Bob Morane

Bob Morane ist der der Name eines fiktiven Abenteurers, der in gleichnamigen Büchern, Comics und einer Zeichentrickserie die Hauptrolle spielt. Er wurde vom belgischen Schriftsteller Charles-Henri-Jean Dewisme, bekannt unter dem Pseudonym Henri Vernes, erfunden, der ihn für seine Romane verwendete.

Inhaltsverzeichnis

Bücher

Die Romanreihe von Charles-Henri Dewisme umfasste mehr als 200 Bände, von denen auch 19 ins Deutsche übersetzt wurden. Darauf basierend wurde in den 1960er-Jahren eine Fernsehserie mit dem Namen Bob Morans Weltreisen und Abenteuer (auch bekannt als Die Abenteuer des Bob Moran) produziert. Morane wird dabei ohne „e“ geschrieben.

Comics

Es wurde zudem eine Comicserie herausgegeben, die etwa 80 Hefte umfasste. Zuerst veröffentlichte das Comic-Magazin Zack die Geschichte "Operation Schwarzer Ritter". Weitere Abenteuer erschienen auch im Zack Taschenbuch Zack Box. Danach übernahm der Feest Verlag die Reihe und brachte zwischen 1988 und 1991 neun Alben heraus. 2005 nahm sich der Epsilon Verlag der Reihe an. Nach dem Einzelband "Die Atomschmuggler" begann 2007 die Veröffentlichung der Gesamtausgabe.

Fernsehserie

Seriendaten
Deutscher Titel Bob Morane
Produktionsland Frankreich,
Kanada
Originalsprache Französisch
Produktionsjahr 1997
Produktions-
unternehmen
Cactus Animation,
Ellipse Animation
Länge 25 Minuten
Episoden 26 in 1 Staffel
Genre Abenteuer, Zeichentrick
Idee Charles-Henri Dewisme
Musik Paul Baraka,
Daniel Scott
Erstausstrahlung 1. Juli 1998
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
4. Januar 1999 auf Super RTL

Die Fernsehserie hatte 26 Folgen von ca. 25 Minuten und wurde in Deutschland das erste Mal am 4. Januar 1999 auf Super RTL ausgestrahlt. Zudem wurde eine limitierte Musik-CD aufgesetzt.

Hauptpersonen

Bob Morane

Bob Morane ist Agent der Zeitpatrouille und arbeitet gelegentlich für die Zeitung Reflets. Er ist Ingenieur und war im 2. Weltkrieg Kampfpilot bei der Royal Air Force.

Bill Ballantine

Er war im Krieg der Flugzeugmechaniker von Bob Morane und steht ihm seither bei seinen Abenteuern zur Seite. Ballentine kommt aus Schottland und hat eine Vorliebe für schottischen Whisky.

Sophia Paramount

Paramount ist Reporterin aus Großbritannien. Bei ihren Recherchen begibt sie sich oft in Gefahr und benötigt Moranes Hilfe, begleitet diesen aber auch bei seinen Abenteuern.

Ming (Der gelbe Schatten)

Er ist einer von Bob Moranes größten Feinden. Ming wurde einmal von Bob gerettet und seitdem versucht er immer wieder, Morane für seine Sache zu gewinnen. Auch wenn dies nicht klappt, will Ming ihn nicht mehr direkt umbringen. Zudem ist er scheinbar unsterblich, da er nach seinem Tod mittels Gentechnik wieder geklont wird. Er hat eine große Anzahl an verschiedenen Dienern, unter anderem Metallfiguren mit einem Mantel, die Laser aus ihren Augen verschießen. Außerdem ist eine seiner beiden Hände aus Metall, er kann sie abnehmen und fernsteuern, sowie seinen Zeigefinger als Giftstachel verschießen.

Auszeichnungen

Die Serie war 2000 beim Gemini Award-Award für das beste Titellied einer Drama-Serie nominiert.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bob Morane — a creation of French speaking Belgian novelist Henri Vernes, the pseudonym of Charles Henri Dewisme, is a series of adventure books in French, featuring an eponymous protagonist. More than 200 novels have been written since his introduction in 1 …   Wikipedia

  • Bob Morane — Pour les articles homonymes, voir Bob Morane (homonymie). Bob Morane, est le héros d une série de romans, puis de bandes dessinées, créé en décembre 1953 par le romancier belge Henri Vernes, pour la collection de poche « Marabout… …   Wikipédia en Français

  • Bob Morane (monde imaginaire) — Bob Morane Pour les articles homonymes, voir Bob Morane (homonymie). Robert Morane, dit Bob Morane, est le héros d une série de romans, puis de bandes dessinées, créé en décembre 1953 par le romancier belge Charles Henri Dewisme sous le… …   Wikipédia en Français

  • Bob Morane (univers de fiction) — Bob Morane Pour les articles homonymes, voir Bob Morane (homonymie). Robert Morane, dit Bob Morane, est le héros d une série de romans, puis de bandes dessinées, créé en décembre 1953 par le romancier belge Charles Henri Dewisme sous le… …   Wikipédia en Français

  • Bob Morane (Bande Dessinée) — Pour les articles homonymes, voir Bob Morane (homonymie). Robert Morane, dit Bob, est le héros d une série de romans créé en 1953 par le romancier belge Henri Vernes. Conçu au départ comme une sorte d aventurier mi justicier mi barbouze, le… …   Wikipédia en Français

  • Bob Morane (bande dessinee) — Bob Morane (bande dessinée) Pour les articles homonymes, voir Bob Morane (homonymie). Robert Morane, dit Bob, est le héros d une série de romans créé en 1953 par le romancier belge Henri Vernes. Conçu au départ comme une sorte d aventurier mi… …   Wikipédia en Français

  • Bob morane (bande dessinée) — Pour les articles homonymes, voir Bob Morane (homonymie). Robert Morane, dit Bob, est le héros d une série de romans créé en 1953 par le romancier belge Henri Vernes. Conçu au départ comme une sorte d aventurier mi justicier mi barbouze, le… …   Wikipédia en Français

  • Bob Morane (Série Télévisée) — Pour les articles homonymes, voir Bob Morane (homonymie). Bob Morane Titre original Bob Morane Autres titres francophones Les Aventures de Bob Morane Genre Série d aventures Pays d’origine …   Wikipédia en Français

  • Bob Morane (serie televisee) — Bob Morane (série télévisée) Pour les articles homonymes, voir Bob Morane (homonymie). Bob Morane Titre original Bob Morane Autres titres francophones Les Aventures de Bob Morane Genre Série d aventures Pays d’origine …   Wikipédia en Français

  • Bob morane (série télévisée) — Pour les articles homonymes, voir Bob Morane (homonymie). Bob Morane Titre original Bob Morane Autres titres francophones Les Aventures de Bob Morane Genre Série d aventures Pays d’origine …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”