(396) Aeolia
Asteroid
(396) Aeolia
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Mittlerer Hauptgürtel
Große Halbachse 2,741 AE
Exzentrizität 0,157
Perihel – Aphel 2,31 AE – 3,172 AE
Neigung der Bahnebene 2,6°
Argument des Knotens 250,1°
Argument der Periapsis 19,9°
Siderische Umlaufzeit 4 a 197 d
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 17,9 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser 34 km
Albedo 0,1667
Rotationsperiode 12 h 0 min
Absolute Helligkeit 9,9 mag
Geschichte
Entdecker Auguste Charlois
Datum der Entdeckung 1. Dezember 1894
Andere Bezeichnung 1894 BL
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 1

(396) Aeolia ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 1. Dezember 1894 von Auguste Charlois in Nizza entdeckt wurde.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • (396) aeolia — 396 Aeolia pas de photo Caractéristiques orbitales Époque 18 août 2005 (JJ 2453600.5) Demi grand axe 410,289 Gm (2,743 ua) Aphélie …   Wikipédia en Français

  • 396 Aeolia — (396) Aeolia 396 Aeolia pas de photo Caractéristiques orbitales Époque 18 août 2005 (JJ 2453600.5) Demi grand axe 410,289 Gm (2,743 ua) Aphélie …   Wikipédia en Français

  • (396) Aeolia — Caractéristiques orbitales Époque 18 août 2005 (JJ 2453600.5) Demi grand axe 410,289×106 km (2,743 ua) Aphélie 475,393×106 km (3,178 ua) Périhélie …   Wikipédia en Français

  • (396) Aeolia — Descubrimiento Descubridor Auguste Charlois Fecha 1 de diciembre, 1894 Nombre Provisional 1894 BL …   Wikipedia Español

  • 396 Aeolia — Minor Planet | name=396 Aeolia discoverer=Auguste Charlois discovery date=December 1, 1894 designations=1894 BL category=Main belt (Aeolia clump) epoch=30 January, 2005 (JD 2453400.5) semimajor=410.095 Gm (2.741 AU) perihelion=344.944 Gm (2.306… …   Wikipedia

  • Aeolia — bezeichnet den Wohnsitz des Windgottes Aiolos in der griechischen Mythologie, siehe Aiolia (Insel) einen Asteroiden, siehe (396) Aeolia Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeich …   Deutsch Wikipedia

  • Aeolia (Asteroid) — Asteroid (396) Aeolia Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,7426  …   Deutsch Wikipedia

  • 1894 BL — Asteroid (396) Aeolia Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,7426  …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 1–500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 1–500 — This is a list of the sources of minor planet names. These ascriptions should not be changed without consulting Lutz D. Schmadel s authoritative Dictionary of Minor Planet Names (and its predecessor Paul Herget s The Names of the Minor Planets… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”