Boundzound
Pressefoto 2010

Boundzound (* 1972 in Berlin, bürgerlich Demba Nabé alias Ear und Demba Nabeh Boundzound), ist ein deutscher Dancehall- und Electro-Musiker und einer der drei Frontmänner der Band Seeed.[1]

Inhaltsverzeichnis

Solokarriere

Das Debütalbum „Boundzound“ wurde 2007 veröffentlicht. Das Album enthielt die beiden erfolgreichen Singles „Louder“ und „Stay Alive“. Erstgenannter Song erreicht die Top Zwanzig in Deutschland. In dem Video zur Single „Stay Alive“ ist unter anderem der Beatsteaks-Sänger Arnim Teutoburg-Weiß in einem Gastauftritt zu sehen.[2] Im selben Jahr wurde Boundzound vom Radiosender 1Live als „Bester Newcomer des Jahres“ mit der 1Live Krone ausgezeichnet. [3]

Anfang 2010 erschien die Single „Bang“. Diese enthält einen Gastbeitrag der deutschen Soul-Sängerin Oceana und erreichte die obere Hälfte der deutschen und österreichischen Singles-Charts. Das neue Album „Ear“ entstand zusammen mit dem Musiker Montana Beats und erschien im August 2011.

Neben seinem musikalischen Mitwirken auf seinen Songs (Songwriting und Produktion) wirkt Boundzound als bildender Künstler und ist u.a. für die Gestaltung der CD-Cover seiner Veröffentlichungen verantwortet. Eine erweiterte Auswahl von Nabés Bildern wird in eigenständigen Vernissagen gezeigt. [4]

Diskografie

Alben
  • 2007: Boundzound
  • 2011: EAR

Singles

Jahr Titel Chartpositionen[5] Album
DE AT CH
2007 Louder 17 33 Boundzound
Stay Alive 85
2010 Bang (featuring Oceana) 49 42 EAR

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. offizielle Bandbiographie 2007
  2. Making-Of zum Video „Stay Alive“. Youtube. Abgerufen am 26. Juli 2010.
  3. Rückschau alle Gewinner der 1 Live Krone. Website der 1Live Krone. Abgerufen am 26. Juli 2010.
  4. Kosmos der Affenenten. Website der Berliner Zeitung. Abgerufen am 26. Juli 2010.
  5. Chartplatzierungen Singles: DE, AT, CH

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bound zound — Boundzound Boundzound beim Berlin 08 Festival Gründung 2007 Website http://www.boundzound.de …   Deutsch Wikipedia

  • Demba Nabe — Boundzound Boundzound beim Berlin 08 Festival Gründung 2007 Website http://www.boundzound.de …   Deutsch Wikipedia

  • Demba Nabé — Boundzound Boundzound beim Berlin 08 Festival Gründung 2007 Website http://www.boundzound.de …   Deutsch Wikipedia

  • Seeed — Not to be confused with seed. Seeed Seeed live in Karlsruhe Background information Origin Berlin, Germany …   Wikipedia

  • Bernd Kurtzke — Beatsteaks Beatsteaks Konzert in Frankfurt 2007 Gründung 1995 Genre Alternative Rock, Punkrock Website …   Deutsch Wikipedia

  • Beatsteaks — Infobox musical artist Name = Img capt = Img size = 330 Landscape = Background = group or band Alias = Origin = Berlin, Germany Genre = Hardcore punk (early) Punk rock, Alternative rock Years active = 1995 – present Label = Epitaph Records ,… …   Wikipedia

  • 1LIVE Krone — Die 1LIVE Krone (bis 2006: Eins Live Krone) ist ein deutscher Musikpreis, der seit dem Jahr 2000 vom Radiosender 1LIVE verliehen wird. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Preisträger 2.1 2008 2.2 2007 2.3 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • 1 Live Krone — Die 1LIVE Krone (bis 2006: Eins Live Krone) ist ein deutscher Musikpreis, der seit dem Jahr 2000 vom Radiosender 1LIVE verliehen wird. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Preisträger 2.1 2008 2.2 2007 2.3 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin05 — Hauptgebäude des FEZ bei Berlin 05 EB Team bei Berlin 05 Das Festival für junge Politik wurde bislang zweimal ausgerichtet. Beide Festivals waren Veranstaltungen des Aktionsprogramms für me …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin08 — Hauptgebäude des FEZ bei Berlin 05 EB Team bei Berlin 05 Das Festival für junge Politik wurde bislang zweimal ausgerichtet. Beide Festivals waren Veranstaltungen des Aktionsprogramms für me …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”