Angelus Merula

Angelus Merula, auch Engel Willemsz. de Merle, Engel van Merlen (* 1482 in Brielle; † 26. Juli 1557 in Bergen op Zoom) war ein evangelischer Märtyrer und Reformator.

Leben

Merula studierte seit 1504 an der Sorbonne und erwarb dort am 24. März 1508 den Grad des Magisters und des Lizentaten der Theologie. Im Utrechter Dom wurde er 1511 zum Priester geweiht, wurde Pfarrer in seinem Heimatort und seit 1530 in Heenvliet. In diesen Jahren befasste er sich eifrig mit dem griechischen Neuen Testament und mit den Kirchenvätern.

Ohne Tumult wollte er die Kirche reformieren. Von der Position Erasmus von Rotterdams kam er immer mehr zur evangelischen Überzeugung und vertrat den Grundsatz des allgemeinen Priestertums in weit reichender Korrespondenz. Von der römischen Kirche wollte er sich nicht trennen. Obwohl er ein stiller Gelehrter war, kam er in den Verdacht der Ketzerei. 1553 ging die Inquisition gegen ihn vor. Er wurde zum Tode auf dem Scheiterhaufen verurteilt, doch bevor er ihn bestieg, ereilte ihn der Tod.

Der holländische Rechtsgelehrte, Bibliothekar und Historiker Paulus Merula (1558-1607), der 1604 die Leidensgeschichte von Angelus Merula mit dessen Thesen und Anmerkungen veröffentlichte, war sein Großneffe.

Quellen

  • Paulus Merula: Fidelis et succincta rerum adversus Angelum Merulam tragice ante XLVII. Annos, quadriennium et quod excurrit, ab inquisitoribus gestarum commemoratio, auctore Paullo G.F.P.N. Merula, Leiden: Louis Elsevier 1604
  • Paulus Merula: Kort ende getrou verhael van alle 't gene den tijdt van vier jaeren ende meer, bitterlick deur de ketter-meesters gehandelt is tegen Angelum Merulam, inzijn leven pastoor van de Edele Heere van Cruninghen, Heenvliet, Haserswoude etc., Leiden: Jan Claesz. van Dorp 1604

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Merula — ist der Name folgender Personen: Angelus Merula, auch Engel Willem de Mele oder Engel van Merlen (1482 1557), evangelischer Märtyrer und Reformator aus den Holland Bartholomäus Merula, Dichter des 17. Jahrhunderts Giorgio Merula (lat. Georgius… …   Deutsch Wikipedia

  • Angelus — latinisierte Form von → Angelos (Bedeutung: Engel). Selten verwendet. Namensträger: Angelus Merula, protestantischer Märtyrer …   Deutsch namen

  • Engel von Merlen — Angelus Merula, auch Engel Willem de Merle, Engel van Merlen (* 1482 in Brielle; † 26. Juli 1557 in Bergen op Zoom) war ein evangelischer Märtyrer und Reformator. Leben Merula studierte seit 1504 an der Sorbonne und erwarb dort am 24. März 1508… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mer — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Reformatoren — In dieser Liste sind alle Reformatoren der Reformationszeit im engeren Sinne erfasst. A Georg Aemilius Johannes Aepinus Johannes Agricola Ludwig Agricola Mikael Agricola Stephan Agricola Erasmus Alber Matthäus Alber Alexander Alesius Symphorian… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Protestant Reformers — This is an alphabetical list of Protestant Reformers.A* Johannes Aepinus * Johann Agricola Eisleben * Ludwig Agricola * Mikael Agricola * Stephan Agricola * Erasmus Alber * Matthäus Alber * Alexander Alesius * Symphorian Altbießer * Andreas… …   Wikipedia

  • De tribus impostoribus — / Traité des trois imposteurs (oder Das Buch von den drei Betrügern ) sind voneinander unabhängige, anonyme, religionskritische Bücher, deren Ursprünge bis in das letzte Viertel des 17. Jahrhunderts zurückzuverfolgen sind. In ihnen werden die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Reformatoren — In dieser Liste sind Reformatoren der Reformationszeit im engeren Sinne erfasst. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Spijkenisse — Gemeinde Spijkenisse Flagge Wappen Provinz Südholland Bürgermeis …   Deutsch Wikipedia

  • Список деятелей Реформации —   Это служебный список статей, созданный для координации работ по развитию темы. Его необходимо преобразовать в информационный список или глоссарий или перенести в один из проектов.    …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”