Anette Hansson

Anette Hansson (* 2. Mai 1963) ist eine ehemalige schwedische Fußballspielerin.

Die Abwehrspielerin lief für Jitex BK, Öxabäck IF und Malmö FF Dam in der Damallsvenskan auf. Sie wurde bei der Europameisterschaft 1984 mit der schwedischen Nationalmannschaft Europameisterin und nahm an den EM-Turnieren 1987 und 1989 teil. Zudem nahm sie an der Weltmeisterschaften 1991 teil und holte mit der Auswahl durch einen 4:0-Erfolg im Spiel um den dritten Platz über Deutschland die Bronzemedaille des Turniers. Insgesamt bestritt sie 39 Länderspiele.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hansson — ist der Familienname folgender Personen: Anette Hansson (* 1963), schwedische Fußballspielerin Bill S. Hansson (* 1959), schwedischer Biologe Bo Hansson (1943–2010), schwedischer Keyboarder und Komponist David Heinemeier Hansson (* 1979),… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Han–Hap — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 1991/Kader — Dieser Artikel ist eine Übersicht der teilnehmenden Mannschaften der Fußball Weltmeisterschaft der Frauen 1991 in China. Die Mannschaften sind nach den Vorrundengruppen geordnet. Inhaltsverzeichnis 1 Gruppe A 1.1 China 1.2 Norwegen 1.3 Dänemark 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußball-Weltmeisterinnen — Birgit Prinz wurde zweimal Weltmeisterin und einmal Vizeweltmeisterin Die Liste der Fußball Weltmeisterinnen listet alle Sieger, Zweit und Drittplatzierten Mannschaften mit dem vollständigen Kader der bisherigen sechs Fußball Weltmeisterschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Norwegischen Meister im Skispringen — Logo des Norges Skiforbund (Norwegischer Skiverband) …   Deutsch Wikipedia

  • List of Swedish Short Course Swimming Championships champions (women) — This is a list of women s Swedish Short Course Swimming Championships champions.Current program50m freestyle*1953 Monica Peters, Limhamns SS *1954 Marianne Lundqvist, SK Neptun *1955 Eva Varde, SK Poseidon *1956 Kate Jobson, Varbergs GIF *1957… …   Wikipedia

  • Liste der Weltmeister im Skilanglauf — Jelena Välbe ist mit 14 Goldmedaillen die erfolgreichste WM Teilnehmerin …   Deutsch Wikipedia

  • Wintersport-Weltcuport Oslo — Dieser Artikel befasst sich mit dem Weltcuport Oslo, in dem in verschiedenen Wintersportdisziplinen Weltcupveranstaltungen stattfinden. Die Wettkämpfe welche rund um den Holmenkollen ausgetragen werden, haben große Tradition und sind ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats Du Monde De Ski Nordique 1982 — Championnats du monde de ski nordique. L édition 1982 s est déroulée à Oslo (Norvège) du 19 février au 28 février. Sommaire 1 Palmarès 1.1 Ski de fond 1.1.1 Hommes …   Wikipédia en Français

  • Championnats du monde de ski nordique 1982 — Championnats du monde de ski nordique. L édition 1982 s est déroulée à Oslo (Norvège) du 19 février au 28 février. Sommaire 1 Palmarès 1.1 Ski de fond 1.1.1 Hommes …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”