Ayman al-Aatar

Ayman al-Aatar (arabisch ‏أيمن الأعتر‎, DMG Aiman al-Aʿtar; * 3. Juni 1982 in Janzour, Libyen) ist ein arabischer Sänger. Im Jahr 2004 gewann er die zweite Staffel von SuperStar.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Al-Aatar wurde am 3. Juni 1982 in Janzour geboren.

Er studierte Zahnmedizin, brach das Studium jedoch zugunsten seiner Teilnahme an SuperStar ab.

Am 23. August 2004 gewann er die zweite Staffel der arabischen Castingshow SuperStar. Im Finale setzte al-Aatar sich mit 54 Prozent gegen Ammar Hassan durch.[1]

Diskographie

Alben

  • W Ibtada El Mishwar (2005)
  • Bahibak (2005)

Einzelnachweise

  1. The New York Times: “An Arab Idol Is Crowned”

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ayman El Aatar — Infobox musical artist Name = Ayman El Aatar Background = solo singer Born = birth date and age|1982|6|3 Origin = Janzour, Libya Genre = Libyan, Arabic Music Occupation = Years active = URL = Ayman El Aatar ( ar. أيمن الأعتر) (born June 3, 1982)… …   Wikipedia

  • Ibrahim al-Hakami — (arabisch ‏إبراهيم الحكمي‎, DMG Ibrāhīm al Ḥakamī; * 2. Mai 1979 in Saudi Arabien) ist ein arabischer Sänger. Im Jahr 2006 gewann er die dritte Staffel von SuperStar. Leben Al Hakami wurde am 2. Mai 1979 in Saudi Arabien geboren. Am 6.… …   Deutsch Wikipedia

  • SuperStar (Arabien) — SuperStar ist eine arabische Version von Pop Idol. Aus den ersten beiden Staffeln gingen Diana Karazon und Ayman al Aatar als Sieger hervor. Der Wettbewerb der dritten Staffel wurde von Ibrahim al Hakami gewonnen. Bei World Idol nahmen elf Idol… …   Deutsch Wikipedia

  • Castingshow — Eine Castingshow oder Talentschau ist eine Veranstaltung oder Fernsehsendung, die sich mit dem Casting potenzieller Sänger, Tänzer, Models und ähnlichem befasst. Inhaltsverzeichnis 1 Grundsätzliches 2 Beispiele für Castingshows 3 Internationale… …   Deutsch Wikipedia

  • Diana Karazon — (‏ديانا كرزون‎‎; * 30. Oktober 1983 in Kuwait) ist eine arabische Sängerin. Im Jahr 2003 gewann sie die erste Staffel von SuperStar. Leben Karazon wurde am 30. Oktober 1983 in Kuwait geboren, wuchs jedoch in der jordanischen Hauptstadt Amman auf …   Deutsch Wikipedia

  • SuperStar — Super Star redirects here, for the Sibel Tüzün song, see Süper Star. For other uses of the word Superstar , see Superstar (disambiguation). infobox television show name = SuperStar season = 5 format = Interactive reality game show runtime =… …   Wikipedia

  • Diana Karazon — File:Diana Karazoun.jpg Background information Birth name Diana Karazon Born October 30, 1983 (1983 10 30) (age 28) Origin …   Wikipedia

  • List of Libyans — A list of noteworthy people from Libya sorted by occupation. Artists * Ali Omar Ermes: (born 1945) Libyan born globally renowned artist. * Farah Abushwesha: Award winning filmmaker of Libyan and Irish decent. Business People *Hassan Tatanaki… …   Wikipedia

  • Idols — Idols, es otro reality show del ambiente musical. Basado en el tipo de Academia Artística, al estilo de OT. Idols es un producto de la factoría FremantleMedia en co producción con 19TV. Idols en el Mundo País Nombre Canal Página Web Ganador Alema …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”