André Linke
André Linke bei einer Lesung auf dem Buchmessecon 2007

André Linke, (* 27. September 1984 in Neumünster; bürgerlich Carina Linke) ist eine deutsche Schriftstellerin, Comicautorin, Rezensentin und Redakteurin, die sich am Erzählstil von Manga orientiert.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Laut eigenen Angaben schreibt André Linke, Urgroßnichte der Schriftstellerin Lilo Linke, seit dem 9. Lebensjahr[1]. Angeregt durch Sailor Moon verfasste sie ab den späten 1990ern ihre ersten anime-bezogenen Fan-Fictions. Die Mangaka Viviane zeichnete für das langjährige Web-Projekt.

André Linkes Debüt erschien 2006: Der Machtwortverlag veröffentlichte den ersten Band ihrer Roman-Serie Crystal Yorkshire, einer experimentellen SciFi-Satire mit Manga-Illustrationen. Der Roman wurde zweifach für den Deutschen Phantastik Preis 2007 nominiert[2] – bei der Preisverleihung hielt Linke eine Laudatio an Markus Heitz[3]. Bisher wurden drei Folgebände der Serie verlegt. Veröffentlicht hat der Verlag auch den limitierten Kurzcomic Geschwister at Work von André Linke und Fix-und-Foxi-Zeichnerin Diana Lazaru sowie zwei Ableger[4][5] ohne Mitwirkung der Autorin.

2009 erschien das Anime-Crossover Hyper League als Fortsetzungsgeschichte in der Kids ZoneChristina Bäumerich illustrierte dafür. Im Anschluss lief Deep Under als Shōnen-Geschichte über Unterwasser-Piraten in der Zeitschrift an, bebildert von Maxim Simonenko.

Zur Leipziger Buchmesse 2010 erschienen mit In deiner Gegenwart und alias Cynthia zwei weitere illustrierte Romane. Letzterer wurde in Zusammenarbeit mit Léontine Mandela geschrieben, die für Crystal Yorkshire als Ghostwriterin fungierte, und zuvor teilweise als abgeänderte Twitter Novel[6] veröffentlicht.

Seit Sommer 2010 ist André Linke zudem redaktionell tätig: Für die Kids Zone schreibt sie Artikel und betreut Rubriken sowie mitarbeitende Mangaka. Bis März 2011 rezensierte und schrieb sie ehrenamtlich für das Online-Magazin AnimeY[7].

Linke steht auch bei Carlsen unter Vertrag: In der Daisuki erschien im Frühling 2011 der zweiteilige Shōjo-Comic Chasing Hearts, umgesetzt von Verena Achenbach.

Werke

Romane

  • Crystal Yorkshire, mit Jinxin Li und Lorenz Hideyoshi Ruwwe, 4 Bände, Machtwortverlag, 2006 - 2011
  • alias Cynthia, mit Léontine Mandela und Rocktuete, Experienze, 2010
  • In deiner Gegenwart, mit Verena Achenbach, Experienze, 2010

Comics

Kurzprosa

Nominierungen

  • Nominierung: Deutscher Phantastik Preis 2007 in der Kategorie Bester deutschsprachiger Roman für Angriff der Flukes
  • Nominierung: Deutscher Phantastik Preis 2007 in der Kategorie Bestes deutschsprachiges Romandebüt für Angriff der Flukes
  • Nominierung: GIGA Homepageaward 2008 in der Kategorie 9. Runde in Reise & Freizeit – KW 45 für www.andrelinke.de

Einzelnachweise

  1. FAQ auf einer Fanseite
  2. Archiv vom Deutschen Phantastik Preis 2007
  3. Fotoaufnahme während der Laudatio von André Linke an Markus Heitz
  4. Kim-Quy Nguyen: Crystal Yorkshire: Huna Omega. 1. Auflage. Machtwortverlag, Dessau 2008, ISBN 3-86761-527-6 (24 Seiten).
  5. Stephanie Torreiter: Gaps-Duell der Liebe – Crystal Yorkshire Bravo. 1. Auflage. Machtwortverlag, Dessau 2008, ISBN 3-86761-419-9 (16 Seiten, 21 cm).
  6. alias Cynthia bei Twitter
  7. André Linke bei AnimeY

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Linke — Der Begriff Linke bezeichnet zusammenfassend die Parteien und Strömungen im „linken“ Teil des politischen Spektrums, siehe Politische Linke Linke (preußische Nationalversammlung) Die Linke, eine politische Partei in Deutschland Linke (Partei),… …   Deutsch Wikipedia

  • André Brie — (* 13. März 1950 in Schwerin) ist ein deutscher Politiker (Die Linke). Er war von 1999 bis 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments und wurde 2011 in den Landtag von Mecklenburg Vorpommern gewählt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Andre Brie — André Brie (* 13. März 1950 in Schwerin) ist ein deutscher Politiker (Die Linke). Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 Familie 3 Partei 4 Abgeordneter …   Deutsch Wikipedia

  • Andre Lüderitz — André Lüderitz (* 14. September 1958 in Wernigerode) ist ein deutscher Politiker der Partei Die Linke. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Partei 3 Abgeordneter 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • André Lüderitz — (* 14. September 1958 in Wernigerode) ist ein deutscher Politiker (Die Linke). Er ist seit 2006 Mitglied des Landtags von Sachsen Anhalt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Partei 3 Abgeordneter …   Deutsch Wikipedia

  • André Hahn (Politiker) — André Hahn (2009) André Hahn (* 20. April 1963 in Berlin) ist ein deutscher Politiker (Die Linke). Hahn ist seit Juli 2007 Vorsitzender der Fraktion und Oppositionsführer im Sächsischen Landtag. Inhaltsverzei …   Deutsch Wikipedia

  • André Blechschmidt — André Blechschmidt, Mai 2011 André Blechschmidt (* 6. Januar 1957 in Weimar) ist ein deutscher Politiker (Die Linke) und ist Mitglied im Thüringer Landtag. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Linke Rheinstrecke — Kursbuchstrecke (DB): 470, 471 Streckennummer (DB): 2630 (Köln–Bingen) 3510 (Bingen–Mainz) Streckenlänge: 181 km …   Deutsch Wikipedia

  • André Gorz — (* 9. Februar 1923 in Wien als Gerhard Hirsch; † 22. September 2007 in Vosnon, Département Aube, Frankreich) war ein französischer Sozialphilosoph österreichischer Herkunft. Seit den fünfziger Jahren lebte er als Publizist in Frankreich, war… …   Deutsch Wikipedia

  • André Clarindo dos Santos — André Santos André Clarindo dos Santos (2011) Spielerinformationen Voller Name André Clarindo dos Santos Geburtstag 8. März 1983 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”