Adolf Ederer

Adolf Ederer (* 1935) ist ein deutscher Diplomat a.D.

Ederer studierte von 1956 bis 1960 Betriebswirtschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er war deutscher Botschafter in Panama (1975–79), Kongo (1991–1997) und Jamaika, Bahamas sowie Belize (1997–2001). Weitere Auslandposten für Deutschland hatte er in Chile (1966–1969) und (1983–1991) und Sri Lanka (1972–1975).

Ederer ist erster Vizepräsident und ständiger Vertreter des Ibero-Club Bonn e.V. Des Weiteren ist er Präsident des Deutsch-Chilenischen Freundeskreises e.V.

Er ist seit 1958 Mitglied der katholischen Studentenverbindung K.D.St.V. Trifels München im Cartellverband (CV).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ederer — ist der Nachname mehrerer Personen: Adolf Ederer (* 1935), deutscher Diplomat a.D. Alois Ederer (1893–1959), deutscher Schachkomponist Bernhard Ederer (* 1967), österreichischer Politiker Brigitte Ederer (* 1956), österreichische Politikerin und… …   Deutsch Wikipedia

  • Botschafter der Bundesrepublik Deutschland — Staaten, die Botschaften der Bundesrepublik Deutschland haben (blau) Schild der Botschaften der Bundesrepublik Deutschland Dies ist eine Liste aller …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Botschafter — Staaten, die Botschaften der Bundesrepublik Deutschland haben (blau) Schild der Botschaften der Bundesrepublik Deutschland Dies ist eine Liste aller …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland — Staaten, die Botschaften der Bundesrepublik Deutschland haben (blau) Schild der Botschaften der Bundesrepublik Deutschland Dies ist eine Liste aller …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ed — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der deutschen Botschafter — Inhaltsverzeichnis 1 Ranghöchste Vertreter bei Völkerrechtssubjekten 1.1 Ständige Vertretung bei der Europaische Union Europäischen Union (früher EG), Brüssel …   Deutsch Wikipedia

  • KDStV Trifels — Basisdaten Bundesland: Bayern Universität: Münchner Hochschulen Gründung: 19. Juni 1922 Verband: CV …   Deutsch Wikipedia

  • K.D.St.V. Trifels München — Basisdaten Bundesland: Bayern Universität: Münchner Hochschulen Gründung: 19. Juni 1922 Verband: CV …   Deutsch Wikipedia

  • Günther Schlegelberger — (* 29. September 1909 in Berlin; † 23. März 1974 in Panama Stadt) war ein deutscher Botschafter. Leben Sein Vater war Franz Schlegelberger, sein Bruder war Hartwig Schlegelberger. Er machte auf dem Fichtegymnasium Berlin, Abitur, studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wiener Persönlichkeiten — Bekannte Wiener Persönlichkeiten A Carlo Abarth, in Italien lebender österreichischer Automobilrennfahrer und Tuner Emil Abel, Chemiker Othenio Abel, Paläontologe und Evolutionsbiologe Walter Abish, US amerikanischer Schriftsteller Kurt Absolon,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”