Alkidike

Alkidike (griechisch Ἀλκιδίκη) ist eine Figur der griechischen Mythologie. Sie ist die Tochter des Aleos[1] und heiratete Salmoneus, den König von Elis, dem sie die schöne Tyro gebar. Nach dem Tod Alikidikes heiratete Salmoneus Sidero, die Tyro misshandelte.

Fußnoten

  1. Apollonios Rhodios 1,161 - 171

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Salmoneus — (Mitte) auf einem rotfigurigen Kolonettenkrater um 470/60 v. Chr., Chicago, Art Institute 1889.16 Salmoneus (altgr.: Σαλμωνεύς) ist in der griechischen Mythologie der Name eines Sohnes des Aiolos und der Enarete. Von Alkidike bekam er die Tochter …   Deutsch Wikipedia

  • Aleos — Herakles am Hofe des Aleos, Telephosfries Aleos (griechisch Ἀλεός) ist eine Figur der Griechischen Mythologie. Ihm wird die Gründung von Tegea[1] zugeschri …   Deutsch Wikipedia

  • Tyro — (griechisch Τυρώ) oder Tyros ist in der griechischen Mythologie die Tochter des elischen Königs Salmoneus und der Alkidike. Tyro ist die Mutter von Pelias und Neleus. Tyro war die Frau des Kretheus, des Gründers von Iolkos, und gebar ihm die …   Deutsch Wikipedia

  • Tyro — Tyro, Tochter des Salmoneus u. der Alkidike, von Poseidon Mutter des Pelias u. Neleus. An ihrer Stiefmutter Sidero, von welcher sie gemißhandelt wurde, rächten sie ihre Söhne. An Kretheus sodann verheirathet, gebar sie demselben den Äson,… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”