Andreas Huber

Andreas Huber (* 9. Februar 1969 in Dachau) ist ein deutscher Poolbillard-Trainer. Er ist vor allem als Trainer der Pool-Bundesligamannschaft BSV Dachau, aber auch als deutscher Bundestrainer und Europatrainer der Mosconi Cup-Mannschaft bekannt.

Inhaltsverzeichnis

Privates

Andreas Huber wurde 1969 in Dachau geboren. Bis 1979 besuchte er die Volksschule Dachau an der Klosterstraße, bevor er auf dem Josef-Effner-Gymnasium Dachau 1988 sein Abitur machte. An der Universität München studierte Huber bis 1996 Fahrzeugtechnik. 1999 gründete er seine Billardakademie in Dachau und übernahm 2001 die Leitung des M's Billard in Dachau.

Projekte

  • Billard-Akademie Dachau, Trainingsprogramm von Andreas Huber
  • Playing-Ability-Test (PAT) ist ein weltweites Spielvermögens- und Trainingssystem, das durch Andreas Huber und Ralph Eckert ins Leben gerufen wurde

Zitate

  • „Man muss nicht nur die Fähigkeit haben, zu gewinnen, man muss auch dazu in der Lage sein ...“
  • „Besser Billard spielen heißt weniger Fehler machen – nicht neue Fähigkeiten erlangen“
  • „Um hochklassige Billard-Mannschaften trainieren zu können, braucht man zwei Gaben: man muss sich über lange Zeiträume das Bild von streitenden und schreienden Kleinkindern im Sandkasten vor Augen führen und sich sein Lächeln fast ewig bewahren können ...“
  • „Wenn zwei gleich gute Billardspieler gegeneinander antreten gewinnt nicht der im Kopf stärkere, sondern der im Kopf schwächere verliert – ein größerer Unterschied als den meisten bewusst sein dürfte ...“
  • „Der Weg zum besseren Billard ist der Weg zur Vereinfachung – Einfaches Billard ist gutes Billard“
  • „Bälle versenken kann jeder Affe lernen – die meisten Primaten wären mit dieser Aufgabe bei weitem nicht so überfordert wie ihre Verwandten, die damals den Baum verlassen haben ...“
  • „Bälle sind nur ein Klumpen Plastik, sie haben kein Gehirn und verarschen die Billardspieler trotzdem“

Werke

  • Andreas Huber: richtig billard. BLV Buchverlag, München 2007, ISBN 978-3-8354-0132-7.
  • Andreas Huber: 'Kompaktstudium Wirtschaftswissenschaften Band 17 - Internationales Management'. Verlag Franz Vahlen GmbH, München 2007, ISBN 978-3-8006-3422-4

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Huber — nannte man Bauern, die eine ganze Hube (niederdeutsch Hufe) Ackerland als Grundbesitz besaßen. Der Name geht zurück auf die oberdeutsche Bezeichnung für Hufner. Verteilung des Nachnamens Huber in Deutschland Daraus entwickelte sich der Nachname… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Benz (Badminton) — Andreas Benz (* 15. Juni 1958) ist ein ehemaliger deutscher Meisterschafts Badmintonspieler, sächsischer Landestrainer[1] und heutiger Trainer des Radebeuler BV. Andreas Benz begann seine Karriere bei Motor Hermsdorf und erkämpfte für diesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Rett — als Vortragender der Wiener Vorlesungen 1987 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Rett Wiener — Saltar a navegación, búsqueda Andreas Rett Wiener A. Rett …   Wikipedia Español

  • Andreas Ostler — Illustration manquante : importez la Contexte général Sport pratiqué …   Wikipédia en Français

  • Andreas Paolo Perger — (*1970 Munich, Germany) is an Austrian/ German/ Italian guitarist, improvisor, and composer. His work, autobiographical in nature and drawing from a variety of major traditional and contemporary musical influences, is not easily categorized into… …   Wikipedia

  • Andreas Gross — Portrait d Andreas Gross Mandats Conseillère nationale …   Wikipédia en Français

  • Andreas Gross — (* 21. August 1952 in Kōbe, Japan, heimatberechtigt in Zurzach) ist ein Schweizer Politiker (SP). Nach der Matura in Basel studierte Andreas Gross zunächst Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Paulus — Andreas L. Paulus (* 30. August 1968 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Rechtswissenschaftler und Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insbesondere Völkerrecht, an der Georg August Universität Göttingen. Seit März 2010 ist er… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Pouchenius — (Latinisiert aus Puchgen, * 30. November 1526 in Gardelegen; † 13. Oktober 1600 in Lübeck) war ein lutherischer Theologe und Superintendent in Lübeck. Leben Wirken Na …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”