Adalbert II. (Ivrea)

Adalbert II. (* wohl 936; † 30. April 971 in Autun) aus dem Haus Burgund-Ivrea war der älteste Sohn des Königs Berengar II. von Italien und der Willa von Tuszien. Er wird zu den Nationalkönigen gezählt.

Er wurde Markgraf von Ivrea und war ab 950 bis zum Sturz seines Vaters 961 Mitkönig in Italien. In dieser Zeit, vor 956, heiratete er Gerberga von Mâcon, † 11. Dezember 986/991, Tochter des Otto (Othon) und Erbin von Mâcon. Ihre Kinder waren:

  • Otto Wilhelm (* wohl 958/959; † 21. September 1026), 982 Graf von Mâcon und Graf von Nevers, 995 Graf von Burgund
  • Gisela; ∞ um 983 Anselm I., Markgraf von Montferrat; † wohl 1020
  • Harduin, † 1015, Markgraf von Ivrea
  • Wibert, † 1030, Markgraf von Ivrea
  • Amadeus

Gerberga heiratete in zweiter Ehe um 972 Heinrich I. den Großen (Henri I le Grand), Graf von Nevers, Herzog von Niederburgund (Robertiner), der seinen Stiefsohn Otto Wilhelm adoptierte.


Vorgänger Amt Nachfolger
Berengar II. Markgraf von Ivrea
966 - 971
Konrad

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adalbert I. (Ivrea) — Adalbert I. genannt der Reiche († wohl 923) war der Sohn des Markgrafen Anskar II. von Ivrea und seit etwa 902 dessen Nachfolger. Adalbert I. ist einer der Stammväter des Hauses Burgund Ivrea. Leben Er heiratete in erster Ehe vor 900 Gisela… …   Deutsch Wikipedia

  • Adalbert II. — Adalbert ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 als Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Adalbert II. (Tuszien) — Adalbert II. genannt der Reiche († 10./19. September 915) war Markgraf von Tuszien. Er war der Sohn des Markgrafen Adalbert I. von Tuszien und dessen zweiter Ehefrau Rothilde von Spoleto. Leben Am 27. Mai 884, dem Tag des letzten bezeugten… …   Deutsch Wikipedia

  • Adalbert II of Tuscany — Adalbert II (c. 875 ndash;915cite book | first=Chris | last=Wickham | authorlink= | coauthors= | year=1990 | title=Early Medieval Italy: Central Power and Local Society 400 1000 | edition= | publisher=University of Michigan Press | location= | id …   Wikipedia

  • Adalbert I. — Adalbert ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 als Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Adalbert III. — Adalbert ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 4.1 als Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Adalbert — ist ein deutscher männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Varianten 3.1 „Heiliger Adalbert“ …   Deutsch Wikipedia

  • Adalbert I of Ivrea — Adalbert I (died 17 July 923 or 8 October 924) was the son of Anscar of Ivrea and, from his death in 902, margrave of Ivrea. He rebelled against Berengar I in 905 in support of Louis III. When Louis was defeated, captured, and blinded, Adalbert… …   Wikipedia

  • Adalbert Atto von Canossa — († 13. Februar 988) auch Adalberto Azzo genannt, war der erste Graf von Canossa. Er war auch Graf von Reggio, Mantua und Modena und spielte in den Auseinandersetzungen zwischen Kaiser Otto I. dem Großen und Berengar II. König von Italien (950 –… …   Deutsch Wikipedia

  • Adalbert — Infobox Given Name Revised name = Adalbert imagesize= caption= pronunciation= gender = Male meaning = noble bright region = Europe origin = Germanic related names = Albert Adalberht Adalbrecht footnotes = Adalbert may refer to: * Adalbert… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”