Angewandte Psychologie

Angewandte Psychologie ist eine Zusammenfassung aller Teildisziplinen der Psychologie, welche die Anwendung psychologischer Erkenntnisse für die Praxis zum Gegenstand haben. Sie geht auf William Stern zurück und ist Ausdruck des Bemühens, Alltagsphänomene wissenschaftlich auf der Basis der Psychologie zu beschreiben und zu erklären. Die wissenschaftliche Psychologie verstand sich anfangs als experimentelle Grundlagenpsychologie (der erste Name der Fachgesellschaft war "Gesellschaft für Experimentelle Psychologie", siehe Deutsche Gesellschaft für Psychologie). Mit der Orientierung auf eine Anwendung psychologischer Erkenntnisse sollte dazu bewusst ein Gegenpol geschaffen werden.

Heute haben sich die verschiedenen Anwendungsgebiete als Teilgebiete der Psychologie so weit spezialisiert, dass eine einheitliche Disziplin "Angewandte Psychologie" nicht mehr sinnvoll anzunehmen ist. Auch die entsprechenden Lehrstühle, die vor allem an kleineren Universitäten zur Abdeckung des Gesamtgebietes Psychologie in der Lehre anzutreffen waren, weichen zunehmend spezialisierten Lehrstühlen.

Anwendungsgebiete der Psychologie

Die folgenden Spezialisierungsrichtungen haben sich aus der "Angewandten Psychologie" entwickelt:

In verschiedenen Kombinationen, z. B. ABO oder AO oder AI, sowie hinsichtlich der Definitionen und Wechselbeziehungen nicht immer einheitlich gebraucht:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • angewandte Psychologie — angewandte Psychologie,   Teildisziplin der Psychologie, die sich mit der Nutzung psychologischer Erkenntnisse für praktische Fragen beschäftigt. Die Anfänge der angewandten Psychologie reichen in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. In G. T.… …   Universal-Lexikon

  • angewandte Psychologie des Sports — taikomoji sporto psichologija statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Psichologijos žinių naudojimas palankiam sporto kolektyvo, grupės, būrelio psichologiniam klimatui sukurti, kad būtų galima siekti geresnių sportinių rezultatų.… …   Sporto terminų žodynas

  • angewandte Psychologie des Sports — taikomoji sporto psichologija statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Sporto psichologijos šaka, nagrinėjanti psichologijos žinių taikymo fizinio lavinimo, sporto, sportininkų rengimo praktikoje galimybes. atitikmenys: angl. applied… …   Sporto terminų žodynas

  • Hochschule für Angewandte Psychologie — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Gründung 2007 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Angewandte Psychologie Zürich — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Gründung 2007 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizerischer Berufsverband für Angewandte Psychologie — (SBAP) Zweck: Interessenvertretung der Angewandten Psychologie, insbes. der Fachhochschulabsolventen in Psychologie Vorsitz: Heidi Aeschlimann Gründungsdatum: 1952 Mitgliederzahl: 1 000 Sitz: Zürich …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Gesellschaft für Angewandte Psychologie — Die International Association of Applied Psychology (IAAP, deutsch: Internationale Gesellschaft für Angewandte Psychologie) hat zur Aufgabe, die Angewandte Psychologie in Wissenschaft und Praxis zu fördern und den weltweiten Austausch zu diesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Psychologie — ist eine empirische Wissenschaft. Sie beschreibt und erklärt das Erleben und Verhalten des Menschen, seine Entwicklung im Laufe des Lebens und alle dafür maßgeblichen inneren und äußeren Ursachen und Bedingungen. Der Begriff stammt aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Psychologie — Seelenkunde * * * Psy|cho|lo|gie [psyçolo gi:], die; : Wissenschaft von den bewussten und unbewussten seelischen Vorgängen, vom Erleben und Verhalten des Menschen: Psychologie studieren. Zus.: Gruppenpsychologie, Kinderpsychologie,… …   Universal-Lexikon

  • Psychologie — I. Begriff:Erfahrungswissenschaft, deren Gegenstand menschliches Erleben und Verhalten ist. Historisch reichen die Wurzeln der Psychologie bis in die Antike (Aristoteles: „Von der Seele“) zurück und finden sich v.a. in der Philosophie und in der… …   Lexikon der Economics

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”