Air Aruba
Air Aruba
Logo der Air Aruba
IATA-Code: FQ
ICAO-Code: ARU
Rufzeichen: Aruba
Gründung: 1986
Betrieb eingestellt: 2000
Sitz:
Drehkreuz:

Queen Beatrix International

Flottenstärke:
Ziele:
Air Aruba hat den Betrieb 2000 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Air Aruba war die nationale Fluggesellschaft des Antillen-Staates Aruba und wurde im September 1986 von der Regierung mit niederländischer Unterstützung gegründet. Der Erstflug erfolgte am 18. August 1988 mit Hilfe von KLM Royal Dutch Airlines und Air Holland mit einer NAMC YS-11.

Vom Queen Beatrix International Airport wurden mehrere Orte in den USA und Südamerika angeflogen. Später folgten auch Flüge nach Amsterdam und Köln. Zuerst setzte Air Aruba Turboprops in Form von 3 NAMC YS-11 ein, die anschließend von 2 Embraer EMB 120 ersetzt und durch Boeing 757 für den Einsatz nach Miami ergänzt wurden. Später verwendete man ausschließlich eigene und geleaste Jets in Form von einer Boeing 727, drei Boeing 737-300 und einer Boeing 767. Zuletzt flogen zwei DC-9, eine MD-83, drei MD-88 und drei MD-90 für die Gesellschaft.

Die finanziellen Probleme zwangen die Regierung von Aruba, einen neuen Inhaber zu suchen und fanden diese in der venezolanischen Aserca. Der geringen Größe bewusst, ging man eine Reihe von Partnerschaften ein. Hier sind Continental Airlines, KLM, Aserca Airlines und Air ALM zu nennen. Wegen der Kostenexplosion und angeblicher Managementfehler wurden die Flüge am 23. Oktober 2000 eingestellt und es wurde Konkursantrag gestellt.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Air Aruba — (code AITA : FQ ; code OACI : ARU) était une compagnie aérienne de l île d Aruba (aux Antilles néerlandaises), fondée en 1986 et disparue en 2000. Portail des transports …   Wikipédia en Français

  • Air Aruba — Infobox Airline airline = Air Aruba logo size = 150 fleet size = 22 destinations = 27 IATA = FQ ICAO = ARU callsign = Aruba parent = founded = 1986 headquarters = Aruba key people = Tawa Irausquin (CEO) and Henri Coffie (CEO) hubs = Aruba, Queen… …   Wikipedia

  • Air Holland — ИАТА HD ИКАО HLN …   Википедия

  • Air ALM — Infobox Airline airline = Antilliaanse Luchtvaart Maatschappij logo size = 150 fleet size = 19 destinations = 14 IATA = AL ICAO = ALM callsign = Antillean parent = company slogan = Brightening the Caribbean Sky founded = 1964 headquarters =… …   Wikipedia

  • Aruba Luxury Apartment — (Sabana Basora,Аруба) Категория отеля: Адрес: Sabana Basora Noord, 00000 Sab …   Каталог отелей

  • Aruba Cottage — (Ноорд,Аруба) Категория отеля: Адрес: Bona Vista 34, Ноорд, Аруба …   Каталог отелей

  • Aruba Beach Resort Apartments Gold Coast (Gold Coast) — Aruba Beach Resort Apartments Gold Coast country: Australia, city: Gold Coast (Broadbeach) Aruba Beach Resort Apartments Gold Coast Stroll to the patrolled beach or laze in the beautiful tropically landscaped gardens during your stay at BreakFree …   International hotels

  • Aruba Beachfront home in "The Colony" — (Sint Nicolaas,Аруба) Категория отеля: Адрес: Seroe Colorado …   Каталог отелей

  • Aruba Dreaming — (Malmok,Аруба) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: LG Smith Boulevard 514, 000 …   Каталог отелей

  • Aruba Deluxe Apartments — (Ораньестад,Аруба) Категория отеля: Адрес: 17 Beaujonstraat, Ораньестад, А …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”