Andreas Schmidt (Schauspieler)

Andreas M. Schmidt (* 23. November 1963 in Heggen (Finnentrop)) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Rocksänger.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Schmidt wuchs im Märkischen Viertel von Berlin auf. Er studierte zunächst Germanistik und Philosophie. Später belegte er diverse Schauspiel- und Regieseminare. Es folgten Bühnenengagements in Mannheim, Dortmund, Bonn und Berlin. Sein Kinodebüt hatte Schmidt 1988 in Linie 1. 2003 wurde er für Pigs Will Fly für den Deutschen Filmpreis als bester Hauptdarsteller nominiert. 2006 spielte Schmidt in der Komödie Sommer vorm Balkon und wurde nochmals für den Deutschen Filmpreis als bester Nebendarsteller nominiert. Zudem wirkt er 2006 im Weihnachtsfilm Beutolomäus und der geheime Weihnachtswunsch mit. 2008 wirkte er in dem Spielfilm Fleisch ist mein Gemüse mit, für den er 2009 den Deutschen Filmpreis für die beste männliche Nebenrolle erhielt.[1]

Der Schauspieler war zudem Sänger der Rockband Lillies große Liebe und ist bis heute erfolgreicher Theaterregisseur. Schmidt lebt mit seiner Frau in Berlin-Kreuzberg.

Rollen

Andreas Schmidt spielte in drei Filmen des aus Irland stammenden Regisseurs Eoin Moore jeweils die Hauptrolle, wobei sein Darstellername jeweils leicht modifiziert wurde:

  • Plus Minus Null (1999): Alex
  • Conamara (2000): Axel
  • Pigs Will Fly (2002): Laxe

Die Serie wurde nicht fortgesetzt, jedoch die Zusammenarbeit: 2005 spielte Schmidt in Moores Film Im Schwitzkasten die Hauptfigur Toni Neer; im Krimi Jenseits aus der Reihe Polizeiruf 110 (2007) spielt er eine Nebenrolle namens Manfred Hausner.

In den Fernsehproduktionen Krauses Fest (2007) und Krauses Kur (2009) spielt er Gänse-Schlunzke, den Nachbarn von Polizeihauptmeister Horst Krause, gespielt von Horst Krause. Krause verkörpert dieselbe Figur im Polizeiruf 110 und auch dort trat Schmidt zweimal an dessen Seite auf, jedoch in anderen Rollen.[2][3]

Filmografie (Auswahl)

Auszeichnungen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.deutsche-filmakademie.de/uploads/media/Preistraeger_2009.pdf
  2. Andreas Schmidt im Polizeiruf 110 (Zugriff am 7. Dezember 2009)
  3. Krauses Kur bei rbb-online.de (Zugriff am 7. Dezember 2009)
  4. IMDb: Ein guter Sommer, abgerufen am 29. Juni 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andreas Schmidt — ist der Name folgender Personen: Andreas Schmidt (Volksgruppenführer) (1912–1948), siebenbürgischer Politiker Andreas Schmidt (Politiker) (* 1956), deutscher Politiker Andreas Schmidt (Regisseur) (* 1956), deutscher Regisseur Andreas Schmidt… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Schmidt-Schaller — (links) mit Darstellern aus SOKO Leipzig: hinten von links Marco Girnth, Melanie Marschke und Tyron Ricketts, vorne Jürgen Tarrach Andreas Schmidt Schaller (* 30. Oktober 1945 in Arnstadt) ist ein deutscher Schauspieler, der neben seiner Theat …   Deutsch Wikipedia

  • Schmidt (Name) — Schmidt mit den Varianten Schmitt, Schmitz, Schmid, Schmidl, Schmidli, Schmidtke, Schmied und Smid/Smidt ist ein häufiger deutscher Familienname. Herkunft Wie die meisten häufigen Familiennamen ist Schmidt von einem Beruf abgeleitet, hier von dem …   Deutsch Wikipedia

  • Schmidt — mit den Varianten Schmitt, Schmitz, Schmid, Schmidl, Schmidli, Schmidtke, Schmied und Smid/Smidt ist ein häufiger deutscher Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Häufigkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Schmid — ist der Name folgender Personen: Andreas Schmid (Schweizer Politiker) (1824–1901), Schweizer Politiker Andreas Schmid (deutscher Politiker), deutscher Politiker (CSU) Andreas Schmidt (Maler) (* 1955), deutscher Maler Andreas Schmid (* 1955),… …   Deutsch Wikipedia

  • Schmidt-Schaller — ist der Name von: Andreas Schmidt Schaller (* 1945), deutscher Schauspieler Christine Schmidt Schaller (* 1947), deutsche Schauspielerin und Regisseurin, siehe Christine Krüger Petra Schmidt Schaller (* 1980), deutsche Schauspielerin …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Wellano — 2010 Andreas Wellano (* 1948 in Basel) ist ein deutscher Theater und Filmschauspieler. Wellano wurde als Sohn eines deutschen Vaters und einer französischen Mutter und als Großneffe der Komikerin Liesl Karlstadt (bürgerlicher Name: Elisabeth… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Zaron — Cliff Rexonah Andreas Zaron Andreas Zaron (* 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Vitasek — Vitasek auf dem Donauinselfest 2007 Andreas Vitásek (* 1. Mai 1956 in Wien Favoriten) ist ein österreichischer Kabarettist, Schauspieler und Regisseur. Ab 1974 studierte Vitásek Theaterwissenschaften und Germanistik, war Statist im …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Vitásek — Vitasek auf dem Donauinselfest 2007 Andreas Vitásek (* 1. Mai 1956 in Wien Favoriten) ist ein österreichischer Kabarettist, Schauspieler und Regisseur. Inhal …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”