Abblattung

Im Holzbau versteht man unter einer Abblattung (auch Abplattung) oder Abgründung eine Formgebung von Bauholz.

  • Fläche, welche hinter der Hauptkante eines Balkens oder eines Brettes zurückliegt.
Abblattung
  • Verjüngen von Füllungsbrettern auf die Nutbreite der Rahmenhölzer, in die sie eingeschoben werden sollen. Diese hauptsächlich im Schreiner- bzw. Tischler-Handwerk angewandte Technik wird auch Abgründung oder Abarbeitung der Ränder genannt.
Abgründung

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abgründung — Im Holzbau versteht man unter einer Abblattung (auch Abplattung) oder Abgründung eine Formgebung von Bauholz. Fläche, welche hinter der Hauptkante eines Balkens oder eines Brettes zurückliegt. Verjüngen von Füllungsbrettern auf die Nutbreite der… …   Deutsch Wikipedia

  • Phoma — Fr., eine nur in der Pyknidenform bekannte Pilzgattung aus der Gruppe der Pyrenomyzeten. P. Hennebergii Kühn lebt als Blattpilz auf Weizen. P. Betae Frank verursacht Wurzelbrand der Rübenkeimlinge und die Herz , Kern oder Trockenfäule der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gehrungszinke — Gehrungszinke, Eckverbindung, bestehend in einer Abblattung, die unter die Gehrung eingreift …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”