Agilus

Agilus (* um 580 in Burgund; † 30. August um 650 in Rebais-en-Brie, Frankreich) war ein heiliger Abt und Missionar der Baiern

Im Französischen auch: Aile, Ail, Aisle, Ayeul, Ely.

Leben

Er entstammte einer adligen Familie, war ein Schüler des hl. Columban und Mönch des Klosters Luxeuil. Gemeinsam mit dem hl. Eustasius missionierte er die Baiern. Es lässt sich historisch nicht beweisen, dass er der Gründer des Klosters Weltenburg ist.

Er wurde später erster Abt des Klosters Rebais-en-Brie bei Paris, das 635 vom hl. Audoin (auch Aldowin) gegründet wurden war. Durch Unterstützung des Königs Dagobert I. und des Pariser Hochadels wurde es ein Musterkloster des iroschottischen Mönchtums.

Sein Gedenktag ist der 30. August. Die Hugenotten vernichteten seine Reliquien.

Literatur

  • Joachim Wollast: Agilus. In: Lexikon der Heiligen und der Heiligenverehrung. 1. Band. Herder, Freiburg i. B. 2003, ISBN 3-451-28191-0
  • Alfons Maria Zimmermann: Agilus von Rebais-en-Brie. In: Josef Höfer, Karl Rahner (Hrsg.): Lexikon für Theologie und Kirche (LThK). 2. Auflage. Band 1, Herder, Freiburg im Breisgau.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agilus, S. (1) — 1S. Agilus, Vicecomes. (30. Aug.) Der hl. Agilus war Vizdom (Vicecomes) im Gebiete von Orleans und aus vornehmem und mächtigem Geschlechte entsprossen. Ueberaus streng in seinem Amte, verfuhr er derart unerbittlich gegen Alle, die sich eines… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Agilus, S. (2) — 2S. Agilus, Abb. (30. Aug.) Der hl. Agilus (frz. Saint Alle) war ein Sohn Agnoaids, eines der Vornehmen am Hofe Childeberts II., Königs von Austrasien und Burgund, und wurde von seinen Eltern auf den Rath des hl. Columban im Kloster Luxeuil dem… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Terminus Est — is a sword in the science fiction series The Book of the New Sun by Gene Wolfe. It is wielded by Severian, a torturer and the narrator of the series.Terminus Est and SeverianIn the Shadow of the Torturer , after Severian is expelled from his… …   Wikipedia

  • Abtei Weltenburg — Kloster Weltenburg mit Blick auf die Donau Blick auf Kloster Weltenburg von der gegenüberliegenden Donauseite Das Kloster Weltenburg ist eine Be …   Deutsch Wikipedia

  • Filibert von Jumièges — Philibert, genannt Philibert von Jumièges, Philibert von Noirmoutier oder Philibert von Tournus (* 617/18 in Eause im Département Gers; † 20. August 684 in Noirmoutier) war ein französischer Mönch und Abt. Er gründete die Abteien Jumièges und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ag — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Seligen und Heiligen/A — Die Liste der Seligen und Heiligen enthält eine alphabetische Aufstellung von Personen, die von den christlichen Konfessionen, hauptsächlich den Katholiken und Orthodoxen, als selig oder heilig verehrt werden. Die Liste ist der Zielsetzung nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Philibert von Jumièges — Philibert, genannt Philibert von Jumièges, Philibert von Noirmoutier oder Philibert von Tournus (* 617/18 in Eause im Département Gers; † 20. August 684 in Noirmoutier) war ein französischer Mönch und Abt. Er gründete die Abteien Jumièges und… …   Deutsch Wikipedia

  • Philibert von Noirmoutier — Philibert, genannt Philibert von Jumièges, Philibert von Noirmoutier oder Philibert von Tournus (* 617/18 in Eause im Département Gers; † 20. August 684 in Noirmoutier) war ein französischer Mönch und Abt. Er gründete die Abteien Jumièges und… …   Deutsch Wikipedia

  • Philibert von Tournus — Philibert, genannt Philibert von Jumièges, Philibert von Noirmoutier oder Philibert von Tournus (* 617/18 in Eause im Département Gers; † 20. August 684 in Noirmoutier) war ein französischer Mönch und Abt. Er gründete die Abteien Jumièges und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”