Am Rande der Dunkelheit
Filmdaten
Deutscher Titel Am Rande der Dunkelheit
Originaltitel In the Company of Darkness
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1993
Länge 90 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie David Anspaugh
Drehbuch John Leekley
Produktion Richard Brams,
Michele Brustin,
Don Johnson,
John Leekley,
Joan Marks
Musik Tim Truman
Kamera Sandi Sissel
Schnitt David Rosenbloom
Besetzung
  • Helen Hunt: Gina Pulasky
  • Steven Weber: Kyle Timler
  • Jeff Fahey: Will McCaid
  • Juan Ramírez: Muchado
  • Margaret Travolta: Dr. Kohanek
  • Dan Conway: Cheney
  • Annabel Armour: Missbrauchte Ehefrau
  • Mike Bacarella: Manager
  • Julian Brams: Gracie

Am Rande der Dunkelheit (engl.: In the Company of Darkness) ist ein US-amerikanischer Thriller von David Anspaugh aus dem Jahr 1993. Die Hauptrolle spielte Helen Hunt.

Handlung

Die Polizistin Gina Pulasky ist erst seit kurzem im Dienst. Als sie und ihr Partner einer missbrauchten Ehefrau helfen wollen, greift der brutale Ehemann zu seiner Waffe. Er wird von Pulasky angeschossen.

In der Kleinstadt wird die Leiche eines Kindes entdeckt. Als Mörder wird Kyle Timler verdächtigt, es fehlen aber die Beweise. Da die Personalressourcen der lokalen Polizei für eine umfangreiche Observierung Timlers fehlen, soll die gleichaltrige Pulasky sich mit Timler anfreunden. Ihr Kollege Will McCaid, dem sie auch privat näher kommt, nimmt die Gespräche auf und überwacht die Aktion.

Pulasky wird als Mitarbeiterin des Schnellrestaurants eingeschleust, in dem Timler tätig ist. Sie lernt ihn näher kennen, Timler bringt sie am einen romantischen Abend zum Ort, wo die Leiche des Kindes gefunden wurde. Etwas später erzählt er, er hätte in der Nähe einer Schule einen alten Mann überfahren. McCaid überprüft die Angaben, am genannten Ort wurde tatsächlich ein Mann überfahren. Pulasky erzählt über ihr Leben, als Kind litt sie unter einem brutalen Vater. Ihre Erzählung beschäftigt die Psychologin der Polizei. McCaid verlässt seine Ehefrau und zieht bei Pulasky ein.

Timler und Pulasky brechen in ein Haus ein, sie werden verhaftet. Nachdem Timler auf Kaution freigelassen wird, wird ein weiteres Kind ermordet. Pulasky trifft ihn noch einmal, das aufgezeichnete Gespräch ermöglicht die erneute Verhaftung Timlers.

Kritiken

TV Today bezeichnete den Film als vordergründig und langatmig. TV digital (Fernsehzeitschrift) schrieb hingegen, dass der Film hochdramatisch und abgründig sei.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Der 13te Krieger — Filmdaten Deutscher Titel Der 13te Krieger Originaltitel The 13th Warrior …   Deutsch Wikipedia

  • Inhalt und Interpretation der unendlichen Geschichte — Dies ist eine ausführliche Inhaltsangabe mit Interpretation des Romans Die unendliche Geschichte von Michael Ende. Das Werk ist ein zugleich märchenhafter, phantastischer und romantischer Bildungsroman[1] und gehört inzwischen zu den neuen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Pen-&-Paper-Rollenspiele — Diese Liste der Pen Paper Rollenspiele zählt Rollenspielsysteme von der Gattung der Pen Paper Rollenspiele auf und ordnet sie nach ihrem Genre an. Neben kommerziell publizierten Rollenspielen werden auch freie Rollenspiele aufgeführt, sofern dazu …   Deutsch Wikipedia

  • Chronik der Nuklearkatastrophe von Fukushima — Die Chronik der Nuklearkatastrophe von Fukushima schildert den Ablauf der Ereignisse im Kernkraftwerk Fukushima Daiichi (Fukushima I) ab dem 11. März 2011 und deren Folgen im Zeitverlauf. Alle Uhrzeiten sind in japanischer Ortszeit angegeben …   Deutsch Wikipedia

  • Wächter der Nacht - Nochnoi Dozor — Filmdaten Deutscher Titel: Wächter der Nacht – Nochnoi Dozor Originaltitel: Ночной дозор (Notschnoi dosor) Produktionsland: Russland Erscheinungsjahr: 2004 Länge: ca. 109 Minuten Originalsprache: Russi …   Deutsch Wikipedia

  • Wächter der Nacht – Nochnoi Dozor — Filmdaten Deutscher Titel: Wächter der Nacht – Nochnoi Dozor Originaltitel: Ночной дозор (Notschnoi dosor) Produktionsland: Russland Erscheinungsjahr: 2004 Länge: ca. 109 Minuten Originalsprache: Russi …   Deutsch Wikipedia

  • Wächter der Nacht — Filmdaten Deutscher Titel Wächter der Nacht – Nochnoi Dozor Originaltitel Ночной дозор (Notschnoi dosor) …   Deutsch Wikipedia

  • Tötungsdelikte an der Startbahn West — Schematische Übersicht über die wesentlichen Örtlichkeiten Die Tötungsdelikte an der Startbahn West des Frankfurter Flughafens am 2. November 1987 waren die ersten und bisher einzigen tödlichen Angriffe auf Polizeibeamte in der Geschichte der… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlacht an der Somme — Teil von: Erster Weltkrieg Karte des Schlachtfelds …   Deutsch Wikipedia

  • Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehlt Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg Gründung 1742 (Erstgründung in Bayreuth) 1743 (Verlagerung nach Erlangen) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”