Andrej Kurtschau
Andrej Kurtschau
Spielerinformationen
Geburtstag 23. April 1980
Geburtsort Minsk, Sowjetunion
Staatsbürgerschaft Weißrusse weißrussisch
Körpergröße 1,90 m
Spielposition Rückraum rechts
  Rückraum Mitte
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein TV Emsdetten
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
00002000 Weißrussland SKA Minsk
20002001 Deutschland ThSV Eisenach
20012002 Deutschland VfL Bad Schwartau
20022003 Deutschland HSV Hamburg
20032005 Deutschland VfL Pfullingen
20052006 Deutschland 1. SV Concordia Delitzsch
20062008 Deutschland MT Melsungen
20082010 Deutschland HSG Düsseldorf
2010 Deutschland TV Emsdetten
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
Weißrussland Weißrussland 50 (200)

Stand: Nationalmannschaft 1. Januar 2008

Andrej Kurtschau (weißrussisch Андрэй Курчаў; * 23. April 1980 in Minsk, Sowjetunion), auch Andrei Kurtschew (von russisch Андрей Курчев), ist ein weißrussischer Handballspieler. Er ist 1,90 m groß.

Kurtschau, der für den deutschen Club HSG Düsseldorf (Rückennummer 14) spielt und für die weißrussische Männer-Handballnationalmannschaft aufläuft, wird meist im rechten Rückraum eingesetzt.

Karriere

Andrej Kurtschau begann mit dem Handballspiel bei SKA Minsk in seiner Heimatstadt, wo er auch in der ersten weißrussischen Liga debütierte. Für die Saison 2000/01 ließ er sich an den deutschen Bundesligisten ThSV Eisenach ausleihen; 2001 ging er endgültig nach Deutschland, allerdings zum VfL Bad Schwartau. Nach dem Konkurs seines Vereins wechselte das ganze Team geschlossen zum neu geschaffenen HSV Hamburg; Im Januar 2003 zog Kurtschau aber weiter zum VfL Pfullingen. Mit Pfullingen stand er meist nur in der unteren Tabellenregion; 2005 verblieb der Verein nur aufgrund der Lizenzentzüge von TUSEM Essen und der SG Wallau-Massenheim in der ersten Liga. Daraufhin heuerte Kurtschau beim Aufsteiger 1. SV Concordia Delitzsch an, mit dem er 2006 zwar sofort wieder abstieg, gleichzeitig aber auch zweitbester Torschütze dieser Bundesligasaison wurde und sich bei anderen Vereinen empfahl. So wurde er 2006 von der MT Melsungen unter Vertrag genommen. Dort kam durch Kurtschau aufgrund langwieriger Verletzungen jedoch kaum im Form, sodass er 2008 zur HSG Düsseldorf weiterzog.

Andrej Kurtschau hat bisher über 50 Länderspiele für die weißrussische Handballnationalmannschaft bestritten. Mit Weißrussland qualifizierte er sich für die Europameisterschaft 2008, wo er auf Deutschland traf.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrej Kurchev — Andrej Kurtschau Spielerinformationen Geburtstag 23. April 1980 Geburtsort Minsk, Weißrussland Staatsbürgerschaft weißrussisch Körpergröße 1,90 m …   Deutsch Wikipedia

  • Andrej Kurtschew — Andrej Kurtschau Spielerinformationen Geburtstag 23. April 1980 Geburtsort Minsk, Weißrussland Staatsbürgerschaft weißrussisch Körpergröße 1,90 m …   Deutsch Wikipedia

  • Andrei Kurtschew — Andrej Kurtschau Spielerinformationen Geburtstag 23. April 1980 Geburtsort Minsk, Weißrussland Staatsbürgerschaft weißrussisch Körpergröße 1,90 m …   Deutsch Wikipedia

  • Handball-Europameisterschaft 2008/Weißrussland — In diesem Artikel wird die weißrussische Handballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2008 in Norwegen behandelt. Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation 2 Mannschaft 2.1 Kader 3 Vorrundenspiele (Gruppe C) …   Deutsch Wikipedia

  • Handball-Europameisterschaft 2008/Deutschland — In diesem Artikel wird die deutsche Handballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2008 in Norwegen behandelt. Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation 2 Mannschaft 2.1 Kader 3 Vorrundenspiele (Gruppe C) …   Deutsch Wikipedia

  • Handball-Bundesliga 2005/06 — Die Saison 2005/2006 der Handball Bundesliga ist die 29. in ihrer Geschichte. 18 Mannschaften spielten um die deutsche Meisterschaft. Der Erstplatzierte wurde Meister und war automatisch für die Handball Champions League qualifiziert. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kur — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Minsk — Die folgende Liste enthält Personen, die in Minsk geboren wurden sowie solche, die zeitweise dort gelebt und gewirkt haben, jeweils chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.… …   Deutsch Wikipedia

  • Handball-Europameisterschaft 2008/Spanien — In diesem Artikel wird die spanische Handballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2008 in Norwegen behandelt. Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation 2 Mannschaft 2.1 Kader 3 Vorrundenspiele (Gruppe C) …   Deutsch Wikipedia

  • Handball-Europameisterschaft 2008/Ungarn — In diesem Artikel wird die ungarische Handballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2008 in Norwegen behandelt. Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation 2 Mannschaft 2.1 Kader 3 Vorrundenspiele (Gruppe C) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”