Best Boy (Film)
Filmdaten
Originaltitel Best Boy
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1979
Länge 111 Minuten
Stab
Regie Ira Wohl
Drehbuch Ira Wohl
Kamera Tom McDonough
Schnitt Ira Wohl

Best Boy ist ein US-amerikanischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 1979.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Das Ehepaar Max und Pearl Wohl lebt mit ihrem Sohn Philly in Queens. Philly ist ein fröhlicher und angenehmer Mensch mit einer geistigen Behinderung. Der 52jährige Philly wird von seinen Eltern liebevoll umsorgt. Doch die Pflege fällt dem alternden Paar mit der Zeit schwerer, zumal Max gebrechlich wird. Das Paar muss sich auf die Suche nach einer Pflegeeinrichtung für ihren Sohn machen. Philly wird darauf vorbereitet, nun unabhängig von seinen Eltern zu leben.

Auszeichnungen

1980 wurde der Film in der Kategorie Bester Dokumentarfilm mit dem Oscar ausgezeichnet. Weitere Auszeichnungen waren der New York Film Critics Circle Award, der Kansas City Film Critics Circle Award und der Zuschauerspreis beim Toronto International Film Festival. Zudem erhielt der Film eine Nominierung für den Flaherty Documentary Award der British Academy of Film and Television Arts.

Hintergrund

Der Film hatte seine Premiere am 7. September 1979 beim Toronto International Film Festival. Die US-Premiere erfolgte im Oktober beim Chicago International Film Festival.

Ira Wohl ist der Cousin von Philly Wohl. Mit seiner Hilfe wurde Philly, dessen Vater während der dreijährigen Produktion verstarb, in einem Pflegeheim untergebracht. 1997 drehte Ira Wohl mit dem Film Best Man eine Fortsetzung und dokumentierte das weitere Leben seines Cousins in dem Pflegeheim.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Best Boy (film) — Infobox Film name = Best Boy image size = caption = director = Ira Wohl producer = writer = Ira Wohl narrator = starring = music = cinematography = Tom McDonough editing = distributor = International Film Exchange released = runtime = 110 min.… …   Wikipedia

  • Best Boy — ist: die Bezeichnung eines Beleuchters in Film oder Fernsehen ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 1979, siehe Best Boy (Film) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Beg …   Deutsch Wikipedia

  • best boy — n. the principal assistant to the gaffer or grip on a film crew …   English World dictionary

  • Best boy — In a film crew there are two kinds of best boy: best boy electric and best boy grip. In the simplest forms, they are assistants to their department heads, the gaffer and the key grip, respectively. Job responsiblities On films with very small… …   Wikipedia

  • best boy — noun : the chief assistant to the gaffer in motion picture or television productions * * * Motion Picture and Television Slang. the first assistant to the head electrician. * * * best boy noun (esp N American) The chief assistant to the head… …   Useful english dictionary

  • Best-Boy — Beleuchter sind bei Film, Fernsehen und Theater sowie im Rahmen von Veranstaltungen für die Einrichtung, Bedienung und Wartung der lichttechnischen Anlagen und Geräte zuständig. Hierzu gehören insbesondere Scheinwerfer, mit denen bestimmte… …   Deutsch Wikipedia

  • best boy — UK / US noun [countable] Word forms best boy : singular best boy plural best boys cinema someone whose job is to help the person in charge of fitting or repairing the electrical equipment needed for making a film …   English dictionary

  • best boy — /ˈbɛst bɔɪ/ (say best boy) noun TV, Film a gaffer s assistant …   Australian English dictionary

  • best boy — noun the assistant to the chief electrician of a film crew …   English new terms dictionary

  • Lonely Boy (film) — Infobox Film name = Lonely Boy |image size=160px caption = VHS cover director = Wolf Koenig producer = Roman Kroitor writer = narrator = starring = Paul Anka music = cinematography = editing = John Spotton distributor = National Film Board of… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”