Albert Graham Ingalls

Albert Graham Ingalls (* 16. Januar 1888 in Watkins Glen, New York; † 13. August 1958) war ein US-amerikanischer Astronom und Redakteur.

Er wurde in Watkins Glen im US-Bundesstaat New York als Einzelkind geboren. 1914 machte er seinen Abschluss an der Cornell Universität. Danach arbeitete er in den unterschiedlichsten Berufen, darunter als Telegraphist, bis er in die National Guard New Yorks eintrat und in Frankreich am 1. Weltkrieg teilnahm.

1923 trat er in die Redaktion des Scientific American ein und arbeitete dort bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1955 als Redakteur. Sein Hauptinteresse galt der Astronomie und der Konstruktion von Teleskopen. Während seines 30-jährigen Berufslebens bildete er zusammen mit Russell Porter den harten Kern der Gemeinschaft amerikanischer Teleskopbauamateure. Er schrieb im Scientific American eine regelmäßige Kolumne über Amateurastronomie. Sein zweibändiges Werk über den Bau von Amateurteleskopen wuchs später zu einer dreibändigen Ausgabe heran.

1955 trat er in den Ruhestand und bereiste den Bundesstaat New York. Er betrieb Ahnenforschung, bis er von einem Auto angefahren wurde. Nach diesem Unfall blieb er gelähmt und starb ein Jahr später 70-jährig an den Folgen seiner Verletzungen.

Der Krater Ingalls auf dem Mond wurde nach ihm benannt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Graham Ingalls — (16 janvier 1888 13 août 1958) est un chroniqueur scientifique et un astronome amateur américain. Au travers de ses colonnes dans le Scientific American, y compris dans son éditorial, The Amateur Scientist, ainsi que par sa série en trois volumes …   Wikipédia en Français

  • Albert Graham Ingalls — (January 16, 1888 ndash;August 13, 1958) was an American astronomer and editor.BiographyHe was born in Watkins Glen, New York, an only child. In 1914 he graduated from Cornell University. He worked odd jobs, including telegraph operator, until… …   Wikipedia

  • Ingalls — is a surname and a placename, and may refer to:People*Albert Graham Ingalls, former editor of Scientific American and amateur telescope making enthusiast *Daniel Henry Holmes Ingalls, Jr., American computer programmer *Daniel H. H. Ingalls, Sr.,… …   Wikipedia

  • Ingalls — ist die Bezeichnung mehrerer Orte in den USA: Ingalls (Arkansas) Ingalls (Indiana) Ingalls (Kansas) Ingalls (Oklahoma) der Familienname folgender Personen: Albert Graham Ingalls (1888−1958), US amerikanischer Optiker und Astronom Charles Ingalls… …   Deutsch Wikipedia

  • Ingalls (Mondkrater) — Eigenschaften Breite 26,4° N Länge 153,1° W Durchmesser 37 km Tiefe unbekannt Selenografische Länge 154° bei Sonnenaufgang Benannt nach Albert …   Deutsch Wikipedia

  • James Cooper Ingalls — La Petite Maison dans la prairie Pour les articles homonymes, voir Little house. La Petite Maison dans la Prairie Titre original Little House on the Prairie Little House: A New Beginning Genre Série sentimentale Créateur(s) Michael Landon Pro …   Wikipédia en Français

  • David Sinton Ingalls — Born 28 January 1899 Cleveland, Ohi …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/In — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Krater des Erdmondes/I — Liste der Krater des Erdmondes   A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 4501–5000 — As minor planet discoveries are confirmed, they are given a permanent number by the IAU s Minor Planet Center, and the discoverers can then submit names for them, following the IAU s naming conventions. The list below concerns those minor planets …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”