2Face Idibia

2Face Ibidia (* 18. September 1976 in Jos; bürgerlicher Name Innocent Ujah Idibia) ist ein nigerianischer Hip-Hop-Musiker und Liederschreiber. Er war bis zu deren Auflösung Mitglied der R&B/Hip-Hop-Gruppe Plantashun Boyz.

Inhaltsverzeichnis

Frühe Jahre

Idibia stammt aus dem Idoma-Volk im südlichen Teil des Bundesstaates Benue in Mittelnigeria. Er besuchte für kurze Zeit das Institute of Management & Technology (IMT) in Enugu, eine der höchsten Bildungseinrichtungen im Lande, wo er ein Grundstudium (National Diploma) in Business Administration anfing.

Allerdings schloss er es nicht ab, sondern entschied sich, an seinen musikalischen Fähigkeiten zu arbeiten, indem er in Sendungen und auf Partys auftrat, die vom IMT und einigen anderen Einrichtungen wie der Enugu State University of Science & Technology und der University of Nigeria Enugu Campus organisiert wurden. Der Durchbruch gelang ihm mit den Jingles, die er 1996 für die bekannte Radiosendung GB Fan Club auf Enugu State Broadcasting Services (ESBS) schrieb und sang. Dann zog er nach Lagos und begann, mit seinen ehemaligen IMT-Kameraden BlackFace und Faze zusammenzuarbeiten, mit denen er dann die Plantashun Boyz gründete. 1996 fing er an, sich 2Face zu nennen.[1] Der Name bezeichnet die äußere und die innere Seite: „Wenn man mich zuerst sieht, sieht man die äußere Seite, aber wenn man mich kennen lernt, sieht man die innere“, so er in einem BBC-Interview.

Im Jahr 2005 gewann 2Face in der erstmals aufgeführten Kategorie Bester afrikanischer Künstler bei den MTV Europe Music Awards.[2] Außerdem erhielt der Rapper eine Nominierung als Best African Act bei den MOBO Awards.[3]

Diskografie

Album-Information
Face 2 Face
  • Erschienen: 2004
  • Label: Kennis Music
  • Hitlistenposition: −
  • Verkauft: über 2 Millionen
Grass 2 Grace
  • Erschienen: 2006
  • Label: Kennis Music
  • Hitlistenposition: −
  • Verkauft: nicht verfügbar
Mine 2 Yours
  • Erschienen: 2008
  • Label: Hypertech
  • Hitlistenposition: −
  • Verkauft: nicht verfügbar

Preise

  • MOBO Awards 2007 – Best African Act[4]
  • Hip Hop World Awards 2006 – Special Recognition Award
  • Nigeria Entertainment Awards 2006 – Special Recognition Award. Nigeria Breakthrough Artist of the Year
  • MTV Europe Music Awards 2005 – Best African Act[2]
  • MOBO Awards 2005 – Best African Act (Nominierung)
  • Channel O Music Video Awards 2005 – „Best Male Video“ und „Best African Video“ (beide für „African Queen“)[5]
  • Kora Awards 2005 – Revelation of the Year
  • Nigeria Music Awards 2008: Auszeichnung in den Kategorien „Album of the Year“ und „R&B Song of the Year“[6]

Einzelnachweise

  1. BBC.co.UK: 2Face Idibia (englisch)
  2. a b 2Face Idibia wins best african (englisch)
  3. BBC.co.UK: Batman Samini crowned Best African act at MOBO Awards 2006 (englisch)
  4. Nigerian act 2face Ibidia won Best African Act
  5. MtvBase star signs with SA label
  6. Nigeria Music Awards (NMA) 2008- Winners

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 2face Idibia — Infobox Musical artist Name = 2face Idibia Img capt = Background = solo singer Birth name = Innocent Ujah Idibia Alias = 2 Baba Born = Jos, Plateau State, Nigeria Origin = Otukpo, Benue State, Nigeria Genre = R B, Nigerian hip hop Occupation =… …   Wikipedia

  • 2face — may refer to: *2face Idibia Nigerian musician *Two Face DC Comics supervillain …   Wikipedia

  • Idibia — Innocent Ujah Idibia[1] (in Jos, Plateau State in Nigeria geboren), bekannt als 2Face Idibia, ist ein nigerianischer Hip Hop Musiker und Liederschreiber. Er war bis zu ihrer Auflösung Mitglied der R B/Hip Hop Gruppe Plantashun Boyz.… …   Deutsch Wikipedia

  • Grass 2 Grace — Infobox Album | Name = Grass 2 Grace Type = Album Artist = 2Face Idibia Released = 2006 Genre = R B Length = 42:41 Label = Kennis Music Producer = Kenny Ogungbe Last album = Face 2 Face (2004) This album = Grass 2 Grace (2006) Next album = Mine 2 …   Wikipedia

  • Plantashun Boyz — was a very successful Nigerian hip hop band that comprised of members Ahmedu Augustine Obiabo (popularly known as Blackface), Innocent Ujah Idibia (best known as 2face Idibia) and Chibuzor Orji (Best known as Faze). They released 2 albums… …   Wikipedia

  • Darey — a.k.a. Dare Art Alade Background information Birth name Dare Art Alade Origin Lagos, Nigeria …   Wikipedia

  • Face 2 Face — Infobox Album | Name = Face 2 Face Type = Album Artist = 2Face Idibia Released = 2004 Genre = R B Length = 39:43 Label = Kennis Music Producer = Kenny Ogungbe Last album = This album = Face 2 Face (2004) Next album = Grass 2 Grace (2006) Misc =… …   Wikipedia

  • Europe Music Awards — Die MTV Europe Music Awards (EMA) ist eine jährliche, ortswechselnde Preisverleihung an Musikkünstler aus der ganzen Welt. Die EMAs wurden 1994 als Gegenstück zu den amerikanischen MTV Video Music Awards (VMA) eingeführt. Speziell gibt es für… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Diverse — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Hip-Hop-Musiker — Diese Liste verzeichnet bekannte Hip Hop Musiker, die über ihre Artikel dem Hip Hop Genre selbst und deren Sub Genres (Eastcoast Hip Hop, Westcoast Hip Hop, G Funk, Down South, Bass Music, Ghetto Tech, Miami Bass, Rio Funk, Crunk, Rap, Gangsta… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”