Abdou Jammeh



Abdou Jammeh
Spielerinformationen
Geburtstag 13. Februar 1986
Geburtsort BakauGambia
Größe 187 cm
Position Abwehrspieler
Vereine in der Jugend
Young Tigers Bakau
Zebra FC
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2003-2004
2005-2007
2007
2008
2009–2010
2010–
Steve Biko FC
Espérance Sportive de Zarzis
FC Tekstilschtschik Iwanowo
Torpedo Moskau
Lierse SK
Doxa Katokopia
0
0
12 (0)
17 (0)[1]
4 (0)
0 (0)
Nationalmannschaft
2006– Gambia 12 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 28. Juli 2010

Abdou Jammeh (* 13. Februar 1986 in Bakau) ist ein gambischer Fußballspieler. Seit der Saison 2010/11 spielt er für den zypriotischen Klub Doxa Katokopia.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Verein

Jammeh begann seine Profikarriere 2003 in seinem Heimatland bei Steve Biko FC. Nach nur einer Spielzeit wechselte der Defensivspieler nach Tunesien wo er bei Espérance Sportive de Zarzis unterschrieb. Auf Anhieb gewann er mit seinem neuen Klub den Tunesischen Präsidenten-Pokal. Damit qualifizierte sich das Team für den CAF Confederation Cup 2006. Dort schied der Klub jedoch bereits nach der ersten Runde aus. 2007 wechselte Jammeh dann nach Russland, wo er fortan für FC Tekstilschtschik Iwanowo aktiv war.[2] Nach dem Abstieg von Iwanowo transferierte er zu Torpedo Moskau. Sein Ligadebüt für den Hauptstadtklub gab der Rechtsverteidiger am 27. März 2008 gegen FC Nosta Novotroitsk.[3] Wiederum nach nur einem Jahr, nachdem der Vertrag im Dezember 2008 auslief, verließ Jammeh Russland und wechselte zu Lierse SK nach Belgien.[1] Zum ersten Spieltag der neuen Spielzeit 2009/10 gab der Defensivspieler sein EXQI-League-Debüt, als er die vollen neunzig Minuten absolvierte.[4] Nachdem er im Verlauf der Spielzeit aber nur zu wenigen Einsätzen kam, entschied sich Jammeh den Klub wieder zu verlassen. Schließlich zog es ihn nach Zypern wo er nun für Doxa Katokopia verteidigt.

Nationalmannschaft

Für die gambische Fußballnationalmannschaft war er während der Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 im Einsatz. 2007 wurde er zwei Spiele suspendiert.[5]

Weblinks

Quellen

  1. a b Abdou Jammeh aims at Belgium vom 10. Februar 2009 auf gambiasports.gm
  2. Abdou Jammeh seals Russia deal vom 12. April 2007 auf wow.gm
  3. Spielbericht: NoSta Novotroitsk - Torpedo Moskau 1:0 auf transfermarkt.de
  4. Spielbericht: FCV Dender EH - Lierse SK 1:1 (0:1 auf transfermarkt.de
  5. Gambia Must Qualify for Ghana 2008... GFA President Tells Scorpions With Emphasis vom 9. Juni 2007 auf gambianow.com

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abdou Jammeh — est un footballeur gambien né le 13 février 1986 à Bakau. Il évolue au poste de défenseur. Il compte 6 sélections avec la Gambie. Carrière Avant 2005 : Young Tigers Bakau (  Gambie) 2005 2007 : Espérance sportive de Zarzis ( …   Wikipédia en Français

  • Abdou Jammeh — Football player infobox playername = Abdou Jammeh fullname = Abdou Jammeh height = Height|m=1.87 nickname = dateofbirth = birth date and age|1986|2|13 cityofbirth = countryofbirth = Gambia currentclub = flagicon|Russia FC Torpedo Moscow… …   Wikipedia

  • Abdou — ist ein westafrikanischer männlicher Vorname, der auch im arabischen Sprachraum vorkommt.[1][2] Der Name ist eine afrikanisierte Form des arabischen Namens Abdullah. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Jammeh — ist ein gambischer Familienname.[1] Bekannte Namensträger Abdou Jammeh (* 1986), gambischer Fußballspieler Ousman Jammeh (* 1953), gambischer Politiker Yahya Jammeh (* 1965), Staatspräsident von Gambia Einzelnachweise ↑ Names of People in Gambia… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdou Kolley — (* 1. Januar 1970 in Gambia auch Abdou Colley) ist Politiker im westafrikanischen Staat Gambia.[1][2] Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Berufliches Wirken …   Deutsch Wikipedia

  • Джамме, Абду — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Джамме. Абду Джамме …   Википедия

  • Liste der Biografien/Jam–Jan — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Steve Biko Football Club — Steve Biko FC Voller Name Steve Biko Football Club Gegründet 1978 Stadion Plätze Liga …   Deutsch Wikipedia

  • Gambische Fußballnationalmannschaft — Gambia Spitzname(n) The Scorpions Verband Gambia Football Association Konföderation CAF Trainer …   Deutsch Wikipedia

  • Bakau — 13.479722222222 16.673611111111{{{elevation save}}}Koordinaten: 13° …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”