Boragh
Boragh
Allgemeine Eigenschaften
Besatzung 2 + 8 oder 12 Soldaten
Länge 6,72 m
Breite 3,1 m
Höhe 2,2 m (mit Turm)
Masse mind. 13 Tonnen
Panzerung und Bewaffnung
Panzerung Stahlpanzerung
Hauptbewaffnung 1 × 20 oder 30 mm Maschinenkanone oder
1 x 12,7-mm-Maschinengewehr

9M14 Maljutka, AT-4, AT-5, Toophan, Toophan-2-Panzerabwehrlenkwaffen

Sekundärbewaffnung 1 × 7,62-mm-Maschinengewehr (koaxial)
Beweglichkeit
Antrieb ein luftgekühlter V8- Turbodiesel mit 246 kW (334 PS) bei 2300 U/min
330 PS
Federung Torsionsstab
Höchstgeschwindigkeit ca. 65 km/h
Leistung/Gewicht
Reichweite ca. 600 km

Boragh oder Boraq ist ein Schützenpanzer aus iranischer Produktion.

Entwicklung

Die Standardversion basiert auf einer Kopie des russischen BMP-1 bzw. des chinesischen Typ 86. Der Schützenpanzer wurde 1996 entworfen und ging noch im selben Jahr in Produktion. Er ist im Vergleich zum russischen BMP besser gepanzert und verfügt über einen stärkeren Motor. Die Modelle sind schwimmfähig und besitzen ABC-Schutzvorrichtungen.

Es sind verschiedene Versionen mit verschiedenen Hauptbewaffnungen und Ausstattungen bekannt. Viele Fahrzeuge besitzen statt der 73mm Kanone ein schweres Maschinengewehr vom Typ DShK oder einen Mörser. Es gibt außerdem ein Modell mit einer 20mm oder 30mm Maschinenkanone und zusätzlicher elektronischer Ausstattung, es ähnelt dem BMP-2. Auf einer Parade 2008 wurde auch ein Fahrzeug mit einer aufmontierten, doppelten Flugabwehrkanone gezeigt. Das Fahrzeug verfügt über eine Infrarot- Nachtsichtausrüstung für Kommandant, Fahrer und Richtschütze.

Im Mai 2002 meldete die iranische Behörde für Wehrbeschaffung (Defence Industries Organisation - DIO) die Entwicklung von drei neuen Varianten des Boragh: eines 120-mm-Mörserträgers, eines Munitionstransporters und eines Mannschaftstransporters mit verbesserter Bewaffnung.

Die Raad-1-Panzerhaubitze basiert auf dem Chassis des Boragh.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Boragh — Infobox Weapon name=Boragh caption=Boragh APC origin=Iran type=Armoured personnel carrier is vehicle=yes manufacturer=Defense Industries Organization production date=1997 Present used by= See Operators length=6.72 m width=3.10 m height=1.66 m… …   Wikipedia

  • BMP-1 — en el desierto Tipo Vehículo de combate de infantería País de origen …   Wikipedia Español

  • BMP-1 — at US Bolling Air Force Base, 1 October 1986. Type Infantry fighting vehicle Place of origin …   Wikipedia

  • List of military equipment manufactured in Iran — From 1925 to the Iranian Revolution in 1979, Iran used to be equipped with the very latest Western hardware. Cases exist where Iran was supplied with equipment even before it was made standard in the countries that developed it (for example the… …   Wikipedia

  • Equipment of the Iranian Army — Iranian Army Structure Iranian Army Order of Battle Personnel …   Wikipedia

  • Cobra BMT-2 APC — Cobra BMT 2 Type armoured personnel carrier Place of origin Iran Production history Designed 1996 Produced …   Wikipedia

  • Artesh — Streitkräfte des Iran نيروهای مسلح جمهوری اسلامی ایران Führung Oberbefehlshaber: Âyatollâh Al …   Deutsch Wikipedia

  • Iranische Armee — Streitkräfte des Iran نيروهای مسلح جمهوری اسلامی ایران Führung Oberbefehlshaber: Âyatollâh Al …   Deutsch Wikipedia

  • Iranische Streitkräfte — Streitkräfte des Iran نيروهای مسلح جمهوری اسلامی ایران Führung Oberbefehlshaber: Âyatollâh Al …   Deutsch Wikipedia

  • Panzermodelle nach 1945 — Diese Liste enthält die Panzermodelle nach dem Zweiten Weltkrieg sortiert nach Herstellerland. Inhaltsverzeichnis 1 Alphabetische Auflistung (sortiert nach Nation) 1.1 Ägypten 1.2 Argentinien 1.3 Australien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”