Antalaha
-14.89972222222250.279166666667
Antalaha (Madagaskar)
Antalaha
Antalaha
Strand von Antalaha

Antalaha ist eine Stadt an der Nordostküste von Madagaskar, gelegen nördlich der Halbinsel Masoala. Der Name der Stadt bedeutet Ort, wo es viel Wasser gibt.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Antalaha ist 1 449 km von der Hauptstadt und 537 km von der Provinzhauptstadt Masoalas Antsiranana (Diego) entfernt und liegt 88 m über dem Meeresspiegel.

15 km südlich der Stadt gibt es einen kleinen Flugplatz. Von dort aus gibt es Verbindungen unter anderem nach Antananarivo, Antsiranana und Mahajanga. Auf der Straße ist der Ort schwieriger erreichbar.

Geschichte

Der Ort in der Region Sava wird als Welthauptstadt der Vanille bezeichnet. Dieses 1905 von La Réunion eingeführte Produkt bewirkte einen gewaltigen Aufschwung der Region. Heute gibt es außerdem Plantagen, welche Gewürznelken, Kaffee, Kakao, Pfeffer, Zimt und Litschi anpflanzen. Außerdem ist Antalaha Zentrum des traditionellen Schiffbaus.

Die Einwohnerzahl wuchs von 17 541 (1975) über 23 949 (1993) auf heute rund 35 000 Personen an. Die Bewohner gehören zu den Volksgruppen der Betsimisaraka, Sakalava und Tsimihety.

Klima

Das Klima ist tropisch und feucht. Am meisten regnet es von Januar bis März. Dann ist es außerdem recht heiß. September und Oktober sind die angenehmsten Reisemonate mit wenig Regen und Temperaturen von 21–23° C.

Tropische Wirbelstürme ziehen fast jedes Jahr durch den Nordosten Madagaskars. Antalaha wurde im Jahr 2000 erheblich verwüstet. Mitte März 2007 (von Indlala) und Anfang April 2007 (von Jaya) wurde die Stadt erneut von Zyklonen heimgesucht. Hierbei gab es mindestens 90 Tote und Antalaha wurde zu 90 % zerstört. [1] [2] [3]

Projet d'Analalava - "Langer Wald“

(Ala = Wald; lava = lang) Das Schweizer Projekt wurde von Erich Steiner initiiert. Hauptgrund hierfür war, dass die Tier- und Pflanzenwelt in Madagaskar einzigartig ist, da sich Madagaskar schon früh von Afrika getrennt hat. Der Regenwald jedoch wird zunehmend abgeholzt, wobei an den abgeholzten Stellen keine neuen Pflanzen mehr wachsen können. Hinzu kommt, dass es weltweit noch 10 Küstenurwälder gibt.

Das Projekt beschäftigt sich jedoch nicht nur mit dem Wald selbst, sondern auch mit der Bevölkerung, damit Schulen zu betreuen und Kulturpflanzen anzubauen. Zum Beispiel arbeiten bei dem Projekt keine EuropäerInnen sondern nur Einheimische. Unterstützt wird das Projekt vom Zoo Zürich, dieser hat ein eigenes Madagaskargewächshaus gegründet um die Menschen auf die Artenvielfalt und Einzigartigkeit hinzuweisen.

Seit 2008 ist das Projet d'Analalava auch eine österreichische Einsatzstelle des Auslandsdienstes.

Einzelnachweise

  1. FAZ vom 16. März 2007
  2. 5. April 2007
  3. Tropischer Wirbelsturm 19S Indlala 12.-16. März 2007

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antalaha — 14°53′S 50°17′E / 14.883, 50.283 …   Wikipédia en Français

  • Antalaha — Infobox Settlement official name = Antalaha other name = native name = nickname = settlement type = motto = imagesize = image caption = flag size = image seal size = image shield = shield size = image blank emblem = blank emblem type = blank… …   Wikipedia

  • Antalaha — Original name in latin Antalaha Name in other language ANM, Antalaha, Antalakhi, Анталахи State code MG Continent/City Indian/Antananarivo longitude 14.90033 latitude 50.27876 altitude 13 Population 34112 Date 2013 06 09 …   Cities with a population over 1000 database

  • Antalaha District — Infobox Settlement official name = Antalaha District other name = native name = nickname = settlement type = District motto = imagesize = image caption = flag size = image seal size = image shield = shield size = image blank emblem = blank emblem …   Wikipedia

  • District d'Antalaha — 14°53′S 50°17′E / 14.883, 50.283 …   Wikipédia en Français

  • Ambalabe (Antalaha) — Pour les articles homonymes, voir Ambalabe. 15° 10′ 00″ S 50° 25′ 00″ E …   Wikipédia en Français

  • Ambalabe, Antalaha — Infobox Settlement official name = Ambalabe other name = native name = nickname = settlement type = motto = imagesize = image caption = flag size = image seal size = image shield = shield size = image blank emblem = blank emblem type = blank… …   Wikipedia

  • Masoala National Park — IUCN Category II (National Park) Location of Masoala National Park …   Wikipedia

  • Sarahandrano — Sarahandrano …   Wikipedia

  • Marofinaritra — Marofinaritra …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”