnung: Автомат Калашникова АК-107
Entwickler/Hersteller: N. N. / Ischmasch
Herstellerland: RusslandRussland Russland
Waffenkategorie: Sturmgewehr
Ausstattung
Gewicht:
(ungeladen):
3,6 kg
Technische Daten
Kaliber:

AK-107 5,45 x 39 mm
AK-108 5,56 x 45 mm NATO

Mögliche Magazinfüllungen: 30 Patronen
Kadenz: (AK-107 - AK-108)
850-900 Schuss/min
Verschluss: Drehkopfverschluss
Ladeprinzip: Gasdrucklader
Listen zum Thema

Die AK-107 ist ein Sturmgewehr aus russischer Produktion. Es ist, bis auf das Kaliber, baugleich mit dem AK-108.

Inhaltsverzeichnis

Technik

Die AK-107 ist eine Variante der AK-10x Serie. Der Unterschied zu den kleineren Nummern der AK-101-Serie ist, dass die AK-107 und AK-108 mit einem BARS (Balanced Automatic Recoil System, deutsch: synchronisierte Automatik) ausgestattet ist, welches auf der AL-7, einer Experimentalwaffe aus den 1970er Jahren, basiert. Dabei handelt es sich um ein System mit zwei Gaskolben statt wie gewöhnlich mit einem. Während der erste Gaskolben normal den Nachladevorgang in Gang setzt, bewegt der zweite ein Gegengewicht, welches einen Gegenimpuls zum Rückstoß erzeugt. Dadurch wird der Rückstoß stark verringert.

Das Gewehr wurde hauptsächlich aus Kompositmaterial wie faserverstärkten Kunststoffen konstruiert. Der Schaft der Waffe kann abgeklappt und an der Waffe arretiert werden. Das Magazin der Waffe kann sowohl aus Kunststoff als auch aus Metall sein. Diese Umstellung auf andere Materialien macht die Waffe kosteneffizenter und solider als die AK-74.

AK-107 und AK-108 bieten drei Feuermodi: Einzelschuss, Drei-Schuss-Salve und Dauerfeuer.

Einsatz

Siehe auch

Quellen

1.Max R. Popenker: Kalashnikov AK-107 and AK-108 assault rifle. In: Modern Firearms. Abgerufen am 11. Juli 2009 (englisch).

2. Ilya Shaydurov: Russische Schusswaffen - Typen.Technik.Daten. Motorbuch Verlag, 2010, ISBN 978-3-613-03187-6.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AK-107 — con lanzagranadas Tipo Fusil de asalto País de origen …   Wikipedia Español

  • AK-107 — AK 10x AK 101 AK 103 …   Wikipédia en Français

  • AK-107 — Infobox Weapon name=AK 107 caption=The 5.45 mm AK 107 with under slung GP 30 grenade launcher. origin=flag|Russia type=Assault rifle is ranged=yes service= used by= wars= designer=Youriy K. Alexandrov design date=1990s manufacturer=Izhmash unit… …   Wikipedia

  • AK-107/108 — AK 107 с подствольным гранатометом Автомат Калашникова со сбалансированной автоматикой АК 107 Автомат Калашникова со сбалансированной автоматикой АК 107, неполная разборка Калибр: 5,45x39 мм (5,56 мм НАТО для АК108) Длина: общая: 943 мм; со… …   Энциклопедия стрелкового оружия

  • USS Hyperion (AK-107) — USS Hyperion (AK 107), a Crater class cargo ship, is the only ship of the United States Navy to have this name. Hyperion , formerly Liberty ship SS Christopher C. Andrews , was launched 24 June 1943 by Permanente Metals Corp., Richmond,… …   Wikipedia

  • AK-108 — AK 107 Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: AK 107/AK 108 …   Deutsch Wikipedia

  • AK 47 — Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: AK 47, Kalaschnikow Auto 47, Kalaschnikow Militärische Bezeich …   Deutsch Wikipedia

  • Ak-47 — Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: AK 47, Kalaschnikow Auto 47, Kalaschnikow Militärische Bezeich …   Deutsch Wikipedia

  • Ak 47 — Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: AK 47, Kalaschnikow Auto 47, Kalaschnikow Militärische Bezeich …   Deutsch Wikipedia

  • AK-74 — Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: Kalaschnikow Automatik 74, AK 74 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”