Amber Michaels

Amber Michaels (* 17. November 1968 in Bamberg) ist eine in Deutschland geborene US-amerikanische Pornodarstellerin.

Karriere

Anders als in der Branche üblich, wechselte die von US-amerikanischen Eltern adoptierte und in Miami, Florida aufgewachsene Amber Michaels nach einer ersten Karriere als Stripperin erst 1998 im schon relativ fortgeschrittenen Alter von 30 Jahren ins Pornogeschäft. Dort wurde sie schnell sehr erfolgreich und erwarb sich den Ruf einer auch innerhalb des Genres überdurchschnittlichen Freizügigkeit. Im Internet ist sie regelmäßig unter den zehn beliebtesten Pornostars zu finden.

Zudem hat sie schon diverse Nominierungen und Preise für ihre Filme bekommen, darunter den Zeus Award als beliebtester Pornostar 2003, nachdem sie schon 2001 den Fanaward des Adult Stars Magazine bekommen hatte. Allein in den Jahren 2002 bis 2004 war sie für zehn weitere Preise nominiert. Ihre Bilder wurden unter anderem in der Penthouse veröffentlicht, für den Playboy trat sie im Fernsehen auf. Ihre Filmografie umfasst bisher über 250 Einträge.

Filmauswahl

  • Pussyman's Decadent Divas 9, 12, 13 & 15

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amber Michaels — Saltar a navegación, búsqueda Amber Michaels Nacimiento 17 de noviembre de 1968 Bamberg, Baviera,  Alemania Otros nombres W …   Wikipedia Español

  • Amber Michaels — Pour les articles homonymes, voir Michaels. Amber Michaels Patronyme Wanda Creech Surnom Amber, Amber Micheals, Wanda Starr, Amber William Naissance 17 novembre 1968 ( …   Wikipédia en Français

  • Amber Michaels — Female adult bio name = Amber Michaels photo= caption = birth = birth date and age|1968|11|17 location = Bamberg, Germany birthname = spouse = death = measurements = 34DD 25 34 height = height|ft=5|in=4 weight = convert|103|lb|kg st|abbr=on shoe… …   Wikipedia

  • Michaels — ist ein patronymisch gebildeter Familienname mit der Bedeutung „Sohn des Michael“. Bekannte Namensträger Al Michaels (* 1944), US amerikanischer Sportreporter Amber Michaels (* 1968), US amerikanische Pornodarstellerin Anne Michaels (* 1958),… …   Deutsch Wikipedia

  • Amber (Homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Toponyme 2 Prénom 3 Acronyme …   Wikipédia en Français

  • Michaels (name) — For other uses, see Michaels (disambiguation). Michaels Family name Pronunciation English: /ˈmaɪkəlz/ my kəlz …   Wikipedia

  • Amber (homonymie) — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Pour l’article homophone, voir Ambert (homonymie). Sommaire 1 …   Wikipédia en Français

  • Michaels — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Michaels est un nom de famille notamment porté par : Amber Michaels (née en 1968), actrice porno allemande ; Devon Michaels (née en 1972),… …   Wikipédia en Français

  • Rock of Love with Bret Michaels (season 1) — For the second season, see Rock of Love with Bret Michaels (season 2). For the third season, see Rock of Love Bus with Bret Michaels. Rock of Love with Bret Michaels The cast of Rock of Love Format R …   Wikipedia

  • Rock of Love with Bret Michaels — Infobox Television show name = Rock of Love with Bret Michaels format = Reality Game Show runtime = 60 minutes (including commercials) 30 minutes (Season recap) creator = Cris Abrego Mark Cronin executive producer = Cris Abrego Mark Cronin Ben… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”