Alois Čenský
Alois Čenský (1895)
Bürgerhaus in Pilsen

Alois Čenský (* 22. Juni 1868 in Beroun; † 29. Dezember 1945 in Prag) war ein tschechischer Architekt.

Leben

Čenský lehrte von 1896 bis 1907 an den Technischen Fachschulen für Bauwesen in Pilsen, Písek und Prag. Von 1903 bis 1921 arbeitete er als Redakteur an der Zeitschrift Architekten-Rundschau (Architektonický obzor) mit und veröffentlichte einige Fachbücher. Daneben schrieb er Unterrichtsskripte für seine Schüler und erstellte Berechnungsunterlagen für Baukonstruktionen. In den Jahren 1913 bis 1923 war er viermal Dekan der Technischen Fachschule in Prag und Mitglied mehrerer Kommissionen. Nach 1921 wurde er zum Vorsitzenden der Architektengruppe der Fachschule gewählt.

Bauten

Weblinks

 Commons: Alois Čenský – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Ce — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Theater in den Weinbergen — Divadlo na Vinohradech Divadlo na Vinohradech (deutsch Theater in den Weinbergen) wurde am 24. November 1907 in den königlichen Weinbergen (heute Prag Vinohrady Tschechien) eröffnet und ist heute eines der großen Schauspielhäuser Prags.… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Czech architects — A list of notable architects from the Czech Republic:A*Jakub Auguston *Václav AulickýB*Milan Babuška *Antonín Viktor Barvitius *Stanislav Bechyně *Heinrich Blum *Petr Brauner *Karel Bubeníček *František BílekC*Josef Chochol *Karel Chochola… …   Wikipedia

  • Divadlo na Vinohradech — (deutsch: Theater in den Weinbergen) wurde am 24. November 1907 in der Stadt Královské Vinohrady (deutsch: Königliche Weinberge) bei Prag eröffnet und ist heute eines der großen Prager Schauspielhäuser. Geschichte 1902 fand ein Wettbewerb für… …   Deutsch Wikipedia

  • Náchod — Náchod …   Deutsch Wikipedia

  • Královské Vinohrady — Vinohrady Le parc Havlíčkovy Sady Vinohrady (littéralement « les vignobles ») est un quartier cadastral de Prague. Son nom vient du fait qu au XIVe siècle, l endroit était couvert de vignobles. Vinohrady se trouve dans les… …   Wikipédia en Français

  • Vinohrady — Le parc Havlíčkovy Sady Vinohrady (littéralement « les vignobles ») est un quartier cadastral de Prague. Son nom vient du fait qu au XIVe siècle, l endroit était couvert de vignobles. Vinohrady se trouve dans les quartiers… …   Wikipédia en Français

  • Vinohradý — Vinohrady Le parc Havlíčkovy Sady Vinohrady (littéralement « les vignobles ») est un quartier cadastral de Prague. Son nom vient du fait qu au XIVe siècle, l endroit était couvert de vignobles. Vinohrady se trouve dans les… …   Wikipédia en Français

  • Liste de zoologistes — Attention, il n est pas d usage en zoologie d utiliser d abréviation pour les noms des auteurs (contrairement aux usages de la botanique, voir ici). Cette liste ne constitue pas une liste officielle. Nous attirons l attention du lecteur sur son… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”