Alberto Berasategui
Alberto Berasategui Tennisspieler
Nationalität: SpanienSpanien Spanien
Geburtstag: 28. Juni 1973
Größe: 173 cm
Gewicht: 66 kg
1. Profisaison: 1991
Rücktritt: 2001
Spielhand: Rechts
Trainer: Francisco Roig
Preisgeld: 4.676.187 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 278:199
Karrieretitel: 14
Höchste Platzierung: 7 (14. November 1994)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 47:59
Karrieretitel: 1
Höchste Platzierung: 55 (6. Oktober 1997)
Grand-Slam-Bilanz

Alberto Berasategui (* 28. Juni 1973 in Bilbao) ist ein ehemaliger spanischer Tennisspieler.

Er begann im Alter von 7 Jahren mit dem Tennis und wurde 1991 europäischer Juniorenmeister. Im gleichen Jahr wurde er Profitennisspieler und gewann zwei Jahre später in São Paulo seinen ersten Einzeltitel. In den frühen 1990er Jahren konnte er sich als Sandplatzspieler in der Weltspitze etablieren.

Das Jahr 1994 war sein bestes Jahr als Tennisspieler. Er erreichte neun Endspiele und konnte sieben davon gewinnen. Im einzigen Grand-Slam-Endspiel seiner Karriere, dem Finale der French Open, stand er seinem Landsmann Sergi Bruguera gegenüber und verlor in vier Sätzen. Seine höchste Platzierung in der Weltrangliste war Position 7 im November 1994.

In seiner Laufbahn konnte er vierzehn Einzeltitel und einen Doppeltitel erringen. Seinen letzten Titel gewann er 1998 in Estoril.

Berasateguis Markenzeichen war seine unkonventionelle Vorhand, die er mit demselben Griff spielte wie die Rückhand.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alberto Berasategui — Carrière professionnelle 1991 – 2001 …   Wikipédia en Français

  • Alberto Berasategui — (n. Arrigorriaga, Vizcaya; 28 de junio de 1973), ex tenista español. Llegó a estar en el puesto número 7 del mundo y disputó una final de Roland Garros, en la cual perdió. Se mantuvo durante seis años entre los 36 mejores. Se despidió del tenis… …   Wikipedia Español

  • Alberto Berasategui — Infobox Tennis player playername = Alberto Berasategui country = ESP residence = Andorra la Vella, Andorra datebirth = birth date and age|1973|6|28 placebirth = Bilbao, Spain height = height|m=1.72 weight = convert|65|kg|lb st|abbr=on turnedpro …   Wikipedia

  • Berasategui — als Familiennamen tragen folgende Personen: Alberto Berasategui (* 1973), ehemaliger spanischer Tennisspieler Virginia Berasategui (* 1975), baskische Triathletin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung m …   Deutsch Wikipedia

  • 1994 Movistar Open - Singles — Alberto Berasategui defeated Francisco Clavet 6 3, 6 4 to win the 1994 Movistar Open singles competition. Javier Frana was the defending champion.eedsA champion seed is indicated in bold text while text in italics indicates the round in which… …   Wikipedia

  • Torneo de Roland Garros 1994 — Fecha:   23 de mayo 5 de junio Edición:   93º Campeones Individuales masculinos …   Wikipedia Español

  • Simple messieurs des Internationaux de France 1999 — Date 24 mai au 6 juin Lieu …   Wikipédia en Français

  • 1994 French Open - Men's Singles — Sergi Bruguera defeated Alberto Berasategui 6 3 7 5 2 6 6 1 in the final to win the Men s Singles title at the 1994 French Open. See also:: 1994 French Open Women s Singles : 1994 French Open Men s Doubles : 1994 French Open Women s Doubles :… …   Wikipedia

  • Masters De Tennis Masculin 1994 — Les Masters de tennis masculin 1994 se sont déroulés à Francfort du 15 au 20 novembre 1994. Sommaire 1 Participants 2 Groupes 2.1 Groupe rouge …   Wikipédia en Français

  • Masters de tennis masculin 1994 — Les Masters de tennis masculin 1994 se sont déroulés à Francfort du 15 au 20 novembre 1994. Sommaire 1 Participants 2 Groupes 2.1 Groupe rouge 2.2 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”