Alva Cape

p1

Alva Cape
p1
Schiffsdaten
Flagge Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Schiffstyp Tanker
Eigner Alva Steamship Company
Bauwerft Greenock Dockyard Company
Stapellauf 1953
Verbleib Versenkung am 3. Juli 1966 ca. 100 sm südöstlich des New Yorker Hafens
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
546 ft m (Lüa)
Vermessung 11.252 BRT
Maschine
Maschine Dampfturbine

Die Alva Cape war ein Öltanker unter britischer Flagge. Sie wurde 1953 von der Greenock Dockyard Company in Greenock für die Alva Steamship Company in London gebaut. Das Schiff war mit 11.252 Bruttoregistertonnen vermessen und 546 Fuß lang.

Unfall

Beladen mit mehr als 130.000 Barrels Naphtha[1][2] kollidierte das Schiff am 16. Juni 1966 im Kanal Kill Van Kull bei Manhattan mit dem leeren Tanker Texaco Massachusetts. Ein Schlepper setzte das dabei ausgelaufene Rohbenzin in Brand. Bei der folgenden Brandkatastrophe kamen 33 Menschen ums Leben. Beim Entladen dreizehn Tage nach der Havarie explodierte die Alva Cape, nachdem ca. 120.000 Barrels der Ladung gelöscht werden konnten.[1][2] Dabei wurden weitere vier Menschen getötet. Der Tanker wurde daraufhin von der US–Küstenwache am 3. Juli 1966 auf offener See südöstlich von New York durch Granatenbeschuss versenkt.

Mit insgesamt 37 Todesopfern und 71 Verletzten ist es das schwerste Tankerunglück, das sich je im Hafen von New York ereignete.[3]

Einzelnachweise

  1. a b Angaben beim Center For Tankship Excellence (englisch), aufgerufen am 1. Mai 2010
  2. a b Kommentar zum Urteil des Bundesberufungsgerichts von 1980 auf: openjurist.org (englisch), aufgerufen am 1. Mai 2010
  3. Volker Lang: New Yorks größtes Tankerunglück – Flammenhölle vor Manhattan auf: einestages.spiegel.de, 9. September 2008

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alva (Florida) — Alva …   Deutsch Wikipedia

  • Cape Coral — Cape Coral …   Deutsch Wikipedia

  • Alva (Floride) — Pour les articles homonymes, voir Alva. 26° 42′ 37″ N 81° 37′ 43″ W / …   Wikipédia en Français

  • Cape Coral, Florida — City of Cape Coral, Florida   City   Cape Coral and Fort Myers from space, July 1997 …   Wikipedia

  • Liste bedeutender Seeunfälle 1950 bis 1999 — Die Liste bedeutender Seeunfälle 1950 bis 1999 enthält Unfälle der Seeschifffahrt in der Zeit von 1950 bis 1999, bei denen es zum Verlust von Menschenleben kam oder hoher Sachschaden entstanden ist, in chronologischer Abfolge. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bedeutender Ölunfälle — Arbeiter reinigen den Strand am Prince William Sound, 1989 Die Liste bedeutender Ölunfälle führt Ereignisse auf, bei denen eine größere Menge von Rohöl oder Mineralölprodukte freigesetzt werden, insbesondere bei Havarien von Öltankern und… …   Deutsch Wikipedia

  • John J. Harvey (fireboat) — The John J. Harvey is a fireboat formerly of the New York City Fire Department in New York City, famed for returning to service on 9/11.ref|fireboatorgDescriptionAt 130 feet and 268 net tons, she is among the most powerful fireboats ever in… …   Wikipedia

  • 16. Juni — Der 16. Juni ist der 167. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 168. in Schaltjahren), somit verbleiben noch 198 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Mai · Juni · Juli 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Texaco Massachusetts — p1 Texaco Massachusetts p1 Schiffsdaten Flagge Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Florida State Road 884 — State Road 884 Route information Maintained by FDOT Length: 4.6 mi[ …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”