Bisikon
Bisikon
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Zürich
Bezirk: Pfäffikon
Gemeinde: Illnau-Effretikoni2w1
Postleitzahl:
Koordinaten: (694922 / 251962)47.4116258.696372516Koordinaten: 47° 24′ 42″ N, 8° 41′ 47″ O; CH1903: (694922 / 251962)
Höhe: 516 m ü. M.
Website: www.bisikon.ch
Karte
Bisikon (Schweiz)
Bisikon
wwww

Bisikon ist ein Dorf im Kanton Zürich in der Gemeinde Illnau-Effretikon im Kanton Zürich in der Schweiz. Bisikon hat rund 400 Einwohner (31. Dezember 2009).

Bisikon

Die ländliche geprägte Ortschaft hat ein intaktes Dorfbild und besteht mehrheitlich aus Bauernhäusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Die Erschliessung mit dem öffentlichen Verkehr erfolgt über die Buslinie Effretikon–Schwerzenbach.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Effretikon — Illnau Effretikon Basisdaten Kanton: Zürich Bezirk: Pfäffikon …   Deutsch Wikipedia

  • First ZH — Illnau Effretikon Basisdaten Kanton: Zürich Bezirk: Pfäffikon …   Deutsch Wikipedia

  • Illnau — Effretikon Basisdaten Kanton: Zürich Bezirk: Pfäffikon …   Deutsch Wikipedia

  • Illnau-Effretikon — Infobox Swiss town subject name = Illnau Effretikon municipality name = Illnau Effretikon municipality type = municipality imagepath coa = Illnau Effretikon blazon.svg|pixel coa= languages = German canton = Zurich iso code region = CH ZH district …   Wikipedia

  • Bezirk Pfäffikon — Basisdaten Kanton: Zürich Hauptort: Pfäffikon BFS Nr.: 0108 Fläche: 163.55 km² Einwohner: 53387 (2007) Bevölkerungsdichte: 326.43 Einw./km² …   Deutsch Wikipedia

  • Illnau-Effretikon — Basisdaten Staat: Schweiz …   Deutsch Wikipedia

  • Города Цюриха — …   Википедия

  • Pfäffikon (Bezirk) — Bezirk Pfäffikon Basisdaten Staat: Schweiz Kanton: Zürich Hauptort: Pfäffikon Regi …   Deutsch Wikipedia

  • Effretikon — Illnau Effretikon Illnau Effretikon Vue de la gare d Illnau en 1997 Administration Pays Suisse …   Wikipédia en Français

  • Illnau — Effretikon Illnau Effretikon Vue de la gare d Illnau en 1997 Administration Pays Suisse …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”