Alarmplan

Ein Alarmplan ist eine festgelegte Regelung, welche festlegt, was bei einem bestimmten (Schadens-) Ereignis geschehen soll.

Er tritt in Kraft, wenn ein Alarm ausgelöst wird. Als Grundlage für einen Alarmplan sind die verschiedenen Szenarien nach einem Zwischenfall. Die Gestalt eines Alarmplans unterscheidet sich dabei naturgemäß, ob es sich um einen kleinen Zwischenfall mit örtlicher Begrenzung und / oder geringem Schaden unter der Bevölkerung bzw. Sachgütern handelt oder ob es sich um großräumige Katastrophen handelt. Es wird ebenfalls unterschieden, ob die Ereignisse natürlichen Ursprungs sind oder ob sie von Menschen ausgelöst wurden.

So kann ein Alarmplan auch verschiedene Gruppen von Personen betreffen:

  • Ein Zwischenfall in einem Betrieb kann einige Mitarbeiter betreffen.
  • Ein krimineller Zwischenfall betrifft nur selten ganze Bevölkerungsgruppen, sondern häufig nur bestimmte Dienststellen der Polizei.
  • Das Auslösen eines Brandmelders löst bei einer Feuerwehr einen Alarm aus, die dann nach einem bestimmten Alarmplan je nach Erfordernis ausrücken wird. Ist es nur ein kleiner Brand, so rückt die Feuerwehr nach der Ausrückeordnung zum Einsatzort aus. Ist der Brand jedoch größer so alarmiert die zuständige Feuerwehr auch die Nachbarfeuerwehr und es entsteht eine Alarmierungskette.
  • In jeder Kommune gibt es Katastrophenschutzpläne, die wieder von den Szenarien abhängig sind. In erdbebengefährdeten Gebieten wird er anders ausschauen als für den Hochwasserschutz.

Wichtig ist, dass ein Alarmplan lebt und ständig überarbeitet wird. Vor allem größere Ereignisse werden zum Anlass genommen, um die einzelnen Punkte zu vervollständigen. Ein Beispiel dafür wäre der Kernreaktorunfall in Tschernobyl im Jahr 1986 oder die Jahrhunderthochwasser 2002.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Feuerwehrfahrzeuge (Deutschland) — Deutsche Feuerwehrfahrzeuge (hier Löschzug) In Deutschland werden an Feuerwehrfahrzeuge besondere Anforderungen gestellt. Anders als beispielsweise in den USA müssen sie in Deutschland möglichst multifunktional sein. Sie müssen sowohl in… …   Deutsch Wikipedia

  • Abwehrender Brandschutz — Taktisches Zeichen des Brandschutzdienstes Brandprüfung zur Erlangung einer Brandrate für Absch …   Deutsch Wikipedia

  • Afrikanische Schweinepest — Petechiale Blutungen der Ohrmuschel bei einem an Afrikanischer Schweinepest erkrankten Tier Die afrikanische Schweinepest (ASP), auch African Swine Fever oder Pestis Africana Suum, ist eine Virusinfektion, die ursprünglich in Afrika beheimatet… …   Deutsch Wikipedia

  • Alarmierung — Das Wort Alarm stammt aus dem französischen A l’arme und heißt an die Waffe. (Der nur im Numerus verschiedene italienische Ausdruck Alle arme bzw. All’arme wird auch als Herkunft vorgeschlagen.) Das bedeutet im übertragenen Sinne, dass eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Alarmierungseinrichtung — Das Wort Alarm stammt aus dem französischen A l’arme und heißt an die Waffe. (Der nur im Numerus verschiedene italienische Ausdruck Alle arme bzw. All’arme wird auch als Herkunft vorgeschlagen.) Das bedeutet im übertragenen Sinne, dass eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Alarmstichwort — Arbeitsplatz einer Leitstelle Eine Alarm und Ausrückeordnung (AAO) enthält Grundregeln für die Alarmierung von Alarmfällen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Sie ist wichtig für die Gefahrenabwehr und den Katastrophenschutz …   Deutsch Wikipedia

  • Alarmstichworte — Arbeitsplatz einer Leitstelle Eine Alarm und Ausrückeordnung (AAO) enthält Grundregeln für die Alarmierung von Alarmfällen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Sie ist wichtig für die Gefahrenabwehr und den Katastrophenschutz …   Deutsch Wikipedia

  • Alarmzentrale — Moderne Rettungsleitstelle Arbeitsplatz mit Einsatzleitsystem und Funk Draht Vermittlungsanlage Eine Leitstelle (selten auch Einsatzzentrale) leitet den …   Deutsch Wikipedia

  • Ausrückeordnung — Arbeitsplatz einer Leitstelle Eine Alarm und Ausrückeordnung (AAO) enthält Grundregeln für die Alarmierung von Alarmfällen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Sie ist wichtig für die Gefahrenabwehr und den Katastrophenschutz …   Deutsch Wikipedia

  • Ausrückordnung — Arbeitsplatz einer Leitstelle Eine Alarm und Ausrückeordnung (AAO) enthält Grundregeln für die Alarmierung von Alarmfällen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Sie ist wichtig für die Gefahrenabwehr und den Katastrophenschutz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”