Nationale Volksversammlung (Algerien)

Die Nationale Volksversammlung (ar.: al-Majlis al-Sha'abi al-Watani; fr.:Assemblé Populaire Nationale) ist das Unterhaus im Zweikammersystem von Algerien.

Die Nationalversammlung besteht aus 380 Abgeordneten, die für fünf Jahre jeweils gewählt werden.

Wahlen

Die letzten Wahlen fanden am 17. Mai 2007 statt. Die Partei Front de Libération Nationale wurde stärkste Regierungspartei.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nationale Volksversammlung — ist die Bezeichnung für folgende politische Institutionen: Nationale Volksversammlung (Algerien), das Unterhaus des algerischen Parlaments Nationale Volksversammlung (Guinea Bissau), das Legislativorgan von Guinea Bissau Nationale… …   Deutsch Wikipedia

  • Front de Libération Nationale — Die Front de Libération Nationale (FLN, „Nationale Befreiungsfront“) ist eine algerische Partei, die aus einer früheren Befreiungsbewegung heraus entstanden ist. Die FLN wurde im März 1954 von Ahmed Ben Bella in Kairo gegründet um die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Parlamente — Die Liste der Parlamente auf der Welt nach Kontinenten: Inhaltsverzeichnis 1 Parlamente der Staaten Afrikas 2 Parlamente der Staaten Amerikas 3 Parlamente der Staaten Asiens …   Deutsch Wikipedia

  • Guinea-Bissau — República da Guiné Bissau Republik Guinea Bissau …   Deutsch Wikipedia

  • Islamische Heilsfront — Islamische Heilspartei FIS Selbstbezeichnung arabisch ‏الجبهة الإسلامية للإنقاذ‎, französisch Front islamique du Salut Zentrale Algerien Ideologie …   Deutsch Wikipedia

  • Algier — ‏مدينة الجزائر‎ (al Jazā’ir) ‏دزاير‎ (Dzayer) Algier …   Deutsch Wikipedia

  • National Assembly — Nationalversammlung (mitunter auch Volksversammlung) ist die Bezeichnung für verschiedene historische und gegenwärtige parlamentarische Versammlungen, im deutschen Sprachraum meist für eine Verfassunggebende Versammlung. Der Begriff geht zurück… …   Deutsch Wikipedia

  • Revolution in Ägypten 2011 — Demonstranten, die am 29. Januar 2011 auf einem Armee Lastwagen in der Innenstadt von Kairo stehen Die Revolution in Ägypten 2011 ist ein Machtwechsel in Ägypten, bei dem Massenproteste unterschiedlicher Teile der ägyptischen Bevölkerung eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Yacef — Saadi Yacef (* 20. Januar 1928 in Algier) war einer der Anführer der Front de Libération Nationale während des algerischen Unabhängigkeitskrieges. Aktuell ist er Senator in der Volksversammlung in Algerien. Yacef wurde in Algerien geboren und… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Osttimors — Flagge von Osttimor Die Lage Osttimors …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”