ATSF-Klasse 3450
ATSF Klasse 3450
Die erhaltene Nummer 3450 in Pomona (Kalifornien).
Nummerierung: 3450-3459
Anzahl: 10
Hersteller: Baldwin Locomotive Works
Baujahr(e): 1927
Bauart: 2'C2'
Gattung: Hudson
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Länge: 29.850 mm
Dienstmasse: 156,0 t (343.900 lb)
Dienstmasse mit Tender: 289,96 t (639.260 lb)
Reibungsmasse: 89,8 t (198.000 lb)
Anfahrzugkraft: 197 kN (44.250 lbf)
Treibraddurchmesser: 1854 mm
Steuerungsart: Heusingersteuerung
(Walschaert valve gear)
Zylinderanzahl: 2
Zylinderdurchmesser: 635×711 mm (25×28 in)
Kesselüberdruck: 1,52 MPa (220 lb/in²)
Rostfläche: 8,12 m² (88 ft²)
Wasservorrat: 57.000 l
(15.000 US-Gallonen)
Brennstoffvorrat: 19.000 l Öl
(5.000 US-Gallonen)

Die Klasse 3450 der Atchison, Topeka and Santa Fe Railway umfasste zehn Dampflokomotiven der Achsfolge 2'C2', die 1927 bei Baldwin Locomotive Works gebaut wurden. Ursprünglich wurden sie mit Kohle befeuert, in den 1930er Jahren jedoch auf Ölfeuerung umgestellt. Zur selben Zeit wurden der Durchmesser der Treibräder von 73 auf 79 Inches und der Kesseldruck um 10 lb/in² auf 230 lb/in² erhöht. Diese Änderungen bewirkten eine Verringerung der Anfahrzugkraft von 44.250 lb auf 43.300 lb, erhöhten aber im Gegenzug die Höchstgeschwindigkeit und die Effizienz. Ihr ursprüngliches Einsatzgebiet war der Mittlere Westen zwischen Chicago und Colorado. Später wurden einige in das San Joaquin Valley zwischen Bakersfield und Oakland verlegt.

Sie waren kleiner und weniger stark als die später hinzugekommenen Lokomotiven der Reihe 3460, konnten jedoch eine ähnlich hohe Geschwindigkeit erreichen.

Die erste gebaute Lokomotive, die Nummer 3450, wurde 1955 dem südkalifornischen Verband der Railway and Locomotive Historical Society gespendet und ist in deren Museum auf den Los Angeles County Fairgrounds in Pomona (Kalifornien) stationiert. Das Fahrzeug befindet sich nicht im betriebsfähigen Zustand, ist jedoch äußerlich gut erhalten und ausgestellt.

Literatur

  • Blaszak, Michael and Glischinski, Steve (2002): Santa Fe Railway. MBI. ISBN 0-7603-0380-0.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”