Gabriel Bien-Aimé

Gabriel Bien-Aimé (* in Cap-Haïtien, Haiti; † 15. Mai 2010 in Gonaïves, Haiti) war ein haitianischer katholischer Priester, Befreiungstheologie, Manager und Politiker.

Biografie

Der aus dem Norden Haitis stammende Bien-Aimé studierte nach dem Schulbesuch Katholische Theologie und war nach seiner Ordination zum Priester als Pfarrer in der Kirchengemeinde Saint-Gerard im Süden von Port-au-Prince tätig und dort bei seiner Gemeinde als „Pè Gabi“ (Pater Gabi) bekannt. Neben anderen Priestern wie Jean-Bertrand Aristide, Jean-Marie Vincent und Jean-Pierre Louis engagierte er sich auch in der von der Befreiungstheologie geprägten Bewegung „Ti Legliz“ (Kleine Kirche).

1994 wurde er Generaldirektor im Ministerium für religiöse Angelegenheiten, ehe er 2001 Gründer von Fondespoir, einer Organisationen für Mikrofinanzen wurde.

Im Juni 2006 wurde er als Vertreter der Organisation Politique Lavalas (OPL) von Premierminister Jacques-Édouard Alexis zum Minister für Nationale Erziehung und berufliche Bildung (Ministre de l'Education nationale et de la formation professionnelle) in dessen Regierung berufen, der er bis April 2008 angehörte. In dieser Funktion begann er ein mit Mitteln der Europäischen Union umfangreiches Reformprogramm, das die Ausweitung von Lehrerstellen, Klassenräumen und Unterrichtsmaterial vorsah. Darüber hinaus wollte er den Anteil von 80 Prozent der Erziehung in Privatschulen und 20 Prozent in öffentlichen Schulen umkehren. Dies hätte zu einem Anstieg der Ausgaben für Erziehung von 8 Prozent des Staatshaushalts im Jahr 2008 auf 13 Prozent im Haushaltsjahr 2009 sowie einem langfristigen Anteil im Haushaltsplan von jährlich 25 Prozent geführt. In diesem Zusammenhang sah er sein Programm als eine Förderung der Erziehung für Alle.

Nach seinem Ausscheiden aus der Regierung wurde er Stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Nationalrates für öffentliche Finanzen (Konsey Nasyonal Finansman Popile, KNFP) sowie Vorstandsmitglied der Nationalen Vereinigung der Institutionen für Mikrofinanzen (Association Nationale des Institutions de Micro Finance d’Haïti, ANIMH).

Bien-Aimé, der am 15. Mai 2010 an den Folgen eines Myokardinfarkts verstarb, galt als möglicher Kandidat bei den nächsten Präsidentschaftswahlen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Léopold le bien aimé — est une pièce de théâtre en trois actes de Jean Sarment, créée à la Comédie des Champs Élysées le 12 octobre 1927. Sommaire 1 Comédie des Champs Élysées, 1927 2 Comédie Française, 1941 …   Wikipédia en Français

  • Léopold le bien-aimé — est une pièce de théâtre en trois actes de Jean Sarment, créée à la Comédie des Champs Élysées le 12 octobre 1927. Sommaire 1 Comédie des Champs Élysées, 1927 2 Comédie Française, 1941 …   Wikipédia en Français

  • Bien (Begriffsklärung) — Bien steht für ein Bienenvolk in der Imkerei, siehe Bien Bien ist der Familienname folgender Personen: Edmund Bien (1927–2007), deutscher Schiedsrichter Gabriel Bien Aimé († 2010), haitianischer katholischer Priester, Befreiungstheologe, Manager… …   Deutsch Wikipedia

  • Gabriel Matzneff — Activités écrivain Naissance 12 août 1936 Neuilly sur Seine Langue d écriture français Genres roman, essai, journal intime, chroniques, poésie Œuvres principales …   Wikipédia en Français

  • aimé — ● aimé, aimée nom Littéraire. Personne qui est l objet d une vive affection : Mon aimée ! ⇒, ÉE, part. passé et adj. verbal. I. Part. passé passif de aimer. A. [Constr. avec l auxil. être pour former la voix passive] 1. [Sans compl. d agent] : •… …   Encyclopédie Universelle

  • GABRIEL (A. J.) — Si l’un des mérites principaux de l’architecture réside en l’adaptation raisonnée de l’édifice à sa destination et à son site, l’œuvre d’Ange Jacques Gabriel peut être tenue pour exemplaire. La place Louis XV, l’École militaire, les résidences… …   Encyclopédie Universelle

  • Aime Picquet du Boisguy — Aimé Picquet du Boisguy Aimé Picquet du Boisguy Surnom Le petit général Naissance 15 mars 1776 Fougères Décès …   Wikipédia en Français

  • Aimé Du Boisguy — Aimé Picquet du Boisguy Aimé Picquet du Boisguy Surnom Le petit général Naissance 15 mars 1776 Fougères Décès …   Wikipédia en Français

  • Aimé Picquet du Bois-Guy — Aimé Picquet du Boisguy Aimé Picquet du Boisguy Surnom Le petit général Naissance 15 mars 1776 Fougères Décès …   Wikipédia en Français

  • Aimé Picquet du Boisguy — Aimé Picquet Chevalier du Boisguy Portrait présumé d Aimé du Boisguy, peinture de Jean Baptiste Isabey, 1800 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”