Alexander Wagner

Alexander Wagner (* 1926 in Berlin) ist ein deutscher Komponist, Chorpädagoge und Chordirigent sowie Lehrbuchautor. Von 1957 bis 1992 war er Professor für Chorleitung und Dirigieren an der Hochschule für Musik Detmold.

Wagner studierte bei Paul Höffer und Wilhelm Maler sowie Chorleitung bei Kurt Thomas in Detmold. Er war von 1949 bis 1994 Leiter der Christuskantorei und Organist an der evangelisch-reformierten Christuskirche in Detmold. 1957 folgte er seinem ehemaligen Lehrer Kurt Thomas im Amt des Hochschullehrers für Chorleitung an der damaligen Nordwestdeutschen Musikakademie Detmold. 1995 verlieh ihm der Landesverband Lippe den Kulturpreis für herausragende kulturelle Leistungen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johann Peter Alexander Wagner — (26 February 17301 ndash;7 January 1809) was a German rococo sculptor. He was born in Obertheres, Unterfranken, Bavaria, Germany and was initially trained by his father, Johann Thomas Wagner. He moved to Vienna in 1747 and worked under several… …   Wikipedia

  • Wagner (Familienname) — Wagner ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Berufsname vom Beruf des Wagners (Wagenmachers). Varianten Im niederdeutschen Raum verbreitete Varianten sind Wegner und Wegener. Daneben gibt es noch die Varianten Wahner, Wehner und… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Ritter — Alexander Ritter, Ende der 1870er Jahre Alexander (Sascha) Ritter (* 27. Juni 1833 in Narva, Estland; † 12. April 1896 in München) war ein deutscher Violinist, Dirigent und Komponist. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Zemlinsky — Alexander von Zemlinsky Alexander von Zemlinsky (* 14. Oktober 1871 in Wien; † 16. März 1942 in Larchmont, New York) war ein österreichischer Komponist und Dirigent …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Kipnis — ( uk. Олександр Кіпнiс) born (February 13, (February 1 Julian calendar) 1891 in Zhytomyr, the capital of the government of Volhynia, in the Russian Empire, (now Ukraine) ndash; died May 14, 1978 in Westport, Connecticut), was an operatic bass of… …   Wikipedia

  • Alexander Camaro — Alexander Camaro, eigentlich Alfons Bernhard Kamarofski, (* 27. September 1901 in Breslau; † 20. Oktober 1992 in Berlin) war ein deutscher Maler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ausstellungen 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Zemlinsky — (* 14. Oktober 1871 in Wien; † 15. März 1942 in Larchmont, New York) war ein österreichischer Komponist und Dirigent und Sohn des Schriftstellers und Journalisten Adolf von Zemlinszky …   Deutsch Wikipedia

  • Wagner [2] — Wagner. Gelehrte: 1) Moriz, Reisender und Naturforscher, Bruder von W. 4), geb. 3. Okt. 1813 in Bayreuth, gest. 30. Mai 1887 in München, kam als Kaufmann nach Algerien, studierte dann 1833–1836 in Erlangen und München Naturwissenschaften,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alexander Kuchinka — (2007) Alexander Kuchinka (* 29. Oktober 1967 in Klagenfurt) ist ein österreichischer Schauspieler, Regisseur, Autor, Musiker und Kabarettist. Sein künstlerischer Werdegang ist der eines Autodidakten. V …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Graf von Schleinitz — Alexander Freiherr v. Schleinitz (Porträtstudie zum Krönungsbild, Adolph Menzel, 1865) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”