Anna Gemsch

Anna Gemsch (* 1985) ist eine Schweizer Schauspielerin.

Anna Gemsch ist die Tochter der Schauspielerin Esther Gemsch.[1] Bekannt wurde sie im Jahr 2000 durch ihre Rolle als Kathrin Brugger in der Schweizer Sitcom Fertig Lustig, die bis 2002 lief. Daneben war Anna Gemsch als schweizerdeutsche Synchronsprecherin für Kinofilme wie Ein Schweinchen namens Babe oder Der kleine Eisbär tätig. Danach arbeitete sie als Regieassistentin, Produktionsassistentin, Fernsehredakteurin und Ko-Autorin für verschiedene Produktionen.[2]

Einzelnachweise

  1. C-FILMS AG: «Lüthi und Blanc» - das Format. 25. August 2004. Abgerufen auf heso.ch am 4. September 2011.
  2. mishmashfilm.ch: Anna Gemsch. Abgerufen am 4. September 2011.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gemsch (Begriffsklärung) — Gemsch steht für ein Kartenspiel, siehe Gemsch Gemsch ist der Familienname folgender Personen: Anna Gemsch (* 1985), Schweizer Schauspielerin Esther Gemsch (* 1956), Schweizer Schauspielerin Diese Se …   Deutsch Wikipedia

  • Esther Gemsch — (* 1956 in Bern) ist eine Schweizer Schauspielerin. Esther Gemsch absolvierte ihre Schauspielausbildung am Max Reinhard Seminar in München und sammelte anschliessend erste Erfahrungen als Darstellerin beim Theater. Mitte der 1970er Jahre folgte… …   Deutsch Wikipedia

  • Fertig lustig — Seriendaten Deutscher Titel: Fertig Lustig Originaltitel: Fertig Lustig Produktionsland: Schweiz Produktionsjahr(e): 2000 2002 Produzent: Charles Lewinsky …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gem — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Fertig Lustig — Seriendaten Deutscher Titel Fertig Lustig Produktionsland Schweiz …   Deutsch Wikipedia

  • Esther Christinat — Esther Gemsch (* 1956) ist eine Schweizer Schauspielerin. Esther Gemsch absolvierte ihre Schauspielausbildung am Max Reinhard Seminar in München und sammelte anschliessend erste Erfahrungen als Darstellerin beim Theater. Mitte der 1970er Jahre… …   Deutsch Wikipedia

  • Schweizer Filmpreis/Beste Hauptrolle — Sämtliche Gewinner des Schweizer Filmpreises in der gemischtgeschlechtlichen Kategorie Beste Hauptrolle, der von 2004 bis 2007 vergeben wurde. Zuvor waren von 2000 bis 2003 Preise in den Kategorien Beste Darstellerin und Darsteller ausgelobt… …   Deutsch Wikipedia

  • 2004 in Switzerland — See also: 2003 in Switzerland, other events of 2004, 2005 in Switzerland. EventsIncumbents*Joseph Deiss President of the Confederation 2004 *Samuel Schmid Vice President of the Confederation 2004 *Max Binder President of the National Council 2004 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”