Anca Barna
Anca Barna Tennisspieler
Nationalität: DeutschlandDeutschland Deutschland
Geburtstag: 14. Mai 1977
Größe: 175 cm
Gewicht: 55 kg
1. Profisaison: 1992
Rücktritt: 2005
Spielhand: Links, beidhändige Rückhand
Trainer: Horst Engel
Preisgeld: 746.387 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 331:304
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 46 (12. April 2004)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 75:135
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 119 (21. April 1997)
Grand-Slam-Bilanz

Anca Barna (* 14. Mai 1977 in Cluj-Napoca, Rumänien) ist eine deutsche ehemalige Tennisspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Barna begann im Alter von acht Jahren Tennis zu spielen. Ihre bevorzugte Spieloberfläche ist der Hartplatz. Sie gewann zwei ITF-Turniere, 1998 im französischen Les Contamines und 2000 in Hayward, USA. 2002 verlor sie das Finale des WTA-Turniers in Estoril gegen Magui Serna.

2001 und 2002 wurde Anca Barna deutsche Tennismeisterin im Einzel. 2001 wurde sie mit Gréta Arn zusammen auch deutsche Meisterin im Doppel.

Zwischen 2002 und 2005 spielte Anca Barna für Deutschland im Fed Cup. Ihre persönliche Bilanz steht bei 3:3 Siegen im Einzel. 2004 wurde sie nach Streitigkeiten[1] mit dem DTB nicht für den Fed Cup und auch nicht für die Olympischen Spiele nominiert, für die sie eigentlich qualifiziert gewesen wäre.

Privates

Anca Barna lebt nach dem Ende ihrer Karriere in Nürnberg.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Meldung im Hamburger Abendblatt vom 22. September 2003

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anca Barna — Carrière professionnelle 1991 – 2007 …   Wikipédia en Français

  • Anca Barna — Saltar a navegación, búsqueda Anca Barna País  Alemania Residencia Nuremberg, Alemania Fecha de nacimiento …   Wikipedia Español

  • Anca Barna — PAGENAME (born May 14, 1977 in Cluj, Romania) is a retired professional German tennis player. Barna turned professional in 1992 and retired in 2005. On April 12, 2004, Barna reached her highest singles ranking: World Number 46. Her highest… …   Wikipedia

  • Anca — ist ein rumänischer weiblicher Vorname[1] sowie Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Vorname 1.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Barna — ist der Familienname folgender Personen: Anca Barna (* 1977), deutsche Tennisspielerin Gerti Barna (1926–2011), österreichische Radiosprecherin Ildikó Barna (* 1961), ungarische Handballspielerin Petr Barna (* 1966), tschechischer Eiskunstläufer… …   Deutsch Wikipedia

  • Open d'Estoril 2002 (WTA) — Nom de l édition Estoril Open Date Du 8 au 14 avril 2002 …   Wikipédia en Français

  • Open de Pattaya 2003 — Nom de l édition Volvo Women’s Open Date Du 3 au 9 novembre  …   Wikipédia en Français

  • Grand Prix du Maroc 2001 — Nom de l édition GP Princesse Lalla Meryem Date Du 23 au 29 juillet …   Wikipédia en Français

  • Open de Tachkent 2004 (WTA) — Nom de l édition Tashkent Open Date Du 11 au 17 octobre 2004 …   Wikipédia en Français

  • Tournoi de Luxembourg 2003 — Nom de l édition SEAT Open Date Du 20 au 26 octobre  …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”