Albert Boutwell

Albert Burton Boutwell (* 13. November 1904 in Montgomery, Alabama; † 3. Februar 1978) war ein US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei).

Boutwell wurde 1904 in Montgomery als Sohn von Clarence Columbus und Lydia Boutwell geboren. Er besuchte die Greenville High School und studierte an der University of Alabama. Dort erhielt er 1928 seinen Bachelor of Laws. Nach Abschluss seines Studiums begann er 1928 in Birmingham zu praktizieren.

1946 wurde Boutwell in den Senat von Alabama gewählt. 1950 und 1954 erfolgte seine Wiederwahl. 1958 zum Vizegouverneur von Alabama gewählt, übte er dieses Amt zwischen 1959 und 1963 aus. Boutwells nächstes politisches Amt war das des Bürgermeisters von Birmingham. Hierbei konnte er sich 1963 gegen Eugene „Bull“ Connor durchsetzen. In seine Amtszeit fällt das Attentat auf die 16th Street Baptist Church.

Familie

Boutwell heiratete am 23. November 1934 Helen Balfour in Birmingham. Das Paar hatte drei Kinder, eine Tochter und zwei Söhne. Boutwell war Methodist und gehörte den Freimaurern an.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Boutwell — Albert Burton Boutwell (November 13, 1904 February 3, 1978) was the nineteenth lieutenant governor of Alabama. A Democrat, Boutwell served Governor John Malcolm Patterson of the same political party, from 1959 1963.Boutwell graduated from the… …   Wikipedia

  • Boutwell — ist der Name folgender Personen: Albert Boutwell (1904–1978), US amerikanischer Politiker George S. Boutwell (1818–1905), US amerikanischer Politiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demse …   Deutsch Wikipedia

  • Boutwell Memorial Auditorium — The Boutwell Memorial Auditorium is a 5,000 seat multi purpose arena in Birmingham, Alabama, USA. It was built in 1924 as Birmingham s Municipal Auditorium on a site near City Hall, facing Capitol Park (now Linn Park).The building was designed by …   Wikipedia

  • Albert Burton Boutwell — (* 13. November 1904 in Montgomery, Alabama; † 3. Februar 1978) war ein US amerikanischer Politiker. Boutwell wurde 1904 in Montgomery als Sohn von Clarence Columbus und Lydia Boutwell geboren. Er besuchte die Greenville High School und studierte …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Gallatin — Mandats 4e Secrétaire du Trésor des États Unis …   Wikipédia en Français

  • Albert Gallatin — Abraham Alfonse Albert Gallatin (* 29. Januar 1761 in Genf; † 12. August 1849 in Astoria (heute Teil von Queens), New York) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratisch Republikanische Partei), Ethnologe …   Deutsch Wikipedia

  • Albert A. Carmichael — Albert August Carmichael (* 27. Juli 1895 in Ozark, Alabama; † 4. Juni 1952) war ein US amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker. Der Sohn von Charles Daniel und Fannie Lillie Carmichael studierte an der University of Alabama die… …   Deutsch Wikipedia

  • Abraham Alfonse Albert Gallatin — Albert Gallatin Abraham Alfonse Albert Gallatin (* 29. Januar 1761 in Genf; † 12. August 1849 in Astoria (heute Teil von Queens), New York) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratisch Republikanische Partei), Ethnologe …   Deutsch Wikipedia

  • George Sewall Boutwell — George S. Boutwell (um 1875) George Sewall Boutwell (* 28. Januar 1818 in Brookline, Massachusetts; † 27. Februar 1905 in Groton, Massachusetts) war ein US amerikanischer Politiker …   Deutsch Wikipedia

  • George S. Boutwell — George S. Boutwell, né le 28 janvier 1818 et décédé le 27 février 1905 est un homme politique américain. Il est gouverneur du Massachusetts sous l étiquette démocrate, de 1851 à 1853. Précédé par George S. Boutwell …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”