Eric Bogosian
Eric Bogosian (2007)

Eric Bogosian (* 24. April 1953 in Woburn, Massachusetts) ist ein armenischstämmiger US-amerikanischer Schauspieler und Dramatiker, der vor allem für sein von Oliver Stone verfilmtes Theaterstück Talk Radio bekannt ist.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Bogosians meist zynische Komödien sind Ein-Personen-Stücke, die aber von Ensembles aufgeführt werden können. Ein Mikrofon und ein Klappstuhl sind die einzigen Hilfsmittel, die der Hauptdarsteller bei seinen Auftritten braucht, um eine Reihe verschiedener Charaktere darzustellen. Für diese Stücke, die er zunächst für sich selber schrieb, gewann Bogosian drei Obie Awards, einen Drama Desk Award und für Talk Radio eine Nominierung für den Pulitzer-Preis.

Bogosian adaptierte Talk Radio selber für die Verfilmung durch Oliver Stone und spielte auch die Hauptrolle. Er wurde dafür für einen Independent Spirit Award nominiert und erhielt bei den Berliner Filmfestspielen 1989 einen Silbernen Bären.

Bogosian tritt immer wieder, meist als markanter Nebendarsteller, in Spielfilmen auf, wobei er sich auf unkonventionelle Charaktere spezialisiert. Von 2006 bis 2010 war er Ensemble-Mitglied der US-amerikanischen Fernsehserie Criminal Intent – Verbrechen im Visier.

Theatertheorie

Im Vorwort zu seinen gesammelten Theaterstücken[1] erläutert Bogosian seine in Teilen an Bertolt Brechts Theorie des epischen Theaters erinnernde Auffassung von Sinn und Zweck des Theaters:

Ich will, dass Theater mich aufweckt, nicht dass es mich einlullt und schläfrig macht. Mein Theater hat nichts mit Fantasie zu tun, nichts mit Verführung. Mein Theater ist kein Filmskript. Es ist keine Bühnen-Sitcom. Ich will, dass mein Theater ein Ereignis ist. Ich will Grenzen überschreiten, die Hand beißen, die mich füttert, Köpfe zusammenschlagen.

Filmografie (Auswahl)

Stücke

  • 1980: Sheer Heaven
  • 1981: Men Inside
  • 1981: The New World
  • 1983: FunHouse
  • 1986: Drinking in America
  • 1987: Talk Radio
  • 1990: Sex, Drugs, Rock & Roll
  • 1993: Notes from the Underground
  • 1994: Pounding Nails in the Floor with My Forehead
  • 1994: subUrbia
  • 1998: Griller
  • 2000: Wake Up and Smell the Coffee
  • 2004: Humpty Dumpty

Einzelverweise

  1. Eric Bogosian: The Essential Bogosian. New York 1994. S. vii

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eric Bogosian — Infobox actor name =Eric Bogosian imagesize = caption =Eric Bogosian at the 2007 Tribeca Film Festival birthname = birthdate =Birth date and age|1953|04|24 birthplace =city state|Woburn|Massachusetts occupation =Actor, playwright, monologist, and …   Wikipedia

  • Eric Bogosian — Pour les articles homonymes, voir Bogosian. Eric Bogosian Eric Bogosian est un acteur et scénariste américain d origine arménienne, né le 24 …   Wikipédia en Français

  • Bogosian — ist der Familienname folgender Personen: Eric Bogosian (* 1953), US amerikanischer Schauspieler Zach Bogosian (* 1990), US amerikanischer Eishockeyspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mi …   Deutsch Wikipedia

  • Bogosian — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Bogosian comme nom de famille Eric Bogosian (1953 ), acteur et scénariste américain d origine arménienne ; Zach Bogosian (1990 ), joueur de hockey… …   Wikipédia en Français

  • Eric Perrin — CAN Éric Perrin Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 1. November 1975 Geburtsort Laval, Québec, Kanada …   Deutsch Wikipedia

  • Eric Fehr — Kanada Eric Fehr Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 7. September 1985 Geburtsort Winkler, Manitoba, Kanada …   Deutsch Wikipedia

  • Daniel Eric Gold — Born Daniel Eric Gold September 19, 1975 (1975 09 19) (age 36) Los Angeles, California, U.S. Occupation Actor Years active 1999–present Daniel Eric Gold …   Wikipedia

  • Zach Bogosian — Vereinigte Staaten Zach Bogosian Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 15. Juli 1990 Geburtsort Massena, New York …   Deutsch Wikipedia

  • Criminal Intent - Verbrechen im Visier — Seriendaten Deutscher Titel: Criminal Intent – Verbrechen im Visier Originaltitel: Law Order: Criminal Intent Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): seit 2001 Episodenlänge: etwa 45 Minuten …   Deutsch Wikipedia

  • Criminal Intent – Verbrechen im Visier — Seriendaten Deutscher Titel: Criminal Intent – Verbrechen im Visier Originaltitel: Law Order: Criminal Intent Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): seit 2001 Episodenlänge: etwa 45 Minuten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”