Alisanus

Alisanus ist der Name eines keltischen Gottes, der in Gallien im Raum des heutigen Burgund verehrt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Deutung

Peter Berresford-Ellis und Miranda J. Aldhouse-Green deuten den Kult des Alisanus als einen Hinweis auf keltischen Animismus und bringen seinen Namen mit dem keltischen Wort für „Fels“ in Verbindung. Alisanos wäre demnach ein Gott des Felsens oder ein als Gottheit verehrter Fels. Eine andere Möglichkeit wäre ein Zusammenhang mit dem irischen Wort „Luis“, dem Namen der Eberesche; Alisanus wäre in diesem Falle eher ein Gott der Wälder. Bernhard Maier erwähnt außerdem einen Zusammenhang des Gottes mit dem Namen des Flusses Alisos und dem der keltischen Stadt Alesia.

Siehe auch

Quellen

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alisanos — In Gallo Roman religion, Alisanos or Alisaunus was a local god worshipped in what are now the Côte d Or in Burgundy and at Aix en Provence. [ L Arbre Celtique entry for [http://www.arbre celtique.com/approfondissements/divinites/inventaire… …   Wikipedia

  • Liste keltischer Götter und Sagengestalten — Die Liste der keltischen Götter und Sagengestalten soll Götter der antiken Kelten sowie die wichtigsten Figuren der mittelalterlichen Sagen Irlands und Britanniens aufzeigen, die sehr oft ebenfalls auf antik keltische Gottheiten zurückzuführen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alisanos — Dans la religion gallo romaine, Alisanos ou Alisaunus était un dieu adoré dans ce qui est aujourd hui la Côte d Or en Bourgogne et à Aix en Provence [1] L inscription de Gevrey Chambertin en Côte d Or est en langue gauloise: DOIROS SEGOMARI IEVRV …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”