Braurecht

Das Braurecht, Braugerechtsame oder Grutrecht gehörte im Mittelalter zu den Vorrechten der Grund- oder Landesherrschaft. Das Braurecht war an ein Grundstück oder ein Haus, den Bierhof, gekoppelt. Vielfach waren auch die Erbrichter brau- und schankberechtigt.

Die früheste verbriefte Verleihung durch Kaiser Otto II. an die Kirche zu Lüttich datiert 974. Seit dem Hochmittelalter ging das Braurecht großenteils an die Städte über. In der Folge entwickelten sich mitunter auf Grund des Meilenrechts erbitterte Auseinandersetzungen, sogenannte Bierkriege.

Die älteste deutsche Brauerordnung stammt aus Augsburg (1155). Die letzten Reste obrigkeitlicher Braumonopole wurden durch das deutsche Biersteuergesetz von 1918 beseitigt.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Braurecht — Braurecht, so v.w. Braugerechtigkeit …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Braurecht — (Braugerechtigkeit, Jus braxandi, Brau , Bierzwang), das Recht, in einem bestimmten Bezirk allein zu brauen (vgl. Bannrecht). Diese Braugerechtigkeiten sind nach § 7 der Reichsgewerbeordnung seit 1. Jan. 1873 erloschen, sofern sie nicht auf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Braurecht — Brau|recht, das (früher): Braugerechtigkeit …   Universal-Lexikon

  • Braurecht, das — Das Braurêcht, des es, plur. inus. S. Braugerechtigkeit …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Brauerei Kelbra — 51.43422911.042299 Koordinaten: 51° 26′ 3,2″ N, 11° 2′ 32,3″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Hubertus Bräu — Johann Kühtreiber OG Rechtsform OG Gründung 1454 Sitz La …   Deutsch Wikipedia

  • Vitusquelle — Logo der Brauerei Historisches Logo bei einem Auslieferungslager in Wien …   Deutsch Wikipedia

  • Braugerechtsame — Das Braurecht, Braugerechtsame oder Grutrecht gehörte im Mittelalter zu den Vorrechten der Grund oder Landesherrschaft (früheste verbriefte Verleihung durch Kaiser Otto II. 974 an die Kirche zu Lüttich). Seit dem 13. Jahrhundert ging das… …   Deutsch Wikipedia

  • Braugrechtsame — Das Braurecht, Braugerechtsame oder Grutrecht gehörte im Mittelalter zu den Vorrechten der Grund oder Landesherrschaft (früheste verbriefte Verleihung durch Kaiser Otto II. 974 an die Kirche zu Lüttich). Seit dem 13. Jahrhundert ging das… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Stadt Görlitz — Ansicht der Stadt Görlitz von Osten, 1575 Die dokumentierte Geschichte von Görlitz beginnt 1071 mit der Ersterwähnung als „villa gorelic“ in einer Urkunde Heinrichs IV.. Im Einzugsbereich der Lausitzer Neiße um Görlitz finden sich aber… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”