American McGee’s Alice
American McGee’s Alice
Entwickler Rogue Entertainment
Publisher Electronic Arts
Designer American McGee
Erstveröffent-
lichung
6. Oktober 2000
Plattform(en) PC (Windows), Mac
Spiel-Engine id Tech 3
Genre Action-Adventure, Horror
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Maus, Tastatur
Systemminima 400 MHz CPU, 64 MB RAM, 16 MB GPU, OpenGL, Soundkarte, DirectX 7, 600 MB Festplattenspeicher, 4-fach CD-ROM-/DVD-Laufwerk
Medien 2 CD-ROMs
Sprache Englisch, Deutsch
Altersfreigabe
USK ab 16 freigegeben
PEGI ab 16 Jahren empfohlen

American McGee’s Alice ist ein Computerspiel, das im Jahr 2000 von Rogue Entertainment unter der Leitung des ehemaligen id-Designers American McGee entwickelt und bei Electronic Arts veröffentlicht wurde.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die Handlung des Spiels ist eine Fortsetzung von Lewis Carrolls Alice im Wunderland und Alice hinter den Spiegeln. Alice hat bei einem Brand des Elternhauses beide Eltern verloren. Weil sie sich die Schuld an deren Tod gibt, zieht sie sich vollkommen in sich selbst zurück und lebt nun in einer Irrenanstalt. Dort ereilt sie der Hilferuf aus dem Wunderland. Bedingt durch ihren geistig kaputten Zustand ist das Wunderland, das im Prinzip nur in Alice' Fantasie existiert, zu einem bedrohlichen und dunklen Ort geworden, in dem die Herzkönigin ein grausames Terrorregime errichtet hat. Um sich selbst und das Wunderland zu retten, muss sich Alice mit Messern bewaffnen und die Herzkönigin besiegen. Ein verlustreicher Kampf gegen das eigene Ich, wie sich herausstellt.

Bei den im Spiel vorkommenden „Waffen“ handelt es sich beinahe durchgängig um Spielzeuge, wie sie schon zu Carrolls Zeit existierten. Alice' Gegner und Verbündete sind an die Figuren aus Carrolls Romanen angelehnt, teilweise grausam verfremdet, aber immer erkennbar.

Technisches

Alice wird aus der Drittpersonansicht gesteuert, so dass sich das Spiel wie ein Third-Person-Shooter (mit skurrilen, fiktiven Schusswaffen) spielt. Technisch basiert American McGee’s Alice auf der dritten Generation der von id Software lizenzierten Quake-Engine. Die Musik des Computerspiels stammt von Chris Vrenna, einem zeitweiligen Mitglied der Band Nine Inch Nails, und war auch separat als Soundtrack-CD erhältlich.

Verfilmung

Eine Videospielverfilmung namens Alice war ursprünglich für 2010 geplant,[1] wird aber vom zeitweise involvierten Drehbuchautor John August als mittlerweile extrem unwahrscheinlich betrachtet.[2]

Fortsetzung

Hauptartikel: Alice: Madness Returns

Im Sommer 2010 kündigte Electronic Arts einen offiziellen Nachfolger für American McGee's Alice an.[3] Es erschien im Juni 2011 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 und setzt mit der Handlung zehn Jahre nach dem Vorgänger an. Entwickelt wurde das Spiel von American McGees Entwicklungsstudio Spicy Horse.[4] Die Ausgaben des Spiels für Xbox 360 und Playstation 3 beinhalteten außerdem eine erstmals für Konsolen angepasste Version von American McGee's Alice.[5]

Weblinks

Einzelnachweis

  1. gamestar.de
  2. Drehbuchautor John August über die Alice-Verfilmung
  3. Die Ankündigung von Alice: Madness Retuns bei derstandard.at
  4. Spicy Horse Games
  5. Alice: Madness Returns kommt im Doppelpack. Electronic Arts (20. April 2011). Abgerufen am 28. Juni 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • American McGee’s Alice — Обложка оригинальной американской версии игры под Windows Разработчик Rogue Entertainment …   Википедия

  • American McGee's Alice — Original North American cover art Developer(s) Rogue Entertainment …   Wikipedia

  • American McGee's Alice — American McGee’s Alice Разработчик Rogue Entertainment Издатели …   Википедия

  • American McGee\'s Alice — American McGee’s Alice Разработчик Rogue Entertainment Издатели …   Википедия

  • American McGee's Alice — Éditeur Electronic Arts Développeur Rogue Entertainment Concepteur …   Wikipédia en Français

  • American McGee's Alice — American McGee’s Alice Entwickler: Rogue Entertainment Verleger: Electronic Arts Publikation: Dezember 2000 …   Deutsch Wikipedia

  • American McGee's Alice — Saltar a navegación, búsqueda American McGee s Alice es un videojuego para computadora en tercera persona de acción liberado el 6 de Octubre del 2000, que toma lugar en el universo de Alicia en el País de las Maravillas . Fue desarrollado por… …   Wikipedia Español

  • American McGee\'s Alice Original Music Score — саундтрек Криса …   Википедия

  • American McGee's Alice Original Music Score — American McGee’s Alice Original Music Score са …   Википедия

  • American McGee’s Alice Original Music Score — саундтрек Криса Вренны Дата выпуска …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”